Verringerte Motorleistung nach Wasserpumpentausch

Diskutiere Verringerte Motorleistung nach Wasserpumpentausch im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, kürzlich bemerkte ich etwa 5 km nach dem Starten des kalten Motors, daß beim Gasgeben kaum mehr Leistung kam. Ich bemerkte, daß die...

  1. #1 fahfoad, 23.07.2011
    fahfoad

    fahfoad Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kürzlich bemerkte ich etwa 5 km nach dem Starten des kalten Motors, daß beim Gasgeben kaum mehr Leistung kam. Ich bemerkte, daß die Temperaturanzeige im roten Bereich war. Ich habe daraufhin den Motor abgeschaltet und den Wagen in die Werkstatt schleppen lassen. Dort wurde die Wasserpumpe getauscht; der Antriebsriemen nicht, weil das erst 5000 km zuvor gemacht wurde und dabei die Pumpe offenbar nicht getauscht wurde; bei diesem Modell sei das nicht zwingend notwendig, da der Antriebsriemen diese nicht antreiben würde, hat man mir erklärt.

    Der Wagen fährt nun, allerdings ist die Motorleistung noch gedrosselt; mir kommt es so vor, als würde der Turbo nicht in Funktion kommen. Mehr als 110 km/h sind nicht drin. Temperatur ist im normalen mittleren Bereich. In der Anleitung steht, daß der Wagen mit verminderter Leistung fährt bei einer Überhitzung. Das scheint bei dem Schaden mit der Pumpe wohl so gewesen zu sein. Jetzt ist diese wieder in Ordnung. Muß man diese Reduzierung wieder abschalten, um zur ursprünglichen Leitung zu kommen?

    Focus Turnier, BJ 2000, 1.8 TDCi, kW weiß ich gerade nicht, etwa 90 glaube ich.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. C344

    C344 Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max (344) 2010
    hallo,

    sind dann auch die Schläuche bzw Stecker am Ladeluftkühler befestigt und wurde der Fehlerspeicher gelöscht?


    MfG
     
  4. #3 focuswrc, 23.07.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.193
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    der zahnriemen wurde runter gemacht?

    wurden die steuerzeiten auch wieder ordentlich eingestellt?

    alle stecker der sensoren und aktoren drauf? ladeluftschlauch drauf? schellen fest?
     
  5. #4 fahfoad, 23.07.2011
    fahfoad

    fahfoad Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten!

    Ich entnehme dem, daß man also manuell den Fehlerspeicher löschen müßte?
    Ich werde den Mechaniker entsprechend bitten, alle genannten Dinge zu prüfen.

    92 Euro brutto für den Ölwechsel empfinde ich als hoch.
    5.6 Liter Castrol GTX10W40 46,59 Euro + Mwst.
    Ölfilter 14 Euro + Mwst.
    16,72 Euro + Mwst. Arbeitszeit
    Wie ist das einzustufen?

    Danke!
     
  6. #5 focuswrc, 23.07.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.193
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    auf grund des öles, das zudem falsch ist und keine ford freigabe hat..., ist der preis normal..
     
  7. #6 vanguardboy, 23.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    5L Castrol GTX kostet im Laden: 25euro ;) 10Euro Filter + Arbeitszeit ..
    Sowas kriegt man eig in jeder werkstatt für 50euro. (wenn man mal überlegt das Die Werkstätten für EINEN Liter nur rund 2euro Zahlen ;) ;)

    Wäre das 5w30, da sind 90euro KEINE seltenheit.. da kostet das 5L Öl ja schon alleine 40euro.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verringerte Motorleistung nach Wasserpumpentausch

Die Seite wird geladen...

Verringerte Motorleistung nach Wasserpumpentausch - Ähnliche Themen

  1. Geringe Motorleistung bei eingeschalteter Klimaanlge

    Geringe Motorleistung bei eingeschalteter Klimaanlge: Hallo ! Ich fahre seit ca. 1 Jahr einen Focus Turnier 1.6 DNW Bj. 10/2004 . Seit diesem Sommer ist mir aufgefallen das bei Betrieb der...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW 1.4 75PS - Motorleistung bricht ein (ruckelt) zwischen 2500 - 3000 Umdrehungen

    1.4 75PS - Motorleistung bricht ein (ruckelt) zwischen 2500 - 3000 Umdrehungen: Hi, ich habe seit einem Monat etwa das Problem das zwischen 2500 - 3000 Umdrehungen der Motor kurz für 2-3 Sekunden ruckelt und in der Zeit...
  3. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Motorleistung Automatik

    Motorleistung Automatik: Hi Leutz, ich hätte mal eine Frage. Ich besitze einen B-Max mit 1,0 ltr. Ecoboost 100PS. Bin mehr als zufrieden, die Leistung und das Drehmoment...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 1.6 TDCI Motorleistung wird weniger / Motor geht aus

    1.6 TDCI Motorleistung wird weniger / Motor geht aus: Hallo liebe Gemeinde, bei unserem FoFo BJ 10/2008 1.6 TDCI wird die Motorleistung bei gleichmäßiger fahrt spontan weniger bis der Motor ausgeht....
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus TR 1,6TD Trend, Problem mit der Motorleistung

    Ford Focus TR 1,6TD Trend, Problem mit der Motorleistung: Hallo Zusammen! Bin neu hier im Forum!! Hab ein Problem mit meinen Ford Focus TR 1,6TD Trend DA3, bin auf der Autobahn unterwegs gewesen und...