Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Viele Probleme mit dem focus :(

Diskutiere Viele Probleme mit dem focus :( im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hey ich kenn das forum nun schon länger und ich stöber sehr oft als gast hier rum nun hab ich mich entschlossen mich zu registrieren und ich...

  1. JiN92

    JiN92 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey ich kenn das forum nun schon länger und ich stöber sehr oft als gast hier rum nun hab ich mich entschlossen mich zu registrieren und ich bringe direkt einige probleme mit..

    Problem nr 1
    Ruckeln beim beschleunigen und motorkontrollleuchte

    Ich habe manchmal das problem das er beim beschleunigen von 10 - 80 ruckelt dabei springt machmal die motorkontrollleuchte an manchmal blinkt sie manchmal leuchtet sie auf.

    Problem nr 2
    Meine tachoanzeige reagiert oft nicht springt mitten beim fahren auf null und bleibt erstmal ne kleine zeit so.

    Problem nr 3
    Ich habe das auto vor zwei monaten gekauft es war liebe auf den ersten blick. Der wagen klackert / tackert jedoch beim rollen im leerlauf auf der rechten seite vorne sobald ich gas gebe oder bremse ist es weg...
    Nun da das wetter aber enorm kaelter ist ist das klackern komplett weg was ist das?

    Problem nr 4
    Ich habe derzeit 16'zoll felgen drauf, nun habe ich aber sehr guenstug 17 zoll felgen bekommen darf ich die so einfach draufziehn? Oder muss ich zum tuev es nachtragen lassen im kfz schein steht das 16 eingetragen sind habe aber mal gehoert das man eine nr groesser benutzen darf.

    Ich hoffe ich finde einige antworten auf meine fragen und bedanke mich fuers lesen

    Lg jin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr Bean, 21.11.2013
    Mr Bean

    Mr Bean Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe Dir nur zu Punkt 2 eine Idee. Ich habe derzeit das gleiche Problem (Tacho fällt währende der Fahrt auf 0). Bei mir ist wohl der Drezahlsensor Ausgangsseite Getriebe defekt. Der Sensor kostet wohl um die 50€. Vielleicht hängt Punkt 1 bei Dir auch damit zusammen.

    Gruß
    Bean
     
  4. JiN92

    JiN92 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir, nun wäre ein problem "gelöst". :)
     
  5. #4 MucCowboy, 21.11.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    309
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    "Gelöst" ist noch garnichts ;) Mr. Bean stellt ja nur Vermutungen an. Erst bräuchten wir die wichtigsten technischen Daten, um Deine Probleme konkret angehen zu können. Bitte teile uns mit, welches Baujahr der Wagen hat und welcher Motor drin ist.

    Nur Punkt 4 lässt sich direkt zielgenau beantworten:
    Die Hörensagenaussage ist unzutreffend. Was montiert werden darf, bestimmt die Typenfreigabe des Fahrzeugs. Diese kann u.a. bei den Zulassungsstellen erfragt werden. Und eine Nicht-Serien-Felge darf grundsätzlich nur dann montiert werden, wenn Dein Fahrzeug im Felgengutachten aufgeführt ist. Wenn diese Felgengröße noch nicht in den Papieren steht, ist ihre Abnahme zudem Pflicht. 16er gehen beim Focus MK1, bei 17ern wird's eng. Und: es müssen solche für den Focus MK1 sein, 17er für andere Fahrzeuge könnten unzulässig sein.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 Mr Bean, 21.11.2013
    Mr Bean

    Mr Bean Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    MucCowboy hat natürlich recht, meine Aussagen sind nur Vermutungen. Es hilft sicher auch mal weiter in eine freie Werkstatt zu gehen und den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Oftmals ist das kostenlos (wenn man Stammkunde ist). Ansonsten kostet das vielleicht ein paar Euro, aber man weiß auf jeden Fall mehr.

    Gruß
    Bean
     
  7. JiN92

    JiN92 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bj2000 170k runter 1,6liter maschine 100ps

    Zu punkt vier die felgen waren davor auf dem selben typ vom focus drauf

    Leider kenn ich keine freienwerkstaetten hier in neuss.. oder sonst wem der mechatroniker ist :/

    Gruß
    .
     
