verwirrt wegen Eintragung beim TÜV...

Diskutiere verwirrt wegen Eintragung beim TÜV... im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; also hab da mal ne frage um sicher zu gehen... Also ich wollte andere Rückleuchten haben und bin eigentlich der Meinung, das nicht alles...

  1. #1 little-gismo, 02.01.2005
    little-gismo

    little-gismo Guest

    also hab da mal ne frage um sicher zu gehen...
    Also ich wollte andere Rückleuchten haben und bin eigentlich der Meinung, das nicht alles eingetragen werden muss, wenn es nicht in der ABE oder wenn es dem CE Gesetzt entspricht.. d.h wenn die Rückleuchten
    z.b. CE geprüft sind braucht man des net..
    mein Freund sagt es müsse alles eingetragen werden.. des hatte er wohl von anderen gehört... wer kann mich mal darüber aufklären wie das denn
    jeze ist ??

    Stehe ziemich doof da.. weil cihmir relativ sicher bin, sonst müsste ich ja z.b den schaltknauf oder auch Tachoflien oder anderes eintragen lassen oder ??

    :) lg..
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.938
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    rückleuchten mit E-Nummer (mit fahrzeugbezogener registriertnummer) und/oder ABE sind eintragungsfrei. wenn in der ABE drinsteht das du zusätzlich zu den leuchten noch zwei katzenaugen (l+r) am heck anbringen musst, ist dieses auf pflicht, sonst ist die ABE ungültig.

    anders ist es bei lasierten (lackierten) oder selbst veränderten rückleuchen. die kriegste sowieso meistens nit eingetragen.
     
  3. #3 senses ford, 02.01.2005
    senses ford

    senses ford F0RUMSMAUER

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Escort Ghia Baujahr 97 1,6 16v
    ich würde sagen allgemein alle teile mit abe oder e oder ce nummer müssen nicht eingetragen werden das einzige ist du musste die abe immer dabei haben!!!
     
  4. Thomas

    Thomas Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    1
    schließ mich den vorrednern an!


    Du kannst dann die Anbauteile (mit ABE) eintragen lassen und brauchst dann keine Papiere mit dir führen. Diese Möglichkeit besteht auch noch !
     
  5. #5 big.sharky, 03.01.2005
    big.sharky

    big.sharky Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Turnier 1,8 - Sharan 1,8T
    Du mußt Dir natürlich nur durchlesen, welche Auflagen in der ABE stehen.
     
Thema:

verwirrt wegen Eintragung beim TÜV...

Die Seite wird geladen...

verwirrt wegen Eintragung beim TÜV... - Ähnliche Themen

  1. Vibrationen nur beim Anfahren 20 - 40 KMH

    Vibrationen nur beim Anfahren 20 - 40 KMH: Hallo FF CC Gemeinde. Nachdem ich die Probleme mit den Vibrationen an meinen 225/35 -19 Zoll Reifen und Felgen gelößt habe indem ich die total...
  2. Beim Wechsel der Scheibenwischergummis viel Geld sparen

    Beim Wechsel der Scheibenwischergummis viel Geld sparen: Hallo, ich war vor kurzem darüber erschrocken, wie teuer die Scheibenwischer für den Focus sind. Da ich „etwas“ zu lange mit dem Wechsel gewartet...
  3. TUEV Abblendlicht - Gutachten

    TUEV Abblendlicht - Gutachten: Hallo in die Runde. Habe gesterm einen 95er Ranger geschossen, habe sie Papiere, war bei der Zulassung, TUEV lauft noch 20 Monate - alles gut....
  4. Ölkontrolle beim 75 PS Diesel leuchtet

    Ölkontrolle beim 75 PS Diesel leuchtet: Hallo liebe Gemeinde. Nach 2 Jahren fehlerfreier Funktion leuchte die Ölkontrolle bei warmen Motor. Vor 5000 km erfolgte ein Ölwechel mit für...
  5. CoC Papiere ( Baujahr/wegen Rückruf vom Focus 2016)

    CoC Papiere ( Baujahr/wegen Rückruf vom Focus 2016): Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich suche das Produktionsjahr meines Focus Turnier. Am 5.1.18 habe ich ein neuen EU Focus Turnier gekauft...