Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Verstärker an Werksradio anschließen

Diskutiere Verstärker an Werksradio anschließen im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hy Leute, bin neu hier da mir mein Chef einen neuen Fiesta spendiert :) da ich ein Musikjunkie bin erlaubt er mir auch das ich mir ne Anlage...

  1. #1 HifiFreak, 19.01.2010
    HifiFreak

    HifiFreak Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `10
    Hy Leute,

    bin neu hier da mir mein Chef einen neuen Fiesta spendiert :)

    da ich ein Musikjunkie bin erlaubt er mir auch das ich mir ne Anlage einbau, nur das Problem ist das Werksradio.
    Hab mich bei Ford erkundigt und die meinten das man da kein Din Radio reinbekommt, was ich ihnen auch glaub da ich die Mittelkonsole gesehen hab :skeptisch:
    nur haben sie mir auch gesagt das der Radio keinen Chinch Ausgang hat, was ja ein bisschen schwachsinnig ist, wenn man schon keinen anderen Radio verbaun kann!
    Jetzt wollt ich mal wissen ob das wahr ist das nicht mal das größte Audio Paket nen Ausgang hat und dann hab ich ja nurmehr die Möglichkeit einen High-Low Adapter einzubaun!
    Hat schon irgendwer erfahrungen mit Anlagen einbaun im neuen Fiesta oder weiß wer wie gut die Adapter sind und wie gut sich dann der Radio auch einstellen lasst?
    Mein Ziel ist es nur hinten nen Verstärker rein + Sub, das Frontsystem lasse ich wies is, da die neuen Originalanlagen ja im normalfall nicht so schlecht sind!?

    Bin für jeden sinnvollen Beitrag dankbar ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 withe littel, 19.01.2010
    withe littel

    withe littel Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.0 Ecoboost
    Da gibt es bei ACR High-Low wandler der wird an de Boxen Kabel andeschlossen und Kostet 25-30 euro
     
  4. XTFBX

    XTFBX Guest

    diese high low adapter sind zwar für manchen die einfachste aber auch die schlechteste lösung, alleine weil sie über den lautsprecher ausgang gehen
    zum anderen sind die werksradios alles andere als optimal, der klang ist auch nicht der beste, im vergleich zu anderen herstellern z.b. alpine

    besser du baust dir ein anderes radio ein, sicher du hättest etwas mehr aufwand aber man sollte auch nicht am falschen ende sparen und wer viel und gute musik hört der sollte die werksradios verbannen, sind ihr geld einfach nicht wert
     
  5. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    ich hab im mk7 das original radio mit oben besagten kram drin.

    du darfst dich bei nächster gelegenheit gerne mal hineinsetzen und probehören =)

    ich werde ziemlich oft angesprochen und gefragt, was ich so alles iengebaut hätte um diesen klang und bass hinzubekommen und jedes mal antworte ich "nur original anlage ordentlich eingestellt und ein subwoofer" und jedes mal gucken danach alle ziemlich dumm;)

    die original anlage vom fofi ist weltklasse :)
     
  6. XTFBX

    XTFBX Guest

    gut das sagst du, ich hab da ne andere meinung, ist ja nicht schlimm
    jeder hat ne andere auffassung von klang, allerdings habe ich beruflich mit tontechnik zu tun von daher denke ich gibt es defenitiv bessere radios als die werkseitig eingebauten

    aber ist auch immer ne frage was man so anstellt im auto:lol:
     
  7. Mp3

    Mp3 Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 Sport
    ich habe verstärker und dicken 600watt subwoofer im kofferraum das signal wird nur abgezwagggt und dann geht das alles :D
     
  8. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    1. Viele verwechseln Klang mit ausreichend Bass.

    Das ist ein vollkommener Trugschluss.

    2. Viele meinen, nur weil sie Hifi-Fetischisten sind, muß jeder Mensch Horrende Summen ausgeben und riesigen Aufwand betreiben nur um es diesen Fanatikern recht zu machen. Auch wenn nur etwas mehr Bass zum Glück fehlt.

    Das ist ebenfalls vollkommen daneben.



    Da gibt es zum Einen die High-Low Adapter. Zugegeben, das ist lediglich eine Notlösung und nicht zu empfehlen.

    Sobald es die Möglichkeit gibt das Radio zu tauschen, dann wäre das immer die Beste Lösung.


    Wenn nur etwas mehr Bass gefordert wird, dann kann man einen einfachen Aktiv-Woofer einbauen. Vorzugsweise mit automatischem Einschalter, dieser braucht nichteinmal einen Remote, sondern schaltet sich ein, wenn Musik kommt. Rodek bietet da für 249.- was gutes an.


    Wenn man auf Laufzeitkorrektur und EQ-Einstellungen nicht verzichten kann und mag, aber kein anderes Radio einbauen kann, gibt es da Endstufen von NEXT, die können mit dem PC vernetzt werden und entsprechende Einstellungen verwalten (4-Kanal für glaub ich 349.-). Schaltet sich auch automatisch ein und kann aber auch wie eine "normale" Endstufe angeschlossen werden.