  8. #7 Chanzer, 21.11.2013
    Chanzer

    Chanzer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier MK4 Titanium S
    beim Probleme 3 könnt ich dir viellei ein Tipp geben.... Ölwechsel + Filter....

    hatte es bei meinem auch, nur war das falsche drin... in den winter monaten hatte ich kein klackern, aber sobald es wärmer wurde fing es an....

    die werkstatt zeigte mir den Ölzettel im Motorraum und sagte: " Sie sind im besitz eines Traktor´s " .... es war falsches Öl 15w30 .... -.-

    nun habsch 10w40 drin und er läuft wieder bombe... ;-)

    is nur ein Tipp.... und bei nur kurzstrecken gefahre sollte es möglichst aller 6 - 8monaten gewechselt werden.... sagte man mir vorort... ein glück fahr ich mal gelegentlich in Bundeshauptstadt.... XD

    mfg
     
  9. #8 blackisch, 21.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    was mal genauso schlecht ist, gab genug Motorschäden im zetec durch 10w40/15w40, so eine Plörre gehört nicht in den Motor, vor allem weil die Visko von Ford sowieso nicht mal freigegeben ist, aber durch das 15w40 wurde dem Motor sowieso schon geschadet.

    @TE

    zu 1:

    welche Zündkerzen sind drin und wann wurden diese gewechselt ? ansonsten für 12€ gibt 4 Original Ford Zündkerzen

    zu 2: VSS prüfen/wechseln

    zu 3:
    kann vieles sein, Umlenkrollen, Spannrolle, Ventilspiel zu groß (überprüfen/wechseln aller 160000km/10 Jahre, genau wie zu diesem Zeitpunkt die Spannrolle und Zahnriemen gewechselt werden sollte), falsches Öl, Kolbenkipper/Pleuelagerschaden

    zu 4: erlaubt sind keine 17" wenn diese nicht im Fahrzeugschein schon vom Vorbesitzer eingetragen wurden

    erlaubt sind serienmäßig laut Unbedenklichkeitsbescheinigung

    DAW, DBW, DFW,DNW
    185/65 R14 5,5 J x 14 H2 ET 43,5/47,5 *
    und
    195/60 R15 6 J x 15 H2 ET 47,5/50,0/52,5

    alles andere muss eingetragen werden bzw wenn es sich um original Ford Felgen handelt kann man mit der Ford Unbedenklichkeitserklärung die in Papierform mitzuführen ist auch 205/50 R16 auf 6 J x 16 H2 ET 52,5 bzw 215/40 R17 7 J x 17 H2 ET 49,0 (nur DAW, DBW, DNW) auf Original Ford Felge fahren.

    jede andere Felge mit identischen Reifendimensionen oder anderen beliebigen Dimensionen müssen dem TÜV vorgeführt und eingetragen werden
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. JiN92

    JiN92 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die antworten
    @blackisch kann man die zündkerzen selbst wechseln?

    Hab mir vom vorbesitzer (meine tante ) den kfz schein gestern zeigen lassen dort waren die felgen auch nicht eingetragen nur 15" - darauf hin habe ich gefragt wie so sie dann mit den 17"ern gefahren ist sie meinte dann das sie dafuer bestimmte papiere besitzt. Die sie mit tragen muss.

    Was ist VSS?
     
  12. #10 blackisch, 22.11.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    VSS=Vehicle Speed Sensor ergo Geschwindigkeitssensor das am Getriebe steckt

    Zündkerzen kann man selbst wechseln wenn man den passende 16er Nuss hat und nicht mit roher Gewalt ran geht (Gefahr das die Kerze abbricht und dann das Gewinde im Zylinderkopf stecken bleibt), Anziehen der Kerzen mit 23Nm

    wenn die Dame Papiere hat dann sollte man diese dir zeigen, nicht wenn es sich nur um ein TÜV Teilegutachten handelt, dieses gibt es auch in Papierform und muss dem TÜV zur Abnahme überreicht werden, erst dann ist es legitim diese Felgen zu fahren den ich wüsste aber nicht das dies wenn es sich wie schon geschrieben nicht um ORIGINAL Ford Felgen handelt nur als ABE erlaubt wäre, alle Zubehör Felgen müssen abgenommen werden
     
Thema:

Viele Probleme mit dem focus :(

Die Seite wird geladen...

Viele Probleme mit dem focus :( - Ähnliche Themen

  1. Focus ST Felgen auf Focus Turnier

    Focus ST Felgen auf Focus Turnier: Hallo, ich möchte gerne folgendes an meinem Focus Turnier 1,6 TDCI Black Magic ändern: - Originale Ford Focus MK2 FL Felgen 8x18" 52,5 ET...
  2. Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus

    Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus: Hallo, Heute müsste ich mich auch mal mit einem Problem an das Forum wenden, in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Konkret geht es um den...
  3. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  4. Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole

    Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole: :)Hi. Suche für einen 2er Focus Fl die zwei Verkleidungen im Fußraum an der Mittelkonsole mit Armlehne und die 12V Buchse in der Mittelkonsole am...
  5. Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen

    Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen: Hallo, habe heute beim fahren gemerkt, dass das Auto ab 3500 Umdrehungen einen komischen Klappern gibt. Wenn ich im Leerlauf bis 3500 drehe ist...