Versicherungsschutz bei einem Fahrsicherheitstraining

Diskutiere Versicherungsschutz bei einem Fahrsicherheitstraining im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Guten Morgen, ist mein Auto bei einem Fahrssicherheitstraining versichert?! Folgendes ist passiert?! Am Freitag habe ich bei einem...

  1. #1 basti16.08, 07.12.2020
    basti16.08

    basti16.08 Ford Focus

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 RS BJ 04/16
    Guten Morgen,

    ist mein Auto bei einem Fahrssicherheitstraining versichert?!

    Folgendes ist passiert?!

    Am Freitag habe ich bei einem Fahrssicherheitstraining teilgenommen. Leider hat es bei mir nach 2h im Motorraum gebrannt was wohl die folge von einem Marderbiss war.
    Greift hier dennoch meine Teilkasko?! Trotz das es auf dem Sachsensring (Fahrsischerheitszentrum) passiert ist?!

    In meinen Vertragsunterlagen werde ich nicht wirklich schlau....
     
  2. #2 wölfchen, 07.12.2020
    wölfchen

    wölfchen Bitte nicht füttern.

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Galaxy 2l TDCI Titanium
    Soweit mir bekannst ist, ja. Es ist ja alles unter Aufsicht und keine "Touristenfahrt".
    Und ein Motorbrand ist ja auch was anderes als wenn du mit 200 in die Leitplanke eingeschlagen wärst.
    Das wäre ja in jedem Fall aufgetreten.
     
  3. #3 basti16.08, 07.12.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2020
    basti16.08

    basti16.08 Ford Focus

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 RS BJ 04/16
    genau der Meinung bin ich auch und man macht das ja am ende um sicherer fahren zu können manche versicherungen geben sogar einen rabatt nachdem man sowas gemacht hat.
     
    Wotschi gefällt das.
  4. #4 MucCowboy, 07.12.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.878
    Zustimmungen:
    2.556
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Bitte erkundige Dich bei dem Veranstalter des Trainings danach.
    Es gibt sicherlich einen versicherungsseitigen Unterschied zwischen Schäden, die unmittelbar durch das Training entstehen (z.B. Zusammenstöße, könnten durch die Haftpflicht des Veranstalters gedeckt sein) und solchen, die sich aus den normalen Betriebsbedingungen des Fahrzeugs ableiten lassen (hier: technischer Schaden im Antriebsbereich). Bei letzterer ist dann Deine eigene Versicherung zu kontaktieren. Im Zweifel ruf mal die dortige Schadenshotline an.
     
  5. #5 Focus_1.0, 07.12.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum Profi

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    du hast für das Training bestimmt eine Rechnung, Anmeldebestätigung o.ä. Wenn die Versicherung fragen sollte, z.B. wegen dem Ort des Schadensereignisses (Sachsenring - öffentliche Straße??) kannst du das mit einreichen.
    Fahrsicherheitstrainings sollten keinen Einfluss auf die Teilkasko haben, in den Vertragsbedingungen steht für gewöhnlich nur "Veranstaltungen mit dem Ziel des Erreichens einer Höchstgeschwindigkeit" (oder so ähnlich) als Ausschlusskriterium drin, ich gehe davon aus, dass es bei deinem Training nicht darum ging.

    Was hat denn gebrannt? Schlimm?
     
    Wotschi gefällt das.
  6. #6 basti16.08, 07.12.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2020
    basti16.08

    basti16.08 Ford Focus

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 RS BJ 04/16
    bei mir ist ein Kabel abgebrannt in höhe der Downpipe was dieses Kabel macht weiß ich nicht. Ein Kumpel sagt das das kabel vom Wastegate sei. Bremsen ging gar nicht mehr das Pedal war komplett hart. und die Motorkontrollampe kam.
     
  7. #7 Caprisonne, 07.12.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    2.198
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Dann war es wohl kein Kabelbrand sondern eine Unterdruckleitung ist gebrochen oder durch Hitzeeinwirkung
    Vom Abgasstrang durchgeschmort .
    Kann evt eine folge eines Marderschadens sein muß aber nicht .

    Eine Versicherung seitens des Veranstalter greift da nicht , weil technischer Fehler am Fahrzeug.

    Hat das Fahrzeug eine Leistungssteigerung bzw Umbauten zur Leistungsoptimierung etc
    Im Bereich des Abgassystems/Turboladers und sind dies eingetragen ?

    Zuerst muß die genaue Ursache geklärt sein um sagen zu können ob dieser Schaden in die TK fällt oder nicht .
    Der Veranstalter und der Schadensort ist bei dieser Geschichte aber außen vor .
     
  8. #8 Meikel_K, 07.12.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.169
    Zustimmungen:
    1.742
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das würde ich auch so sehen. Es besteht kein kausaler Zusammenhang zwischen der Teilnahme am Training und dem Schaden. Das ist m.E. so zu beurteilen wie z.B. ein Hagelschauer während des Trainings.
     
  9. #9 basti16.08, 07.12.2020
    basti16.08

    basti16.08 Ford Focus

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 RS BJ 04/16
    Hab mal Den Schlauch oder das Kabel angehangen.

