Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Viel zu hohe Drehzahl die sich langsam runter regelt.

Diskutiere Viel zu hohe Drehzahl die sich langsam runter regelt. im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Moinsen, fahre ein Ford Fiesta, Baujahr 1995. Das Problem was ich mit dem habe ist, das der Motor eine viel zu hohe Drehzahl hat. Wenn ich den...

  1. #1 Blackholle, 25.02.2012
    Blackholle

    Blackholle Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1995, Ottomotor
    Moinsen,
    fahre ein Ford Fiesta, Baujahr 1995.
    Das Problem was ich mit dem habe ist, das der Motor eine viel zu hohe Drehzahl hat. Wenn ich den Motor an mache, denn geht die Drehzahl erst mal gewaltig hoch, nach ca 5-7 Sekunden hat er sich wieder eingekriegt. Das selbe passiert mir, wenn ich während der Fahrt die Kupplung drücken muss, denn dauert das auch, bis er wieder runter regelt und denn fühlt man sich schon ein bischen komisch, wenn man denn gerade vor der Ampel steht.
    Wie ist das ganze passiert?
    Ich habe einfach nur die Batterie gewechselt 44Ah, die vorher auch drinne war und seit dem ärgert mein Auto mich.

    Vor ca einem Jahr hatte ich genau das selbe Problem, ca 2 Monate nach dem Kauf des Wagens. Das hat sich denn aber alles irgendwie eingefahren, ein Autospezi meinte, dass das an der Verkabelung vom Katalysator läge, der hat da auch ein bischen rumgerüttelt, denn ging das wieder einigermaßen und denn mal wieder nicht usw.

    Nu verstehe ich einfach nicht, wie das beim Batteriewechsel wieder auftritt? Das ganze ist 1 Jahr lang gut gegangen. Ich bin einfach mit meinen Latein am Ende.

    Würde mich auf eine schnelle Antwort freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maxer

    maxer Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    HI

    hab so ähnliche probleme .. hast eine lösung ?
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Es gibt im Motorregelungsmodul einen flüchtigen Lernspeicher der gelöscht wird sobald eine Spannungsunterbrechung vorliegt. In dem Speicher werden "Alterungen" an Bauteilen berücksichtigt. Sind allerdings diese falschen Messwerte schon sehr weit vom Neuwagen weg kommt es dazu. Das deutet aber auch meist auf einen richtigen Fehler. Z.b. undichte Schläuche am Ansaug-, defekte Drosselklappenpoti, defekt am Leerlaufregelventil ...
     
Thema:

Viel zu hohe Drehzahl die sich langsam runter regelt.

Die Seite wird geladen...

Viel zu hohe Drehzahl die sich langsam runter regelt. - Ähnliche Themen

  1. Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter

    Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter: Hallo, seit knapp einer Woche führt mein Mondeo (neues Modell aus 2015) ein Eigenleben. Sobald ich aussteige und abschließen will geht es los....
  2. 15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch

    15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch: Hallo zusammen, vielleicht habt Ihr eine Idee. Ich habe überall geschaut aber bin nicht wirklich pfündig geworden. Mein Problem ist, der Wagen...
  3. Ford Maverick im hohen Norden

    Ford Maverick im hohen Norden: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe mich angemeldet, weil ich als "Winterauto" auf der Suche nach einem Ford Maverick bin....
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Drehzahl bei 100% wenn in Bewegung

    Drehzahl bei 100% wenn in Bewegung: Hallo, ich komme nicht weiter und würde mich sehr über Hilfe freuen! Auto: Ford Fiesta MK4 JBS, Bj. 1996, 1.3 Benzin (0928/928) Problem: Wenn...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Neuer Motor - Drehzahl zu hoch

    Neuer Motor - Drehzahl zu hoch: Habe meinen neuen Motor drin. Ist auch direkt angesprungen. So weit so gut. Allerdings ist die Leerlaufdrehzahl bei 3000 U/min und fällt nach ein...