Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 vFL Felgen/Bremsen auf FL

Diskutiere vFL Felgen/Bremsen auf FL im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, da ich meinen vFl auf der Autobahn verloren habe, habe ich mir jetzt nen FL zugelegt. Da ich aber Sommer und Winterreifen neu...

  1. Bernni

    Bernni Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 (2009) 1,6 - 101 PS
    Hallo Leute,

    da ich meinen vFl auf der Autobahn verloren habe, habe ich mir jetzt nen FL zugelegt. Da ich aber Sommer und Winterreifen neu gekauft habe und die noch nich mal 5000km runter haben würde ich die gern weiter fahren. Sommerreifen Zubehörfelgen ist nicht das Problem, aber Winter fahr ich auf Fordfelgen.

    Kann ich die weiter fahren? Ich fahre diese Felge.

    Achja und wie siehts mit Bremsscheiben/Belegen aus? die sind ebenfalls neu und wenn die keinen Schlag oder sonst was haben würde ich auch gern umbauen.

    Danke schonmal

    mfg
    Bernni
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreakx, 26.07.2015
    Speedfreakx

    Speedfreakx Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 VFL 2.0 Durateq
    Einfachste Methode bei den Bremsscheiben/Belägen -> Teilenummern vergleichen!

    Räder müssten passen, wieso auch nicht?
     
  4. #3 xBUSTERx, 26.07.2015
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Es kommt drauf an, was du vorher für einen hattest und was du jetzt fährst. Alles größer als 1.6L hat größere Scheiben und ist nur mit 16" Felgen fahrbar. Sollten die alten Felgen also 15" sein, dann kannst du sie nicht verwenden, wenn du jetzt z.B. den 2,0L fährst.
     
  5. #4 Meikel_K, 26.07.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.761
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Technische Änderungen an den Rädern gab es nur 2006, als die 16" und 17" Räder von 6.5J ET52.5 auf 7J ET50 umgestellt wurden. In den Typgenehmigungen blieben die 6.5J ET52.5 jedoch zumindest bis zum Facelift bestehen. Ein - formales - Problem gibt es allenfalls mit 6.5J ET52.5 Rädern, falls die Dimension nicht mehr in der Typgenehmigung des MY2008.5 Facelifts steht. Also Räderdimensionen ablesen und mit der Typgenehmigung (COC) vergleichen.

    Bei den Bremsen gibt es zwischen den 1.6 Ti-VCT vor und nach dem MY2008.5 Facelift keinen Unterschied.
     
  6. #5 caramba, 26.07.2015
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Das ist so nicht korrekt. Lediglich 2.0TDCi und 2.0i haben immer die größeren Bremsscheiben. Beim 1.8TDCi ist beides möglich, da hilft tatsächlich nur nachschauen...gut gemacht Ford:mies:
     
  7. Bernni

    Bernni Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 (2009) 1,6 - 101 PS
    Leider steht die Dimension nicht mehr in der COC. Allerdings gibt es doch von Ford die liste der "Möglichen Rad-/Reifenkombinationen", in der ja alle Reifen drinstehen, die gehen sollten. Lohnt es sich vllt. zum FFH zu gehen und mir eventuell eine Unbedenklichkeitsbescheinigung oder so zu holen, wenns sowas gibt? Was gibts sonst für Alternativen?

    Ist übrigens wieder der 1,6er aber ohne Nockenwellenverstellung
     
  8. #7 caramba, 27.07.2015
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Frage beim FFH nach einer Freistellungsbescheinigung für die Montage der 6,5Jx16 ET 52,5 an deinem Fahrzeug. In der Räderübersicht findet sich zumindest kein Hinweis darauf, das die Dimension bei irgendwelchen Baudaten nicht verwendet werden darf.
    Ansonsten ist die Weiterverwendung per Einzelabnahme beim TÜV problemlos möglich, Kosten ca. 50€
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Meikel_K, 27.07.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.761
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn die 6.5Jx16 ET52.5 nicht mehr in der COC des Fahrzeugs stehen, dann sollte die letzte Fassung der UBE des Rades auch einen entsprechenden Auslauf für die letzte Endnummer der Typgenehmigung zeigen, die die Raddimension noch enthält. Damit geht es dann also nicht.

    Es gibt aber auch die Möglichkeit, beim Kundendienst eine fahrgestellnummernspezifische Bescheinigung für dei Verwendung des Rades auf dem Fahrzeug anzufordern. Zu guter Letzt bleibt immer noch die Abnahme beim TÜV. Technische Gründe, die gegen die Verwendung des Rades sprechen, gibt es nicht. Es gab auch im Bereich Räder / Radnaben / Bremsen außer den geänderten Raddimensionen 2006 bis zum Auslauf des Mk2 keine Änderungen.
     
  11. Bernni

    Bernni Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 (2009) 1,6 - 101 PS
    Um das Thema mal abzuschließen und eventuell suchenden weiterzuhelfen:

    Ja, man darf die alten Felgen auf dem Facelift fahren. Ich hab von Ford eine Übereinstimmungsbescheinigung bekommen, die es erlaubt ALLE originalen Stahl bzw. Leichtmetallräder mit den Felgenmaßen 6,5J x 16 H2, ET 52,5 mm auf 205/55R16 zu fahren, da die schonmal genehmigt wurden. Diese Bescheinigung ist NICHT fahrgestellnummerspezifisch, allerdings nur auf die Größe beschränkt. Sollte also jemand auf seinem Facelift dieselbe Größe fahren wollen, kann er mich anschreiben und ich würd das Dokument dann rüberschicken. Für andere (bereits genehmigte) Größen muss man sich dann an den Ford Kundendienst wenden.

    Die Bremsen haben übrigens auch problemlos gepasst. :)

    Gruß
    Bernni
     
Thema:

vFL Felgen/Bremsen auf FL

Die Seite wird geladen...

vFL Felgen/Bremsen auf FL - Ähnliche Themen

  1. Reifen/Felge

    Reifen/Felge: Hey Leute, Hab da mal eine blöde frage, lese hier im forum das fast jeder focus mk3 hier 17 oder 18 Zoll in allen Varianten drauf haben, weil es...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...
  3. MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht

    MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht: hi leute ich suche die Ford Nummer von den kleinen runden abdeckungen für das Standlicht auf der Rückseite der Scheinwerfer .... oder vll hat...
  4. Suche Nachrüstteile für Nebelscheinwerfer Ford Focus MK1 FL

    Suche Nachrüstteile für Nebelscheinwerfer Ford Focus MK1 FL: Hallo Leutz! Ich möchte mein Wägelchen auf seine alten Tage noch mit Nebelscheinwerfern bestücken da er noch in einem sehr guten Zustand ist....
  5. RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL

    RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL: Hallo Leute, ich besitze einen 1,0 125ps Focus und würde gerne die 19 Zoll RS-Felgen draufhauen und dann soll er tiefer ;) Jetzt müsste ich...