B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Verschleiß Bremsbelag und -Scheiben

Diskutiere Verschleiß Bremsbelag und -Scheiben im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Moin an alle, ich hatte über die SuFu nur eine im Sande verlaufene Frage gefunden, deshalb nochmal neu. An meinem B-Max (04/2013, 125PS EB) hab...

  1. Roulen

    Roulen Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max ('13)
    Trend 1.0 EB 125 PS
    Moin an alle,

    ich hatte über die SuFu nur eine im Sande verlaufene Frage gefunden, deshalb nochmal neu.

    An meinem B-Max (04/2013, 125PS EB) hab ich nun 55.000 km runter, und befürchte dass so langsam vorne die Bremsscheiben erneuert gehören.
    Ich hatte auch immer das Gefühl dass sich vorne unglaublich viel Abrieb ansammelt. Sah schon so aus, als hätte ich hinten silberne und vorne schwarze Felgen...:|

    Hat jemand mit ähnlicher Fahrleistung schon an die Bremsen gehen müssen?

    Ansonsten kann ich mich nicht beschweren, keine Defekte oder Verschleiß gefunden:top:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 oacherl, 15.01.2015
    oacherl

    oacherl Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max 1,0 Ecoboost
    Canyon Brown
    Bj:01.2014
    hi.

    ich finde 55.000 mit einem bremssatz ist schon recht gut.
    habe ettliche bekannte mit Audi, VW und Mercedes. die müssen meist nach 40.000
    die bremse komplett erneuern.(scheiben und belag)

    lg oacherl
     
  4. #3 Andreas Kreuz, 16.01.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Das nach 55T Kilometern die Scheiben platt sind kann ich mir ehrlich nicht vorstellen,
    aber das hängt natürlich ganz stark von deiner Fahrweise ab.
    Das der Abrieb der Bremsen stark auf den Felgen zu sehen ist wurde schon oft bemängelt.
    Ich mach meine Räder im Abstand von max. 3 Tagen immer sauber, daher merk ich das nicht.
     
  5. #4 oacherl, 16.01.2015
    oacherl

    oacherl Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max 1,0 Ecoboost
    Canyon Brown
    Bj:01.2014

    was hat meine fahrweise damit zu tun das beim bekannten die bremsen runter sind??????????
    ich fahr sein auto ja nicht.



    lg oacherl
     
  6. #5 Andreas Kreuz, 16.01.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Alles coooool
    Das war an den Themenstarter gerichtet.
    Das Du nix für die Fahrweise deiner Kumpels kannst, is mir schon klar.:istok:
     
  7. Roulen

    Roulen Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max ('13)
    Trend 1.0 EB 125 PS
    Ich fahre eigentlich recht friedlich, ein Großteil der km wurden auch auf der Autobahn runtergerissen mit viel ausrollen lassen etc. Mal sehen was demnächst mal der freundliche sagt.
     
  8. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Ich glaube nicht das deine Scheiben schon runter sind. Wieviel Belag ist dann noch auf die Klötze?
    Der extreme bremsstaub ist mir auch aufgefallen. Gar nicht so schlecht das er hinten Trommelbremsen hat ;)
     
  9. Roulen

    Roulen Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max ('13)
    Trend 1.0 EB 125 PS
    Also rein nach Optik sind die Scheiben noch nicht "runter". Ich versuche das mal noch bis zum nächsten Routinetermin im Auge zu behalten, sind nur noch 5000km bis dahin.

    Ich hätte auch nicht gedacht, mich mal über Bremstrommeln zu freuen:rofl:
     
  10. #9 hugo111, 31.01.2015
    hugo111

    hugo111 Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sind alle 40.000 km die Bremsen fällig, aber ich bin auch flott unterwegs... Jetzt schon auf dem 3. Set unterwegs ;)
     