    Leistungssteigerung ist nicht vorhanden. Fahrzeug ist komplett Serie.

    sync3 und Verkehrsschild sowie beim anfahren verriegeln und der 5. Fahrmodus sind freigeschaltet. Aber mehr wurde nicht verändert und sollte somit irrelevant sein
     

    Anhänge:

  10. #10 Caprisonne, 07.12.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    2.198
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ist eine Unterdruckleitung welche durch Hitzeeinwirkung zerschmort ist .
    Vermutlich weil der hitzeschutz verschoben ist .
    Hat das Fahrzeug noch Schutzbrief ?
    Wenn ja könnte das ein Garantiefall sein .
    Somit auch kein Marderschaden und kein Fall für die TK
    Es sei denn man kann marderspuren nachweisen welche das Verrutschen des Hitzeschutzes
    ausgelöst haben könnten .

    Erklärt mir aber noch nicht den Ausfall der Bremskraftunterstützung !
     
  11. #11 Meikel_K, 07.12.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.169
    Zustimmungen:
    1.742
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vielleicht ist die Vakuumleitung zum Bremskraftverstärker auch angesengt.
     
  12. #12 basti16.08, 07.12.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2020
    basti16.08

    basti16.08 Ford Focus

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 RS BJ 04/16
    da wären die bissstellen ein Mechaniker hatte am Training teilgenommen und gesagt das das ein marderbiss ist

    warum keine Bremse mehr ging weis ich leider nicht

    Fahrzeug hat noch diesen Ford Protect Schutzbrief bis April 2021
     

    Anhänge:

  13. #13 Focus_1.0, 07.12.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum Profi

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    rede auf jeden Fall mit deiner Versicherung, bevor du was instand setzen lässt.
    Ein Werkstatt-Befund oder -Angebot mit dem Hinweis "Bissspuren" ist dann bestimmt hilfreich, dabei können die in der Werkstatt auch gleich schauen, woher der Bremsenausfall kommt.
    Zum FFH musste wegen dem Schutzbrief sowieso.
     
  14. #14 Caprisonne, 07.12.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    2.198
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Das am schaumstoff sieht nach Marderbis aus ,
    aber die durch geschmorte stelle in der Plastikleitung sicher nicht .
    Da fehlt eindeutig der Hitzeschutz.
    Allerdings denke ich das es dort trotzdem nicht so heiß werden dürfte .
    Der RS sollte zum FFH ,die sollen da nachschauen .
    Endweder geht das auf Garantie oder fals auf Marder zurückzuführen
    auf TK ( fals die dies beinhaltet )
    ansonsten PP.
     
  15. #15 basti16.08, 07.12.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2020
    basti16.08

    basti16.08 Ford Focus

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 RS BJ 04/16
    Mein RS steht aktuell bei Ford durch die Mobilitätsgarantie. Man kann ja leider nicht hinter den Motor schauen um zu gucken was alles abgebrannt oder angesenkt wurde.

    Morgen soll wohl der Gutachter der Versicherung kommen und mal schauen was da raus kommt.

    Das Hitzeblech sieht man ja auf dem Foto. Vllt hat der Marder das ja am ende weggeschoben sogenau weiß ich das nicht.

    Der RS war auch am Montag zur Durchsicht und hat da auch neue bremsen bekomm.

    zur fehlenden Bremse. Also die Bremse ließ sich nicht mehr treten das Pedal ist hart geblieben. wäre da irgendwo eine Leitung kaputt gegangen hätte man doch theoretisch das Pedal noch drücken können?!
     
  16. #16 Caprisonne, 07.12.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    2.198
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ja vieleich 2 - 3mal und dann ist das Bremspedal hart und man muß beim Bremsen mehr Beinkraft aufbringen .
     
  17. #17 Meikel_K, 07.12.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.169
    Zustimmungen:
    1.742
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn die Unterstützung fehlt, hast du einen kurzen Pedalweg und eine sehr hohe Betätigungskraft. Du kannst dann trotzdem noch eine Mindestverzögerung von mehr als 6 m/s² bei 500N Pedalkraft erreichen. Genug für große Augen und eine Adrenalinpfütze, falls man nicht damit rechnet, aber besser als nichts.
     
  18. #18 Focus_1.0, 07.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum Profi

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    gar keine Bremswirkung mehr oder musstest nur voll drauflatschen damit was passiert?
    War das vor dem Ausfall? Nun ja...

    Sofern es nur Adrenalin ist :)
     
  19. #19 basti16.08, 07.12.2020
    basti16.08

    basti16.08 Ford Focus

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 RS BJ 04/16

    also dadurch das ich denn ganzen Vormittag vollbremsungen gemacht habe, habe ich dann beim Bremsversuch als die MKL anging auch voll durch getretten da hat sich wirklich nicht viel getan. Bin zu dem zeitpunkt gerollt und habe dann nur die Handbremse angezogen um zum stehen zu kommen.

    Was sagt mir die Antwort Nun ja....?! :-D
     
  20. #20 Caprisonne, 07.12.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    2.198
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Die MKL geht bei einem Fehler ja auch nicht sofort an , daher kann der Fehler schon
    beim Bremsen vorher aufgetreten sein ohne das man es direkt bemerkt .
     
Thema:

Versicherungsschutz bei einem Fahrsicherheitstraining