Verschleiß der Bremsen Galaxy Bj.09/15

Diskutiere Verschleiß der Bremsen Galaxy Bj.09/15 im Vorstellungen Forum im Bereich Ford Forum; Hier mal eine Frage in die Runde. Vielleicht hat ja schon mal jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Wir fahren eine Galaxy 2.0 TDCi, 150 PS Bj....

  1. #1 Tommy Mü, 17.07.2018
    Tommy Mü

    Tommy Mü Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2.0 TDCi Titanium, 09/15,
    Hier mal eine Frage in die Runde. Vielleicht hat ja schon mal jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Wir fahren eine Galaxy 2.0 TDCi, 150 PS Bj. 09/15 MK3. Jetzt wurde das Fahrzeug dem TÜV vorgestellt in der Vertragswerkstatt und ist wegen zu hohem Bremsverschleiß durchgefallen Angeblich wären alle Bremsbeläge und alle 4 Scheiben nicht mehr ausreichend! Das Fahrzeug hat jetzt 51000 Km runter und bis heute hat es auch noch keine Anzeige gegeben die eine erreichte Verschleißgrenze anzeigt.
    Danke für Eure Hilfe☺️
     
  2. #2 Meikel_K, 17.07.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.371
    Zustimmungen:
    1.154
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es gibt ja auch keine Verschleißanzeige. 51 Tkm ist nicht gerade viel, aber der Galaxy ist ein schweres Auto, viellleicht noch mit Automatik. Aufgrund der langen Übersetzung und der niedrigeren Grundverdichtung bei Turbomotoren ist die Motorbremswirkung nicht mehr so stark.

    Die Service-Bremsbeläge haben normalerweise nicht so hohe Reibwerte wie die Erstausrüstung und halten länger. Das ist bei den meisten Herstellern so.
     
  3. #3 westerwaelder, 17.07.2018
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    189
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    :willkommen: das ist doch mal eine Vorstellung ! Galaxy hat eine eigene Unterrubrik......
    Bremsenverschleiss hat immer etwas mit der Fahrweise und der Einsatzbedingung zu tun !
     
  4. mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    2 x Focus Turnier, siehe "Weitere Infos"
    Absolute Zustimmung! Wobei die Fahrweise meiner Meinung nach einen um ein Vielfaches höheren Einfluss auf den Verschleiß hat als die Einsatzbedingungen.
    Ich fahre recht viel Kurzstrecke in der Stadt, also mit vielen Ampeln/Kreuzungen und entsprechend häufigem Bremsen, ab und zu Landstraße und verhältnismäßig wenig Autobahn. Bisher habe ich noch bei keinem meiner Autos jemals neue Bremsscheiben benötigt. Meine Autos fahre ich so etwa bis sie 160.000 Km runter haben. Mein Focus Mk 2 hat jetzt 150.000 Km runter und die Scheiben würden das Dreifache schaffen, die Beläge sind vorne etwa halb abgefahren, mehr nicht. Hinten würden sie ein ganzes Autoleben halten, sie wurden aber bei 100.000 mal erneuert, weil sich ein Belag von der Trägerplatte gelöst hatte.
    Bevor jetzt hier Spekulationen aufkommen: Nein, ich bin kein Verkehrshindernis. Im Gegenteil, mein Fahrstil ist flüssig, manche würden ihn als zügig bezeichnen.

    Eine Bekannte von mir hat ein ähnliches Fahrprofil. Ihre Fahrzeuge benötigen bereits nach 35.000 km rundum neue Bremsscheiben, weil die völlig fertig sind und die Beläge sind bereits nach der Hälfte fertig.

    Gruß
    mabel
     
  5. #5 TopLux1304, 26.07.2018
    TopLux1304

    TopLux1304 Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8l Benziner
    Moin aus dem Norden ....

    Meine Glanzzeit ist vorbei , da habe ich über verschleiss nicht Diskutiert ...

    Seit ca 5 Jahren fahre ich einen Ford Focus MK3 1,0 Ecoboost 125 PS
    bei ca 60.000 habe ich mal die Belege wechseln lassen
    aber jetzt ca 119.000 ging nichts mehr 4 X mal neue Scheiben und Belege.
    Ist für mich aber völlig Okay ... Ich bin auch nicht der Typ , der immer alles bis auf die letzte Rille ausreizt ;-)
     
Thema: Verschleiß der Bremsen Galaxy Bj.09/15
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trÄGERPLATTE ZENTALEKTRIKBOX FORD GALAXY

Die Seite wird geladen...

Verschleiß der Bremsen Galaxy Bj.09/15 - Ähnliche Themen

  1. Ford C -Max BJ. 2007 1,8 l Kosten Kupplungstausch

    Ford C -Max BJ. 2007 1,8 l Kosten Kupplungstausch: Hallo Mal eine frage meine Kupplung ist defekt und habe von Ford eine Kostenvoranschlag bekommen .Da soll das 2000 EUR KOSTEN IST das Normal der Preis
  2. Transit VII (Bj. 14-**) Bremsen wechseln

    Bremsen wechseln: Hallo, ich bin seit 5 Min. hier und habe nichts passendes dazu gefunden. Falls es was gibt, sorry.. Die Bremsen meines Transit Custom Sport 2.2...
  3. Ford Transit Bj. 04.12.2008 Tür Maße

    Ford Transit Bj. 04.12.2008 Tür Maße: Hallo liebe Forengemeinde, Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einen neuen Schiebetür für meinen Transit, welche leider defekt ist. Nun...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wie kann Ich bei meinem Mondeo bj 2002 und 107 kw automatik das Getriebeöl auffüllen

    Wie kann Ich bei meinem Mondeo bj 2002 und 107 kw automatik das Getriebeöl auffüllen: Wie kann Ich bei meinem Mondeo bj 2002 und 107 kw automatik das Getriebeöl auffüllen
  5. Ford Custom BJ 2014 Zweitbatterie Einbau

    Ford Custom BJ 2014 Zweitbatterie Einbau: Liebes Forum, für die Solarstromversorgung möchte ich an die Starterbatterie meines Ford Custom von 2014 eine Zweitbatterie anschließen, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden