Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Verschiedene Fragen Kaufberatung MK2

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk2 Forum" wurde erstellt von Bikertoni, 21.02.2016.

  1. #1 Bikertoni, 21.02.2016
    Bikertoni

    Bikertoni Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    2012
    182 PS,
    Bestellt: Mondeo MK5
    Moin,

    So, hier mal die ersten Fragen;

    Ich interessiere mich für einen Kuga ( von einem Focus MK3 mit 180 PS Benziner kommend ). Eigentlich wollte ich wegen dem neuen Powershift und dem Drehmoment einen 180PS Diesel. Aber aufgrund der Tatsache das ich nur um die 14T Km fahre habe ich Bedenken wegen dem Partikelfilter ect..

    Nun was bleibt um die 180PS? Ein Wandler Automatikgetriebe möchte ich nicht, somit wäre eine Option der Schalter mit 150PS weil es den Schalter nicht mit 180PS gibt.


    - Findet ihr den 150 PS nicht für so ein schweres Auto zu schwach und untermotorisiert? Auf der anderen Seite ist der 150 PS Kuga leichter und hat kein Allrad, was wieder ggü. dem 180PS Diesel ein paar PS gutmachen könnte.

    - ich habe gehört das der MK2 ein Facelift bekommen soll. Wann ist es soweit? Soll man den besser noch etwas auf den neuen warten?

    - wäre ein Ford C-Max eine Option? Ich habe gesehen das es ihn mit 182 PS gibt....


    Ich bin gespannt und Danke,
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bikertoni, 26.02.2016
    Bikertoni

    Bikertoni Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    2012
    182 PS,
    Bestellt: Mondeo MK5
    Hallo,

    Weiß einer wann der Facelift kommt und ob es sich lohnt zu warten?
     
  4. #3 Svantevit, 27.02.2016
    Svantevit

    Svantevit Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2013 Ecoboost 182 PS Automatik
    Ich hab mir den 182 PS-Benziner mit Automatikgetriebe gegönnt für meine sehr kurzen Strecken zur Arbeit. Für mich genau die richtige Entscheidung! Der kleine Benziner ohne Allrad geht für mich GAR NICHT!

    Facelift gibt es wohl doch schon längst, Mein Kollege fährt jetzt jedenfalls einen Kuga, der von meinem optisch abweicht. Ich beneide ihn allenfalls um die neue Variante der Mittelkonsole im Armaturenbrett.

    Für deine Fragen dürfte eigentlich Google weiterhelfen!
     
  5. #4 Lord Kuga, 28.02.2016
    Lord Kuga

    Lord Kuga Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 1.5 ecoboost, Bj 2014, 150 PS Benzin
    Moin,

    ich komme von einem Opel Astra GTC J (180PS) und fahre nun den 150PS Benziner Kuga. Hatte auch erst gedacht, daß der Kuga aufgrund seiner "Größe" und des Gewichtes langsamer in die Hufe kommen müsste, ist aber nicht so. Er wiegt, glaube ich , sogar weniger als der Opel und die Beschleunigung hat mich echt überrascht.
    Facelift: ist schon passiert, betrifft aber wohl nur die Mittelkonsole.
    Ab Sommer 2016 kann man den Kuga III bestellen, Auslieferung Frühjahr 2017.
     
  6. #5 Q-ga, 28.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2016
    Q-ga

    Q-ga Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 1,6 EcoBoost 150PS
    Warum sich auf das Urteil anderer verlassen? Auf zum Freundlichen, Probefahrten machen und entscheiden. Bei meiner Entscheidung damals hatte ich ein Modell bei einer Autovermietung für einen Tag gemietet, da das Modell beim Händler nicht zur Verfügung stand. Dann habe ich mich entschieden und habe es nicht bereut.
    In Sachen Facelift findest du auch in den anderen Kugaforen Bild-und Textmaterial.

    http://www.motor-talk.de/forum/ford-kuga-mk2-b862.html

    http://www.kuga-freunde.com


    Ich hoffe, der Verweis auf andere Foren verstößt nicht gegen Forenregeln. Sollte das so sein, bitte löschen.
     
  7. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Ob es sich lohnt zu warten hängt davon ab wie Dir das neue Facelift 2016 (vom Edge) gefällt.

    Mir persönlich gefällt es auf den Bildern richtig gut und der Kuga ist ganz oben auf der Liste potentieller Nachfolger für meinen C-Max.
    Mal schauen wenn/ob/wann er erstmals zu den Händlern rollt... Erste Auslieferungen an Kunden sollen angeblich Anfang 2017 möglich sein.
     
  8. #7 Bikertoni, 14.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2016
    Bikertoni

    Bikertoni Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    2012
    182 PS,
    Bestellt: Mondeo MK5
    Moin,
    Nach den ersten Bildern vom FL kann ich das für mich bestätigen, der gefällt mir ebenfalls gut. Allerdings sagte mein Händler das er teuer und der Rabatt deutlich weiniger wird.
     
  9. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Das ist gut möglich, zumindest im ersten Jahr nach Auslieferung. Vielleicht purzeln die Prozente des jetzt aktuellen Kuga ja auch noch wenn der neue in den Startlöchern steht...
    Preislich wird er wahrscheinlich Richtung Seat Ateca, Hyundai Tucson, Mazda CX-5 (oder 3) gehen.

    Naja, mal schauen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Svantevit, 14.03.2016
    Svantevit

    Svantevit Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2013 Ecoboost 182 PS Automatik
    Na ja, wenn man auf SEINEN Händler angewiesen ist, muss man das halt so hinnehmen. Ich hab mir seinerzeit nach Interesse für einen Kuga die online-Preise bei Autohaus24 (und wie sie alle heißen) angeschaut und dann in der Ferne zugeschlagen, dabei viele Tausend Euro gespart.
     
  12. #10 Bikertoni, 14.03.2016
    Bikertoni

    Bikertoni Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    2012
    182 PS,
    Bestellt: Mondeo MK5
    Wer hätte das früher mal gedacht das ein Ford ( aktuell gesehen ) günstiger ist wie ein Japaner oder Koreaner :-)
     
Thema:

Verschiedene Fragen Kaufberatung MK2

Die Seite wird geladen...

Verschiedene Fragen Kaufberatung MK2 - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. Biete Federbeine und Antriebswellen MK2 24v

    Federbeine und Antriebswellen MK2 24v: Hallo! Habe noch 2 Federbeine und 2 Antriebswellen für einen Ford Scorpio 2 24V Bj. 96 liegen. Die Teile sind gebraucht. Federbeine und Wellen...
  3. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  4. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  5. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...