    Alle Anderen können sicherlich aus Gfk ein neues Armaturenbrett bauen. Schön mit Leder überzogen oder lackiert ist das bestimmt saugeil, man kann auch seine Mittel-Hochtoneinheit mit integrieren und richtig ausrichten, damit der Klang auch einem Tontechniker (sorry, aber musste sein:allesok:) gerecht wird. Nur werden wenige diesen Aufwand treiben wollen.
     
  9. #8 HifiFreak, 19.01.2010
    HifiFreak

    HifiFreak Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `10
    Danke mal für die Antworten, irgendetwas umbaun kommt leider garnicht in Frage da es ja ein Firmenwagen ist und ich da nichtmal etwas anbohrn dürfte >.<

    Über Klang gut genug oder nicht lässt sich natürlich immer streiten, weil jeder etwas anderes mag und eine andere Einstellung zu dem ganzen hat.
    Für mich steht jetzt in diesem Auto auch der Bass im vordergrund.

    Danke dmdft, da warn ein paar Infos dabei die ich noch nicht kannte.
    Allerdings habe ich schon alles zuhause was ich verbaun will, Sub, Endstufen + Zusatzbatterie und wenn ich irgendwo Bass einbaue dann artet das auch meistens gleich ein wenig aus :)

    Ich habe etwas interessantes gefunden, versuche es zum anhängen, ein Bild von nem MK7 Innenraum ohne Radio, mir haben sie heute bei Ford erklärt den Wagen gibt es nur mit.
    Ich werd morgen nochmal zu denen schaun und mal hören was die dazu meinen, auf das bin ich gespannt,... ich befürchte aber das ich einen ganz miesen Händler erwischt hab wie ich das erste mal drüben war, nur Chef will unbedient dort kaufen :mies:

    Natürlich wär es mir das liebste Auto ohne Radio zu kaufen, dann nen vernünftigen Alpine rein und supi is :boesegrinsen: ... na schau ma mal
     

    Anhänge:

    • FoFi.jpg
      FoFi.jpg
      Dateigröße:
      45,1 KB
      Aufrufe:
      268
  10. #9 Janosch, 19.01.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    wenn er ohne bestellt wird, dann ist da (wie im Bild zu sehen) eine DIN-Blende drin
     
  11. XTFBX

    XTFBX Guest

    Nur als Tip
    Um guten Klang zu erreichen sollte auch das Radio stimmen, damit fängt alles an. Endscheidend sind nicht allein die Lautsprecher und Endstufe.

    Von anderen Boxen oder grossen Umbauten hat keiner was gesagt.
     
  12. #11 RS - Freak, 19.01.2010
    RS - Freak

    RS - Freak Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 1.6 2009

    ich hab meinen auch ohne Radio bestellt und bei den problemen die Ford mit den Fiesta Soundsysthemen haben war es auch ne gute entscheidung!

    ich hab ne Clarion Headunit,jbl audio Endstufe und Crunsch Lautsprecher verbaut. seid kurzem auch ne kleine Basskiste und im vergleich zu dem Ford Radio muss ich sagen das ich preislich gesehen für die Hälfte des kleinsten original Ford Radios einen um längen besseren klang rausbekommen hab:)
     
  13. #12 HifiFreak, 20.01.2010
    HifiFreak

    HifiFreak Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `10
    So Leute, ich hab heut endlich mal wen kompetenten bei Ford erwischt und hab jetzt etwas mehr Durchblick.
    Natürlich ist es wieder mal so das es in Deutschland wesentlich besser is als in Österreich, bei uns bekommt man den Fiesta nur mit Radio :wuetend:

    Hab ihm das Bild gezeigt und er hat das noch nie gesehen, außerdem bekomm ich einen mit Boardcomputer und dann ist (meines erachtens nach) die Montage von der Mittelkonsole mit Din nicht möglich!?

    Also bleibt mir nur übrig den Wagen so zu bestellen und dann einen High-Low Adapter einzubaun... man das Össi Land zipft mich an :)

    was für Probleme sind das?
     
  14. Flou

    Flou Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2009
    natürlich gibt es fiestas ohne radio. wenn mans nich in der aufpreisliste ankreuzt.

    Aber aufgrund von optischen Gründen wird das wohl kein Kunde machen
     
  15. #14 HifiFreak, 20.01.2010
    HifiFreak

    HifiFreak Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `10
    Na ich wollte einen ohne Radio und in Österreich is das so!
    Bei mir geht es um den Van, bei dem is es 100% so und bei dem normalen hats mir der Verkäufer nicht sagen können, warum auch immer.

    Und wenn dus nicht glaubst dann ruf mal nen Össi Ford an und frag ihn ;)

    Ich kann den Van nur mit Radio nehmen und es gibt auch keine Klassen, also Audio Paket 1,2 oder was auch immer. Es is immer das gleiche drinn und es gibt nix besseres und nix schlechteres, so hats mir heut der Hr. Ford erzählt.

