Vermutlich IMRC defekt, oder?

Diskutiere Vermutlich IMRC defekt, oder? im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, bin neu hier also erstmal hallo!:freuen1: Mein Fahrzeug: Mondeo Mk2 Er zeigt typische Anzeichen für ein defektes IMRC. Bei einer...

  1. #1 sicos_81, 13.06.2007
    sicos_81

    sicos_81 Guest

    Hallo,

    bin neu hier also erstmal hallo!:freuen1:

    Mein Fahrzeug: Mondeo Mk2
    Er zeigt typische Anzeichen für ein defektes IMRC. Bei einer Drehzahl von 3500-4000 U/min kommt kein Kick und er schleppt sich nur mühsam auf 200.

    Darauf hin haben wir mal nach den allgemein potenziellen Ursachen geschaut, d.h. den Transistor auf Funktion geprüft. Aufgrund einer Abweichung von 0,11V zwischen den beiden Werten haben wir den Transistor getauscht.

    Ausserdem haben wir den Elektromotor geprüft (in Ordnung) und die Kontakte des Elektromotors und andere nachgelötet.
    Die Masse liegt am Motor an, allerdings schaltet der Transistor die + Spannung nicht durch. Also wenn man manuell Spannung anlegt, läuft der Motot und die Zahnräder, sonst leider nicht.:mies:

    Der Bowdenzug ist auch in Ordnung und das Kupferblech sieht auch gut aus.
    Die + Spannung wird einfach nicht zum Motor durch gelassen, die Zahnräder bewegen sich nicht.

    Woran könnte es noch liegen???
    Wie erfährt das IMRC überhaupt, dass es arbeiten muss, vermutlich PMC? Ändert sich eine Spannung bei 3500U/min? Wenn ja, wo?

    Desweiteren haben wir hinterm Motorblock noch einen Stecker gesehen der in der Luft hängt, ist das normal (Bild im Link) oder könnte es evtl. sogar mit dem Problem zusammenhängen?

    http://sicos.si.funpic.de/Stecker.pdf

    Wäre top, wenn mir jdm. weiterhelfen könnte!

    Gruß und Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sicos_81, 17.06.2007
    sicos_81

    sicos_81 Guest

    Hallo,

    haben auch heute wieder neue Tests durchgeführt und neue Ergebnisse erhalten.

    Zunächst wieder der normale Test, im Stand auf über 4000 U/min hochgedreht, Bowdenzug bewegt sich nicht.

    Dann mal den Stecker vom IMRC abgezogen und mit noch zwei Leuten ein wenig gefahren. Ging alles sehr schleppend.

    Danach den Stecker drauf und wieder mit den Leuten gefahren. Alle haben es als spritziger empfunden, sogar den "Kick" konnte man im ersten Gang (aber auch nur da) spüren.

    Dann ab auf die Bahn und siehe da, er ist bis 230 km/h gekommen, danach musste ich abbremsen. Und das mit 3 Mann an Bord und halb vollem Tank.

    Wenn ich es bisher richtig verstanden habe, kommt der Wagen mit geschlossensen Kappen nicht über 200. Also muss der Bowdenzug dann ja doch irgendwann angezogen haben.
    Da ich aber auch schon mal nur mühsam die 200 erreicht habe, muss es sich wohl um einen temporären Defekt handeln.

    Hat da jdm. eine Idee???

    Danke und Gruß
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Tausch endlich das IMRC aus.
     
  5. #4 sicos_81, 22.06.2007
    sicos_81

    sicos_81 Guest

    Super Tipp, aber wohl doch eher die Letzte Lösung!?!

    Kostet ja ne ganze Menge und wenn man nicht wirklich sicher ist, dass der Austausch den Fehler behebt, hat man ein ungutes Gefühl.

    Was mich hauptsächlich wundert ist, dass der Elektromotor im Stand nicht anspringt und dann auf der Bahn anscheinend doch.:gruebel:
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wozu soll das PCM die Einheit im Stand ohne Last denn betätigen? Das macht doch keinen Sinn.
     
  7. #6 sicos_81, 23.06.2007
    sicos_81

    sicos_81 Guest

    Vielleicht macht es keinen Sinn, aber es soll ja so funktionieren. Haben zumindest andere immer berichtet und eben auch so getestet, ob das IMRC i.O. ist.
    Weil während der Fahrt nachschauen ist ja eher schlecht ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vermutlich IMRC defekt, oder?

Die Seite wird geladen...

Vermutlich IMRC defekt, oder? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync defekt kein Bluetooth mehr

    Sync defekt kein Bluetooth mehr: Hallo Leute! Mein Sync kann kein Bluetooth mehr starten. Mein Händler sagt nach zweimaligem Versuch das muss das Modul ausgetauscht werden. 450€...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?

    Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?: Servus miteinander, Hatte am Freitag ne gelb leuchtende MKL... der ADAC war da und hat gemeint 3 Sensoren seien defekt: P0723...
  3. PDC defekt

    PDC defekt: Hallo, wenn ich meinen Fiesta starte, bekomme ich ein akustisches Signal: 1mal lang, 3mal kurz. Es scheint der PDC-Lautsprecheer zu sein, und die...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Elektrische Sitzhöhenverstellung defekt

    Elektrische Sitzhöhenverstellung defekt: Hallo zusammen, bei meinem Maverick aus 2004 hat sich die hintere elektrische Sitzhöhenverstellung verabschiedet. Der Motor surrt zwar noch, aber...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsleuchte hinten rechts defekt

    Bremsleuchte hinten rechts defekt: Hi an alle. Ich hab heute gemerkt das meine rechte Bremsleuchte hinten defekt ist. Habe mal die Rückleuchten ausgebaut und geschaut. Das...