Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Verschrotten oder reparieren

Diskutiere Verschrotten oder reparieren im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi ich hoffe ihr könnt mir helfen ich war mit meinen Focus Mk1 1,8l 16V 97000Km in der Werkstatt es wurden folgende Mängel festgestellt...

  1. #1 driesotto, 24.03.2013
    driesotto

    driesotto Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 1,8l 85KW 16V
    Hi ich hoffe ihr könnt mir helfen ich war mit meinen Focus Mk1 1,8l 16V 97000Km in der Werkstatt es wurden folgende Mängel festgestellt
    Thermostatgehäuse undicht
    Servopumpe undicht
    Bremsscheiben vorne und hinten müssen neu
    Ventildeckeldichtung (Zylinderkopfhaube) erneuern
    und die Gummibuchsen sind wohl fertig kp was das ist und dafür muss wohl die Achsschenkel erneuert werden hinten

    zu meinen Fragen
    macht es sinn das machen zu lassen oder verschrotten?
    bekomme ich wenn ich nin Thermostatgehäuse bestelle die ichtungen dazu?
    was für Teilke brauche ich für die Gummibuchsen Sache?
     
  2. #2 blackisch, 24.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    kein Kostenvoranschlag gemacht ?

    was du für Teile brauchst bei der Gummibuchsengeschichte können wir nicht wissen weil du nicht schreibst was genau alles hin ist, die Hinterachse hat nämlich paar Gummibuchsen, und es wird immer das komplette Teil getauscht

    wird schon bei 1500 eus alles zusammen sein +mehr je dachdem was an der HA noch gemacht werden muss...musst du wissen ob es sich lohnt, wenn der Wagen noch im guten Zustand ist dann würde ich den behalten, aber wenn der schon rostet und die nächsten Buchsen vom fahrwerk weggammeln das dann später wieder 1000 euro reingestelcjt werden müssen dann kannste den Wagen gleich an Export verkaufen.
     
  3. #3 FocusZetec, 24.03.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.366
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Pumpen sind oft undicht, wenn es nicht auf dem Boden tropft ist es kein Problem daher ignorieren wenn es nur leicht ist

    das Thermostatgehäuse wird normalerweise an den Schweißnähten undicht, eine neue Dichtung hilft da nicht viel, wenn es allerdings nur leicht ist kann man es auch ignorieren (wenn man nur leichte Spuren sieht)

    die Gummibuchsen bzw. den Achsschenkel nur tauschen lassen wenn es der TÜV beanstandet, oder wenn du was beim fahren merkst

    die Ventildeckeldichtung kannst du ja selber machen

    dann bleiben noch die Bremsen ...
     
  4. #4 heizer2977, 24.03.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    von den teilen her ist das nicht wirklich teuer ich denk mal teilemäßig wirste so um die max 500€ liegen das schlimmste sind die arbeitsstunden ,denn da gehen für alles so ca 3-4 stunden drauf also wirste je nach stundensatz zwischen 300-500 euro liegen.
    Wenn der wagen an sich in gutem zustand ist lohnt sich die reperatur eigentlich ,denn fürn 1000er wirste sicherlich keinen bekommmen wo die sachen alle in ordnung sind und der 2 jahre tüv hat.
     
  5. #5 Ford.Ghia, 25.03.2013
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 BNP
    Die Gummibuchsen der Hinterachse kannst du auch einzeln tauschen lassen. Ich habe gerade das gleiche an unserem und tausche sie einzeln. Fahr zu einer freien Werkstatt spreche mit denen ob du eigene Teile mitbringen darfst und schon hast du eine Menge Geld gespart. Verschrotten würde ich ihn auf keinen Fall. Bremsen sind verschleißteile deswegen verschrottet man kein Auto das ist Blödsinn. Das andere wie gesagt in einer freien machen lassen und ggf. eigene Teile mitbringen.
     
