Vibrieren am MK II Automatik

Diskutiere Vibrieren am MK II Automatik im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Das Vibrieren bleibt trotz Reifenwechsel, Motoraufhängungswechsel, sowie Quer-trägererneuerung bestehen. Kein flattern in der Lenkung, keine...

  1. #1 Manni 1946, 21.08.2007
    Manni 1946

    Manni 1946 Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2 Bj.97
    Das Vibrieren bleibt trotz Reifenwechsel, Motoraufhängungswechsel, sowie Quer-trägererneuerung bestehen. Kein flattern in der Lenkung, keine unregelmässig-
    keiten beim Bremsen. Zuletzt noch eine besondere Frage: Ist es üblich, dass beim
    Kauf des hinteren Motorlagers der Lagerbock mitgekauft werden muss? Ich kann
    diesen zu nichts anderem als Schrott verwenden, muss ihn aber mitbezahlen.
    Bin über jede Antwort dankbar. Mit freundlichem Gruss Manni
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hellracer, 21.08.2007
    Hellracer

    Hellracer Guest

    IN welchen Situationen

    In welchen Situationen tritt das Vibrieren auf? Bei volllast, im leerlauf....?
     
  4. #3 Manni 1946, 22.08.2007
    Manni 1946

    Manni 1946 Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2 Bj.97
    Vibrieren MK II Automatik

    Die Vibration fängt beim anfahren an und wird zunehmend stärker. Frage mich,
    ob es eventuell am gewechselten Querlenker liegt. Habe diesen bei VM Autoteile
    gekauft. Gibt es bei den Querlenker Unterschiede bei Schalt und Automatik?

    MfG Manni
     
  5. #4 Hellracer, 22.08.2007
    Hellracer

    Hellracer Guest

    Also das es zwischen autom. und schaltgetrieben nen unterschied gibt is mir nich bekannt. die haben normalerweise die gleiche aufhängung? bleiben die vibrationen gleich stark wenn man vom gas geht oder verändern die sich? könnte dann die antriebswelle sein(is zurzeit mein problem) oder hört man dabei ein rauschen von einer seite das wäre ein anzeichen ein radlager...
    Sonst fällt mir im moment nichts ein was noch zu vibrationen führen könnte.
    also ansonsten noch viel glück beim suchen und schreib mal rein wenn du´s gefunden hast
     
  6. Raven

    Raven Guest

    Könnte es nich einfach sein, dat die Reifen schlecht ausgewuchtet sind?
     
  7. #6 Manni 1946, 23.08.2007
    Manni 1946

    Manni 1946 Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2 Bj.97
    Vibrieren MK II Automatik

    Hallo. Die Reifen sind mehrmals überprüft und von vorn nach hinten gewechselt
    worden. Auch habe ich es mit den Winterreifen versucht. Jetzt bleibt es wohl an
    dem gewechselten Querlenker hängen. Der ging nämlich beim Einbau sauschwer
    rein. Fast mit Gewalt und seitdem habe ich dieses Problem. Habe mir ein Reparaturhanbuch bestellt und werde die ganze Prozedur mit dem Querlenker
    nach Anweisung wiederholen. Oder kann es sein, dass die Gelenkwelle beim
    Ausbau aus der Verzahnung rausgerutscht ist und deswegen der Querlenker
    so schwer einzubauen war? Denn erst seit dem Wechsel sind diese Symptome
    aufgetaucht. Na, mal sehen und wie "Günti der Treckerfahrer" sagt :Munter
    bleiben. Bis dann Manni
     
  8. #7 Manni 1946, 10.10.2007
    Manni 1946

    Manni 1946 Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2 Bj.97
    vibrationen

    Fertig. Es war das rechte Vorderradlager. Nun läuft er wieder und wartet auf
    einen neuen Besitzer. Der Mondeo ist mir zu reparaturaufwändig. :mies: MfG Manni
     
  9. #8 snakejake, 10.10.2007
    snakejake

    snakejake Mondeo-Fanatics-Cologne

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann deinen Missmut zwar verstehen, aber hast du schonmal drüber nachgedacht das dein Mondi schon 10 jahre alt ist???

    Und du bist sicher nicht der Erstbesitzer??

    Also wenn dein Vorbesitzer immer nur hat das nötigste machen lassen dann ist es doch klar das da irgentwann mal was grösseres kommt!!

    Das wirst du bei anderen Marken in dem Alter genau so haben wie beim Mondeo!!

    Also ich behaupte jetzt mal das der Mondi da nicht für kann, 10 jahre ist doch ein ein stolzes alter für ein Auto( so alt wird keine Kuh)

    Aber nun gut wenn dein Beschluss dann viel glück beim finden eines neuen Besitzers!!:gruebel:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. CarBob

    CarBob Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manni1946
    Ich habe ebenfalls das Problem,mit meinem Mondeo Kombi 1,8Liter Baujahr 95 wenn ich anfahre,und beim beschleunigen hab ich ein starkes Viebrieren im ganzen Auto,kein flattern in der Lenkung,auch keine unregelmähßigkeiten beim Bremsen.in der Werkstatt meinte man zu mir die Antriebswellen müssten neu gefettet werden,aber man könne mir keine Garantie geben obs damit erledigt ist.auf meine Frage was das Kostet sagte man mir so an die 100 Euro.Nun lese ich hier das es bei dir mit der exakt übereinstimmenden Fehlerbeschreibung das Radlager war,kann man das irgendwie feststellen?ohne gleich auszubauen,und mich würde mal interessieren was das kostet wenn man die radlager wechseln lässt bei ford.
     
  12. #10 Manni 1946, 12.10.2007
    Manni 1946

    Manni 1946 Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2 Bj.97
    Vibrieren

    Hallo. Also, Fahrzeug aufbocken und Radlagerspiel prüfen. Rad auf 10 und 17Uhr versuchen zu bewegen. Geht das, hat das Radlager Spiel und sollte gewechselt
    werden. Radlager kostet bei Ford ca.80€ dazu noch ca. 50€ für den Einbau.
    Lager gibt es auch billiger. Habe meins für 35€ inkl. Versand erstanden. Noch
    Fragen? MfG Manni
     
Thema:

Vibrieren am MK II Automatik

Die Seite wird geladen...

Vibrieren am MK II Automatik - Ähnliche Themen

  1. Biete Schnuckliges MK VII Cabrio in gute Hände abzugeben

    Schnuckliges MK VII Cabrio in gute Hände abzugeben: Biete mein geliebtes XR 3i Cabrio zum Verkauf an, da ich mich beruflich verändern muss und ihn leider als 2. Fahrzeug nicht halten kann. Der...
  2. Connect II Sitzumbau

    Connect II Sitzumbau: Hallo liebe Connectoren :-) Bin absolut neu hier, aktuell fahre ich eine C3 Picasso. Bin eigentlich zufrieden, jedoch obwohl er innen sehr...
  3. Biete Sitzausstattung Focus II, C-Max I

    Sitzausstattung Focus II, C-Max I: Zum Verkauf steht die komplette Sitzausstattung eines Ford Focus Mk II (2004-2010), die Vordersitze sind ebenso geeignet für einen Ford Focus...
  4. Ford focus Mk 2: motorsystemfehler, bremslicht defekt

    Ford focus Mk 2: motorsystemfehler, bremslicht defekt: Hallo. Ich brauche mal eure Hilfe bzw vielleicht kennt es einer von euch. Unser focus st hat folgendes problem: ab und an geht die rote leuchte...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...