  11. #10 KlausiGL, 05.04.2016
    KlausiGL

    KlausiGL Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier TDCI 2015
    Ich hole mal diese "alte" Thema wieder hoch.
    Heute, bei der 60000er Inspektion bei dem Wagen meiner Frau wurde festgestellt, daß angeblich die Scheiben und Beläge vorne runter wären.
    Interessant dabei ist aber, daß der Wagen erst 26200 km tatsächlich runter hat, und das bei beim TÜV vor kurzem (bei gleichem FFH) keinerlei Mängel vorhanden waren.
    Der Preis von ca. 410.- € hat mich dazu noch sehr geschockt. Der Auftrag wurde nicht erteilt, da ich mir die Bremsen erst einmal selbst anschauen will.
    Nichts desto Trotz habe ich schon mal die Original Teile für 130.- € (bei einem anderem FFH online) bestellt.
    Ich finde den genannten Preis für Wucher und die Laufleistung absolut indiskutabel.
    Das gab es noch bei keinem anderem Fahrzeug bei uns vorher.
    Der Fiesta meiner Frau legte genau den gleichen Weg immer zurück, und bei dem wurden die Bremsen vorne erst bei über 80000 km gew. Und der hatte hinten auch nur Trommeln.
     
  12. #11 Frank74, 05.04.2016
    Frank74

    Frank74 Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-MAX Titanium 1.6 Tdci
    BJ 07 20
    Bei meinem waren auch nach 75000 vorne Scheiben und Beläge fällig. 440 Euro kostet der Spaß. Auf meine Frage wieso die Scheiben schon verschlissen sind kam die Antwort das die bremsen bei einem Gewicht von 1.8 Tonnen viel leisten müssten und das die laufleistung normal wäre.
    Anzumerken wäre noch das die Scheiben wegen riefen gewechselt wurden. Wenn ich mir die hinteren ansehe weiß ich schon jetzt das die auch komplett gewechselt werden müssen wenn die Beläge runter sind. Die Scheiben sind von riefen übersäht.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  13. #12 KlausiGL, 05.04.2016
    KlausiGL

    KlausiGL Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier TDCI 2015
    Na ja, 75000 km ist ja auch i.O. Unserer B-max hat aktuell aber erst 26200 km runter und da sind angeblich Scheiben und Beläge fällig :verdutzt:
    Auch wenn der Vergleich jetzt hinkt. Mein alter Kuga hatte (bei sehr viel Autobahnnutzung und über 1800 kg und Powershift) bei über 100000 km noch die ersten Scheiben und Beläge drauf.
    Auch wenn der B-max fast ausschließlich im Stadtverkehr bewegt wird, geht die Laufleistung gar nicht :nene:
     
  14. #13 Frank74, 05.04.2016
    Frank74

    Frank74 Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-MAX Titanium 1.6 Tdci
    BJ 07 20
    Sowas hört man in letzter zeit aber oft bei Ford. Hier scheint die Qualität der Bauteile echt zu wünschen übrig zu lassen.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  15. #14 KlausiGL, 05.04.2016
    KlausiGL

    KlausiGL Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier TDCI 2015
    So, Auto ist wieder zu Hause.
    Die Bremsen werde ich (wenn wirklich nötig) woanders machen.
    Angeblich Scheiben und Beläge unter Mindestmaß (min = 21 mm, Ist = 20,5 mm)
    Wenn es so sein sollte, ist das in meinen Augen ein Armutszeugniss für Ford.
    Scheiben bei nicht einmal 27000 km unter Mindestmaß :mies:
    Auf meine Nachfrage, wie das denn sein könne, kamen nur Fadenscheiniege Ausreden.
     
  16. #15 Sa_Li_Ki, 06.04.2016
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Bei meinem vorigen B-Max wurde ich auch bei knapp 35000 km darauf hingewiesen, dass die Scheiben bei vorsichtiger Fahrweise maximal noch 5000 km halten. Bei meinem Hyundai musste ich die Scheiben mit etwa 75000 km wechseln lassen und das auch nur um wegen Tüv auf Nummer sicher zu gehen.

    Meine Verwunderung quittierte man mit dem Verweis auf Einsatzort (viel Stadtverkehr, viel bremsen) und dem Hinweis auf die Fahrweise.

    Mal sehen was der neue macht...
     
