Verstärker Einbau in Seitenteil

Diskutiere Verstärker Einbau in Seitenteil im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; War am Basteln und das kam raus ;) Ich wollte ein bisschen Musik im Fofo und hab die Reste aus dem Keller eingebaut :). Als erstes: Strom von da...

  1. #1 Kugelscheriber, 17.07.2010
    Kugelscheriber

    Kugelscheriber Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Finesse Kombi 2003 85kW TDci
    War am Basteln und das kam raus ;)
    Ich wollte ein bisschen Musik im Fofo und hab die Reste aus dem Keller eingebaut :).
    Als erstes: Strom von da
    [​IMG]

    über da

    [​IMG]

    nach da

    [​IMG]

    ein bisschen Ordnung

    [​IMG]

    Als Zweites: Verstärker anschrauben:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Als drittes: Cinchkabel verlegen
    Vom Radio unter der Mittelkonsole entlang, dann hier weiter

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Vom Amp gehts dann weiter zum Sub im Kofferraum.
    Dort fehlen mir noch Zeit und Neutronik Stecker um das ganze Kinder- und Kofferraumtauglich
    zu verbauen. Wer eine praktikable Lösung zum Befestigen eines Subs hat --> bitte melden :D
    P.S. Die Serienlautsprecher sind in Verbindung mit einem Sub und aktiver Weiche gar nicht mal so schlecht.
    Gruß Alex
     
  2. #2 Hybrid1985, 18.07.2010
    Hybrid1985

    Hybrid1985 Forum As

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fremdfabrikat
    Hi,

    um mobil zu bleiben habe ich es mir bisher sehr einfach gemacht, den Sub zu "befestigen":

    [​IMG]



    Den Einbau deiner AMP find ich gut gelungen.
    Schneidest du noch eine Luftzuführ in's Seitenteil. oder haste da keine sorgen das der zu warm wird?

    Grüße
    Stefan

    P.S. das is noch 'n älteres Bild, inzwischen ist der Sub und das Cap mit Teppich unterlegt...
     
  3. #3 Kugelscheriber, 18.07.2010
    Kugelscheriber

    Kugelscheriber Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Finesse Kombi 2003 85kW TDci

    Deine Befestigungmethode ist mir beim 3 Türer zu ähm naja sagen wir mal so, mir ist bei einem Unfall schonmal mein Bandpassgehäuse durch die Heckscheibe abgeflogen, deswegen wollte ich schon was stabiles bauen.
    Trotzdem danke.
    Zu heiss :gruebel: hatte ich eigentlich noch nie, aber das Ding läuft auch nicht am Limit, sondern macht nur dezent bis vernünftig laut
    bumm:freuen2::freuen1:bumm:freuen2::rock:bumm :freuen2::freuen::tanzend::yeah:bumdibum :abrocken2:
    mit einem 30er Sony Xplod im geschlossenen Gehäuse.
    Hm Bild davon hab ich vergessen :verdutzt: werde ich wohl nachreichen wenn die Kiste vernünftig sitzt

    Gruß Alex
     
Thema:

Verstärker Einbau in Seitenteil

Die Seite wird geladen...

Verstärker Einbau in Seitenteil - Ähnliche Themen

  1. Einbau Autoradio - CanBus Adapter/ Zündplus

    Einbau Autoradio - CanBus Adapter/ Zündplus: Hallo zusammen, ich besitze einen Ka RU8 Baujahr 2009 und würde diesen, da das originale Radio sehr abgenutzt ist mit folgendem Schmuckstück...
  2. Kühler Aus-Einbauen

    Kühler Aus-Einbauen: Ich habe bei meinem Ford Escort Turnier Mk6 1.8 16v Jahrgang 1995 ein Kühlerschaden. Oberer Schlauchstutzen ist ausgerissen. Was muss ich beim...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Radio Einbau bei 1DIN-Slot

    Radio Einbau bei 1DIN-Slot: Hallöle, ich habe mich nun endlich für ein Radio entschlossen und habe mir die Radioausbauanleitung aus dem Nachbarforum angeschaut, allerdings...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Ford sprigt nicht an nach Einspritzpumpen einbau

    Ford sprigt nicht an nach Einspritzpumpen einbau: Hi Bin Neuling Mein Problem ist (Ford Focus Kombi 2002 DNW 1.8 TDCi)da wurde die Einpritzpumpe gewechselt dann lief das auto ca 3 std.Der...
  5. Einbau Sicherheitsgurt?

    Einbau Sicherheitsgurt?: Hallo zusammen, Habe vor sechs Wochen einen Ford Galaxy 2,2 Diesel gekauft. Jetzt ist mir aufgefallen das der Hund des Vorgängers vor Langeweile...