Fusion (Bj. 02-**) JU2 Vibrationen beim Bremsen

Dieses Thema im Forum "Ford Fusion Forum" wurde erstellt von FocusOlliST, 12.04.2014.

  1. #1 FocusOlliST, 12.04.2014
    FocusOlliST

    FocusOlliST Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS 2010 1.6/101
    FUSION 2010 1.6/101
    Guten Abend! ,

    Ich habe ein Problem mit meinen Fusion Calero von 2010,

    also ich habe vor 2000km neue bremsen vorne eingebaut also Scheiben mit Belägen.
    Die Bremsteile waren von ATE. Der Grund für den Wechsel war dass das Auto beim bremsen Vibriert hat, Karosserie und Lenkrad.(ab 50 aufwärts)
    So, als ich die neuen Bremsteile verbaut hatte Bremste es sich wie ab Werk.
    Nach ca. 1500km Vibrierte der Fusion wie zuvor wie mit den alten Teilen.

    Heute habe ich die Wintersocken gewechselt und habe die Bremsanlage gereinigt und neu gefettet.
    Nach einer Probefahrt war alles unverändert alles vibrierte und dröhnte.

    Woran kann das liegen? Alle Schrauben waren und sind fest, fett war und ist in maßen dran, nichts Ölig und verglast, Scheiben sehen noch i.o aus.

    Was kann das Problem sein?

    mfg Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 12.04.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.083
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn es beim Bremsen vibriert sind normalerweise die Bremsscheiben kaputt ...

    man kann mal eine Messuhr (mit Stativ) nehmen und schauen ob eine Scheibe einen Seitenschlag hat ... dann kann man auch schauen ob eine Radnaben eventuell verzogen ist
     
  4. #3 Jenna, 13.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2014
    Jenna

    Jenna Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium Turnier MK3 2013 1,6 TCDI 85kW
    Eventuell sind auch neue Stabistangen fällig.


    Bist du viel oder wenig Fahrer und steht das Auto auch mal längere Zeit im Freien ohne das es bewegt wird?
     
  5. #4 Meikel_K, 13.04.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Offenbar entsteht an mindestens einer Bremsscheibe innerhalb kurzer Zeit eine Dickenschwankung, die Frage ist: wodurch? Eine mögliche Ursache ist mangelnde Gangbarkeit and einem Bremssattel, so dass auf der Autobahn - gerade beim Nichtbremsen - immer dieselbe Stelle der Bremsscheibe vom festhängenden Belag ausgeschliffen wird. Es kann auch an übermäßigem Radlagerspiel liegen.

    In diesem Fall war es die Radnabe: http://www.ford-forum.de/showthread.php/128657-Bremsen-oder-doch-was-anderes-Ich-bin-am-Verzweifeln?
     
  6. #5 Trinity, 13.04.2014
    Trinity

    Trinity Guest

    DSC03075.jpg

    fals die radnaben so aussehen und man da einfach nur neue scheiben drauf macht , braucht man sich nicht wundern , wenn die scheiben innerhalb
    weniger km wieder einen schlag haben .
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 FocusOlliST, 19.04.2014
    FocusOlliST

    FocusOlliST Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS 2010 1.6/101
    FUSION 2010 1.6/101
    Hallo,

    Vielen dank für eure Antworten !!!

    Konnte erst jetzt antworten.

    Ich bin diese Woche am Mittwoch eine längere strecke gefahren und siehe da die Vibrationen waren weg !?

    Ich kann mir nicht erklären woran das gelegen hatte.

    MFG und schöne Ostern

    Oliver
     
  9. #7 GeloeschterBenutzer, 19.04.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    rost auf den bremsscheiben durch hohe luftfeuchtigkeit oder längere standzeit
     
Thema:

Vibrationen beim Bremsen

Die Seite wird geladen...

Vibrationen beim Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...