  17. #16 BaldB-Max, 12.04.2016
    BaldB-Max

    BaldB-Max B-Max-Booster

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 2013, 1,0 Ecoboost 120 PS
    Hallo, bei mir waren gerade (3 Jahre / 50 000 km) die Scheiben und Beläge vorne auch fällig. Beide alten Kangoos, die ich hatte, wollten auch so um den Dreh herum neue Bremsen vorne. Nur der Caddy hatte bis zum Verkauf mit knapp 80 000 km da nichts benötigt. Dabei war der der schwerste von den Kisten ....
     
  18. #17 Frank74, 12.04.2016
    Frank74

    Frank74 Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-MAX Titanium 1.6 Tdci
    BJ 07 20
    Nachdem ich jetzt erfahren habe das die bremsen bei mir nicht nach 3 Monaten nach dem Kauf hätten fällig werden dürfen, habe ich das nachträglich bei meinem Händler reklamiert. Nun bekomme ich die Hälfte der Rechnung auf die nächste Inspektion gut geschrieben.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  19. #18 KlausiGL, 14.04.2016
    KlausiGL

    KlausiGL Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier TDCI 2015
    So, mal ein kleiner Nachtrag.
    War ganz spassig.
    Bremsscheiben hatten folgende Maße. VL =21,96 mm, VR 22,06 mm.
    Die Beläge hatte aussen links wie rechts ca. 5 mm, innen ca. 3 mm
    Damit bin ich dann zum FFH. Lapidare Antwort war "Da haben wir uns wohl vertan" keinerelei Entschuldigung !
    Meine Antwort darauf war "Unsere Fahrzeuge (5 Stück) sehen Sie nie wieder"
    Waren ja nur knapp 450 € die er für den Wechsel haben wollte.
    Jemanden so über den Tisch ziehen zu wollen, hasse ich wie die Pest.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Frank74, 14.04.2016
    Frank74

    Frank74 Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-MAX Titanium 1.6 Tdci
    BJ 07 20
    Bei den Scheiben kommt es nicht immer auf das mindest Maß an. Meine wären da sicher auch noch im grünen Bereich gewesen aber im Laufe der Zeit bilden sich riefen auf den Scheiben oder die Scheiben haben eine wellige Oberfläche was beim bremsen zu rubbeln führt. Bei meinen hinteren Scheiben kann man das gut sehen.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  22. #20 KlausiGL, 14.04.2016
    KlausiGL

    KlausiGL Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier TDCI 2015
    Alles richtig.

    Ich hatte aber weder Riefen noch wellige Bremsscheiben (hätten wir auch beim Bremsen gemerkt bei den vorderren Scheiben)
    Es hieß klipp und klar (steht auch auf dem Inspektionsnachweis) "Scheiben unter Mindestmaß" und das waren diese ganz und gar nicht, was ich auch nachweisen kann !
     
Thema:

Verschleiß Bremsbelag und -Scheiben

Die Seite wird geladen...

Verschleiß Bremsbelag und -Scheiben - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  2. Feste Seitentür Scheibe gegen zu öffnende Scheibe tauschen?

    Feste Seitentür Scheibe gegen zu öffnende Scheibe tauschen?: hallo wir haben einen flatschneuen Ford Transit connect L2 und brauchen mal eure Hilfe. Da der Frachtraum durch eine massive Trennwand sozusagen...
  3. F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Bremsbeläge Hinterachse

    Bremsbeläge Hinterachse: Servus, Ich heiße Andre. Fahre nen F150 King Ranch '13. Kann hier wer neue Bremsbeläge (Hinterachse) für nen F150 Bj: 09-12 brauchen? Die...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Abnutzung/Verschleiß am Lenkrad so normal?

    Abnutzung/Verschleiß am Lenkrad so normal?: Hallo zusammen, habe meinen Focus seit 2013 und mittlerweile 45.000 km. Ich finde, dass man nach dieser überschaubaren Zeit noch keine so...
  5. Rechte Fächerdüse bei Ford Fiesta sprüht nur unter Hälfte der Scheibe

    Rechte Fächerdüse bei Ford Fiesta sprüht nur unter Hälfte der Scheibe: Hallo, ich habe jetzt seit 2 Tagen beobachtet, das die rechte Fächerdüse bei Fiesta Bj. 04 zu niedrig sprüht. Woran konnte es liegen? Eis in...