Taunus 17M/20M (P5) (Bj. 64-67) Verteilerdurchmesser V6 von P5-T2

Diskutiere Verteilerdurchmesser V6 von P5-T2 im Ford 12M/15M/17M/20M/26M Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo Leute! Hab mal eine vielleicht komisch anmutende Frage an alle Taunus V6 Fahrer aller Baujahre: Welchen Innen-Durchmesser hat Euer...

  1. annix

    annix Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    diverse
    Hallo Leute!
    Hab mal eine vielleicht komisch anmutende Frage an alle Taunus V6 Fahrer aller Baujahre:
    Welchen Innen-Durchmesser hat Euer Verteiler?
    Ich habe gehört es soll unterschiedliche Durchmesser geben, das würde auch bedeuten unterschiedliche V6 Verteilerkappen.
    Habe alle meine Motoren und Fahrzeuge durch, selbst mit Transistor-Zündung waren es immer 75 mm. Hat jemand einen mit 72 oder 77 mm? Wenn ja aus welchem Modell stammt der Motor?
    Danke Euch!
     
  2. #2 Barocktaunus60, 18.06.2011
    Barocktaunus60

    Barocktaunus60 Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V, 1995, BOB, Taunus 17m P2, 1960
    Innendurchmesser Zündverteiler V6

    Hallo!

    Ich besitze einen Ford Taunus 20m TS P5, Bj 05/67, original 2 Ltr. 90 PS V6-Maschine. Dieser Motor hat den "kleinen" Zündverteiler. Frage mich nicht nach dem Durchmesser, aber ich hatte vor kurzem bei "Motormobil" eine neue Verteilerkappe gekauft. Laut Ersatzteilliste gab es zwei Durchmessergrössen. Die M-Modelle hatten (zumindest mit dem alten "ovalen Solexdoppelvergaser") den kleinen Zündverteiler. In meinem Teilefundes liegt noch ein 69er P7 2 Ltr 90 Ps V6 Motor herum, auch der hat den kleinen Zündverteiler. Ab der Vergaserbestückung mit dem Solex EEIT-Doppelvergaser, könnte auch der Zündverteiler auf ein anderes Maß geändert worden sein (Abgasbestimmungen 1971, wenn ich da richtig informiert bin).

    Das ist mein Kenntnisstand, aber ich lasse mich gerne belehren diesbezüglich!!

    Allerdings gibt es viele Motorenumbauten auf V6-Varianten späterer Baujahre, so dass natürlich in einem P5 durchaus ein V6-Motor aus dem Jahr 1982 "werkeln" kann.

    Viele Grüsse
    Michael
     
  3. annix

    annix Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    diverse
    Hallo Michael. Vielen Dank für Deine Info. Vielleicht darf ich Dich um einen kleinen Gefallen bitten. Mach doch mal Deine Verteilerkappe runter, zieh den Verteilefinger ab und miss mal die Nocken und die Täler auf der Verteilerwelle.
    Hintergrund ist die Frage ob eine kontaktlose Zündung auch bei einem "originalen" P5 Motor passt, sprich ob die Verteilerwellen identisch sind. Vielen Dank.
     
Thema:

Verteilerdurchmesser V6 von P5-T2

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden