Verschoben: Puma startet sporadisch nicht

Diskutiere Verschoben: Puma startet sporadisch nicht im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hi Leute, vielleicht habt Ihr ja ne idee. Hab nen puma bj2000 mit 47900km gelaufen. Hab sporadisch das problem, das er nicht anspringen will. Er...

  1. #1 rayden440, 22.09.2005
    rayden440

    rayden440 Guest

    Hi Leute, vielleicht habt Ihr ja ne idee. Hab nen puma bj2000 mit 47900km gelaufen. Hab sporadisch das problem, das er nicht anspringen will. Er orgelt dann ganz normal, aber der motor springt nicht an.
    Ich kann ihn dann aber jedes mal problemlos anschieben und er läuft wie ne 1. Hab dann auch meistens wieder 1-6 wochen ruhe damit und dann geht die ganze sache wieder von vorne los.
    Batterie hab ich schon checken lassen, Ford meinte die hält mindestens noch 3 Jahre. Kein klacken oder so, er orgelt ganz normal springt nur nicht an. Wurde auch so schonmal durchgecheckt, aber natürlich lief er und nix wurde gefunden.

    Bin für jede hilfe dankbar

    [Edit] Menschenfresser: Verschoben.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Hab ich auch ab und zu muss dann halt nur de Anlasser länger laufe lasse, dann geht er mit bissle getretenem Gas an.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wie schnell scheibst du ihn denn dann an? Aso ich meine schieben mehrere oder gehts Bergab? Kommt er dann sofort? Gibst du Gas beim anschieben? Schiebst du ihn sofort nach dem nicht-starten an, oder vergeht da noch etawas Zeit?
     
  5. #4 rayden440, 22.09.2005
    rayden440

    rayden440 Guest

    Mit länger den anlasser betätigen hilft nicht, hab ich schon diverse male probiert und auch gas geben beim starten hilft da auch nicht.

    Meistens lass ich ihn nach ein paar startversuchen erstmal stehen, bevor ich ihn anschiebe. Lass mich dann von nem kumpel mit bisschen flotterer schrittgeschwindigkeit (so gut er halt ein auto schieben kann) anschieben, lass den 2.gang kommen und geb gas dabei.Er springt dann immer sofort an, ohne probleme!!

    Was auch (gestern erst wieder) schonmal klappt, wenn er nicht will warte ich dann halt nen halben tag (geht halt nur wenn ich frei hab:-) Ziehe die Zündkabel ab, steck 3 davon wieder richtig fest und lasse 1 nur so lose auf der öffnung liegen, so das quasi ein langer funke entsteht.
    das funzt auch schonmal.halt aber nicht immer

    Danke schonmal für die antworten, bitte mehr ideen wer welche hat.
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Da vermute ich jetzt mal, du hast ein Problem mit einem Relai für die Motorregelung oder Benzinpumpe. Lose Stecker oder Masseverbindung oder Batteriekabel, alles so Sachen. Da kommt es schon mal vor, das das Auto plötzlich wieder anspringt. Möglich währe auch noch, das ein Sensor der Nockenwelle oder Kurbelwelle ab und zu nicht so will. Wie siehts denn aus mit Marderspuren?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 rayden440, 22.09.2005
    rayden440

    rayden440 Guest

    Also mit Mardern ist bei uns nicht so wirklich in der gegend, das einzige was bei uns rumfleucht sind kanickel und eichhörnchen :D

    Relais am steuergerät wurden beide bereits ersetzt, hat nix gebracht.
    Die haben dabei direkt mal die ganze elektronik des wagens gecheckt und ich denke mal das wenn wirklich irgendwie ein marder dran gewesen sein sollt(war dieses jahr auf rügen im urlaub) die das gesehen hätten.

    hatte mir das massekabel die tage mal angeschaut, sieht zwar nicht aus wie in nem neuwagen, aber ich denke mal das ist auch noch ok.

    (vielleicht hilfreich:hab ein geändertes steuergerät, scharfe nocken, fächerkrümmer und rennkat drin)

    Ich verstehs einfach nicht, dass wenn ich ihn dann mal wieder angeschoben oder wie auch immer wieder anbekommen habe das es mehrere wochen wieder gut geht bis zum nächsten aussetzter.
     
  9. config

    config Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    naja hab seit ein paar tagen so ein ähliches problem.
    und zwar war meine batterie zwei mal leer und beim zünden macht er auch jetzt muggen

    was kanns sein?

    ps: alles original am motor
     
Thema:

Verschoben: Puma startet sporadisch nicht

Die Seite wird geladen...

Verschoben: Puma startet sporadisch nicht - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Motorkontrollleuchte geht sporadisch an und wieder aus

    Motorkontrollleuchte geht sporadisch an und wieder aus: Hallo. Wie das Thema schon heißt, geht die Motorkontrollleuchte sporadisch an und wieder aus, dass komische an der Sache ist man merk davon rein...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Heizung fällt sporadisch aus

    Heizung fällt sporadisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen fällt die Heizung meines Fiesta Mk7 sporadisch aus. Das Gebläse fällt nicht aus. Verbaut ist die Standartheizung mit...
  3. Biete Puma 1.7

    Puma 1.7: Verkaufe mein Puma aus Zeitmangel um ihn fertig zustellen Bj 12-2000 KEIN TÜV mehr 92kw ca 132000 km gelaufen Leichte Mängel , Rost wurde...
  4. Kat für puma Motor im fiesta

    Kat für puma Motor im fiesta: hallo zusammen, Und zwar hatte ich einige Probleme für den TÜV Und zwar fahre ich im Fiesta mk5 den puma Motor mit 125 ps also die 1,7 Liter...
  5. Ford Ka BJ 98 sporadisches Standgasproblem

    Ford Ka BJ 98 sporadisches Standgasproblem: Hallo, habe schon einige Themen gelesen aber so richtig geholfen hat es noch nicht. Das Problem ist, dass der Motor sporadisch im Leerlauf...