  6. #6 driesotto, 28.03.2013
    driesotto

    driesotto Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 1,8l 85KW 16V
    Danke schon mal für die Anrworten also das Thermostatgehäuse ist so undicht das jetzt wirklich keine Kühlflüssigkeit mehr drin ist obwohl er schon fast 2 wochen in der Werkstatt seht und nicht bewegt wurde.
    Ich habe jetzt auch nin Kostenvoranschlag bekommen die müssen wohl die Achsschenkel rausflexen da die schraubverbindungen wohl vergammelt sind insgesamt soll das alleine schon 1600 euro kosten und dann noch der Rest weiß jemand was man noch für so einen wagen bekommt wenn man ihn verkauft z.B Export oder vom gebrauchtwagenhändler wenn man sich da nin Jahreswagen holt
     
  7. #7 blackisch, 28.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    ja das hab ich ja gemeint da es ein bekanntes Problem ist und lag mit meinen 1500€ ja auch nicht daneben ;)

    du kannst es drücken indem du den Querlenker Komplettsatz für die HA von Meyle nimmst (aufpassen es gibt für Turnier und für Schrägheck) da sind alle Querlenker (ausser Längslenker) inklu Buchsen und Schrauben vorhanden und kostet so ca 340€ zusammen für die Teile.Was du noch zusätzlich brauchst die dann die Buchsen für die Schräglenker und die kosten nichts und ist besser als nen kompletten Längslenker zu kaufen ;)

    Meyle ist auch kein Noname bei Querlenkern, Finger würde ich von den Querlenkersätze aus ebay von mapco oder ähnliche lassen, die kosten so 150eus und taugen nichts

    meine ganzen Buchsen der HA sind auch verschlissen, wenn es diesmal nicht durch den TÜV geht werde ich mir nen Meyle Satz bestellen das geb ich noch für meinen MK1 aus und bleibe mit Einbau unter 500€

    hier mal nen Bild vom kompletten Satz von Meyle

    [​IMG]
     
  8. #8 heizer2977, 28.03.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    mit dem richtigen werkzeug braucht man die achse nichtmal zerlegen ich habs auf arbeit und der wechsel dauert ca 1,5 stunden . Wenn man natürlich alles neu machen soll geht das schon ins geld.
     
  9. #9 Ford.Ghia, 29.03.2013
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 BNP
    Wenn er die Gummis von den Längslenkern meint wo die an den Unterboden gehen kann man die locker einzeln tauschen und das kostet dann bestimmt keine 1600€. Scheint mir sowieso etwas hoch selbst wenn geflext werden muss.
     
Thema:

Verschrotten oder reparieren

Die Seite wird geladen...

Verschrotten oder reparieren - Ähnliche Themen

  1. Galaxy Schaltknauf reparieren

    Galaxy Schaltknauf reparieren: Hallo, ich habe einen 2009er Galaxy 2.0 Automatik. Mir ist dieser kleine schwarze Knauf vom Schalthebel abgegangen. Den Knopf, den man drückt,...
  2. Styling -Allgemein Grill reparieren oder austauschen

    Grill reparieren oder austauschen: Moin moin, ich bin neu hier und habe eine Frage bezüglich meines Gitters in der Frontstoßstange unter dem Nummernschild. Hoffentlich habe ich ein...
  3. PDC selbst reparieren/Fehlerquelle finden

    PDC selbst reparieren/Fehlerquelle finden: Hallo, habe für wenig Geld ein Fiesta V, 2005, 1.4L 16V mit 80PS zugelegt. Dieses Auto hatte einen Auffahrunfall und seit dem funktioniert die...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Rost an Scheibenwaschdüse reparieren

    Rost an Scheibenwaschdüse reparieren: Hallo, ein kleines Problem (hoffe ich zumindest), aber ich hätte gerne Euren Rat :-) Rund um die eine Scheibenwaschdüse auf der Motorhaube...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW 1.8TDDI Einspritzpumpen Elektronik reparieren sinnvoll? Erfahrungen?

    1.8TDDI Einspritzpumpen Elektronik reparieren sinnvoll? Erfahrungen?: Hallo zusammen:) Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Bei meinem Focus ist mir letzte woche auf der Autobahn stumpf bei 120 der Motor...