    Dann hat er gemeint ich soll mich mal in einen normalen reinsetzen und mir das anhörn, hab ich gesagt naja da wird ja ein besseres verbaut sein, weils da Titanium war oder sowas, hat er gesagt nee das is genau das gleiche System?!?

    Also entweder gibts bei uns echt nix anderes als Standart oder der Verkäufer hat keine Ahnung was er da Verkauft.

    Hab mir auch die Liste mit Zusatzausstattungen geben lassen und da steht nur ganz vorn Standart mit Radio MP3 bla bla bla und sonst nirgends was zum auswählen!
     
  16. #15 HifiFreak, 20.01.2010
    HifiFreak

    HifiFreak Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `10
    @RS - Freak

    wie war den das mit`n Kabeln legen, also Durchgang vom Motorraum ins innere?
    Kommt ma da halbwegs dazu oder muß ma viel zerlegen.

    Wie stark sind deine Kabeln, hast du sie unter die Trittbretter gebracht oder unter dem Teppich verlegt?
     
  17. #16 RS - Freak, 21.01.2010
    RS - Freak

    RS - Freak Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 1.6 2009
    Kabel vom Motorraum ist recht einfach (wenn man kleine finger hat,hat ne freundin für mich gemacht) rechts unten im Motorraum ein stück hinter der Baterie ist ein Blindstopfen der in den Innenraum geht dadurch kriegste das kabel!

    nach hinten verlegt hab ich das dann durch die verkleidung unter den trittleisten und hinter der hinteren Seitenverkleidung lang in den Kofferraum!

    die Endstufe hab ich dann in der Reserveradmulde verbaut. Da ich kein reserverad sondern nur son Pannenkit habe ist da jede menge platz und genug luft kommt da scheinbar auch ran ich hatte noch keine prob. mit Abschaltung wegen überhitzung auch bei längerer fahrt nicht!
     
  18. #17 HifiFreak, 22.01.2010
    HifiFreak

    HifiFreak Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `10
    Na das klingt nicht schlecht, wenigstens etwas das leicht funktioniert ;)
     
  19. #18 RS - Freak, 22.01.2010
    RS - Freak

    RS - Freak Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium 1.6 2009
    höhrt sich leichter an als es ist! pass auf bei den Verkleidungsteilen die sind alle geklipst,und sitzen leider auch sehr fest wenn du nicht aufpasst brichst du die Klipse ab:nene2:!

    einen hat mich die Aktion auch gekostet:rasend:

    aber wenn ich mir überlege wie das bei einem Freund und seinem Focus war der die Kabel aus dem Motorraum durch die Schweller legen musste>.< dann ist es beim Fiesta relativ entspannt
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. yesar

    yesar Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk7, 2009, 82 PS
    Also Ich hab mir auch eine verlegt und des beste wär dass du zum händler gehst und dir den ablaufplan holst wie man des ding aus baut, da steht ghenau drauf wo die klips sind und wie rum dus ausbaust!

    Allerdings würde Ich die Kabel auf beide leisten verteilen wenn du dicke Kabel hast, da sehr wenig Platz bei den Fußleisten ist!

    Ach ja, zieh dein Remote in den Sicherungskasten, beim adio findest du keins, selbst der 12V stecker ist Dauerplus!!!
    gruß
     
  22. #20 HifiFreak, 24.01.2010
    HifiFreak

    HifiFreak Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta `10
    also ich hab 35er Kabeln, mit beide Seiten is nicht so ne gute Idee, weil wo leg ich sonst mein Chinch?

    Remote is kein Problem weil ich den Helix ACC Adapter verwend und der generiert dir ein Remote Signal!
     
Thema:

Verstärker an Werksradio anschließen

Die Seite wird geladen...

Verstärker an Werksradio anschließen - Ähnliche Themen

  1. Verstärker!!!

    Verstärker!!!: Tacho.. Habe nun das halbe Internet durchforstet bezüglicj einbau von Verstärker und Subwoofer in den Mavericl aber nichts gefunden. Habe einen...
  2. Transit Connect, Verstärker

    Transit Connect, Verstärker: Servus zusammen! Habe seit Juni nun meinen Transit Connect (Trend L2, 120 PS, PowerShift) und bin eigentlich ganz zufrieden! Bis auf 2 Sachen: -...
  3. Sitzheizung nachrüsten Elektrisch anschließen

    Sitzheizung nachrüsten Elektrisch anschließen: Hallo Ich habe bei unserem KA nun eine Carbon Sitzheizung eingebaut. Kabel liegen nun unter den Sitzen. Wo ist im KA ein freier Platz im...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Verstärker tauglich ?

    Verstärker tauglich ?: Hallo zusammen, nachdem jetzt mein Original FORD-Radio samt Bedieneinheit und Bluetooth-Modul ausgebaut und durch ein KAIER KR-9004 Android-Radio...
  5. Marderabwehr - wie anschließen

    Marderabwehr - wie anschließen: Hallo zusammen, ich würde gerne beim neuen Auto (C-Max compact vor-facelift) eine Ultraschallmarderabwehr einbauen. Mir ist klar, dass die Teile...