Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW viele probleme mit dem Focus

Diskutiere viele probleme mit dem Focus im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo folgendes....ich habe mir mitte nov. 2010 einen focus td (1,8l )mit neuen Tüv gekauft ...mit 118000 auf der uhr ... als ich das fahrzeug...

  1. ed81

    ed81 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mod.02
    Hallo
    folgendes....ich habe mir mitte nov. 2010 einen focus td (1,8l )mit neuen Tüv gekauft ...mit 118000 auf der uhr ...
    als ich das fahrzeug beim händler abgeholt habe ..habe ich ein tour in die heimat (ca 900km) gemacht um auch zu sehen ob das auto durch hält
    ...bei ca 121000 km sind mir enorme öl-flecken unter dem auto aufgefallen ...und brachte das auto wieder zu dem gebrauchtwagen händler der es in eine ford vertragswerkstatt gab sie haben da den getriebewellen simmerring gewechselt nach etwa 123000 km merkte ich das es mit den öl-flecken eher schlimmer geworden ist ....also wieder in die werkstatt und da haben sie die zylinderkopfdichtung gewechselt....nun will der gebrauchtwagen händler trotz garantie mir diese reparaturen in rechnung stellen ...er meinte als er damit beim tüv war hatte das auto keinen öl verlust ...es wäre von meiner "forschen autobahn fahrt " dazu gekommen ...( ich wuste ja net das ich ein auto nur schieben darf:gruebel: )

    eine zylinderkopfdichtung kommt doch nicht von heute auf morgen oder ?

    zumal es jetzt schon wieder geölt hat und die werkstatt meinte der turbolader würde etwas öl verlieren ..keine ahnung wie es dazu kommt und warum das so ist
    ..ich find es nur komisch das jetzt eins nach dem anderen kommt ...für infos oder ratschläge wäre ich sehr dankbar ...guss rene
     
  2. #2 focuswrc, 27.01.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.287
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    der wird dem tüver das auto frisch gereinigt hingestellt haben. ganz einfach :D

    geh mal in ne freie werkstatt und lass den mal ordentlich ansehen was er denn sicher hat
     
  3. ed81

    ed81 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mod.02
    ja hat er auch mit motorwäsche usw ....keine ahnung ob man dadurch sowas vertuschen kann ?
     
  4. #4 focusdriver89, 27.01.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    kann man durchaus...
     
  5. ed81

    ed81 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mod.02
    ok da wird mir langsam so einiges klar :wuetend:
     
  6. #6 focuswrc, 27.01.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.287
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    kannst du sehen wo das öl läuft?
     
  7. ed81

    ed81 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mod.02
    wie beschrieben zu erst lief es am getriebewellen simmering ....danach die kopfdichtung wurde beides repariert ..und heute meinte die ford werkstatt das der turbolader etwas öl verliert ...und ich hab das auto gerade mal 2 monate
     
  8. #8 TL1000R, 27.01.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Ölverlust am Turbolader dürfte kein Beinbruch sein.Das dürfte nur ne Dichtung in der Zu-oder Ableitung der Ölzuführung sein.
     
  9. ed81

    ed81 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mod.02
    ok das hoffe ich ...nur beiden anderen sachen ...find ich komisch das diese so kurz nach dem kauf aufgetreten sind und das der tüv nix vom öl verlust gesehen haben will
     
  10. #10 focusdriver89, 27.01.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    locker bleiben. Zum Händler wieder hinfahren, der muss solange tüfteln bis alles trocken ist. und wenns nen neuen turbo gibt ist doch bestens.
     
  11. #11 Paddyst170, 27.01.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Er sollte es dir nur ni in Rechnung stellen.. Und dir die Schuld durch "Forsche Autobahnfahrt" zu geben is echt bissl frech und unseriös...
     
  12. ed81

    ed81 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mod.02
    hat er mir aber in rechnung gestellt die ersten beiden reparaturen ...mal schaun was noch so kommt
     
  13. #13 Paddyst170, 27.01.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Würd ich nich bezahlen, sondern erstmal zum Anwalt gehn.. Wenn er nämlich den Ölverlust via Motorwäsche auch vorm TÜV vertuscht hat, is das arglistige Täuschung..
     
  14. #14 focusdriver89, 27.01.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Gewährleistung ist Gewährleistung, auch wenn man mit 250 über die Bahn fliegt, ist das *******gal.

    Er muss auf seine Kosten nachbessern. Fahr hin sage er soll das fertig machen und falls Rechnungen entstehen, soll er sie an deinen Anwalt direkt hinschicken! :)
     
  15. ed81

    ed81 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mod.02
    neuer stand ....nach wochen hat jetzt endlich eine werkstatt das problem gefunden ( zumindest hoffe ich es :) )nachdem zum schluss das auto vorne raus qualmte und ich kleine berge nur noch mit 20-30 km hoch kam ...soll es net der turbolader sein sondern der kat war total zu sowie das egr -ventil ...bin mal gespannt wie es weiter geht und ob nun auch der ganz leichte öl verlust weg ist
     
Thema:

viele probleme mit dem Focus

Die Seite wird geladen...

viele probleme mit dem Focus - Ähnliche Themen

  1. Biete Original Ford Teile Focus MK3 Bj2016

    Original Ford Teile Focus MK3 Bj2016: Moin Verkaufe die hier abgebildeten gebraucht Teile meines Focus Mk3. Die Teile stammen von einem 120 PS / 88Kw 1,5 TDCI Fahrzeug. Es sind keine...
  2. Probleme beim Starten und niedriegen Drehzahlen

    Probleme beim Starten und niedriegen Drehzahlen: Ford Focus II Kombi 2007 1.8 Flexifuel 1798 ccm, 92 KW, 125 PS Moin Moin, Ich einige Probleme. Leider kann mir die Ford-Fachwerkstatt nicht...
  3. Hilfe mein Ford focus cmax 2003,. will wieder nicht so wie ich möchte.

    Hilfe mein Ford focus cmax 2003,. will wieder nicht so wie ich möchte.: Dann fange mal an. Als ich gestern, dass Auto starten wollte ging es schleppend. Nach einer kurzen Zeit ging es, da ich immer auf Gas getreten...
  4. Hochdruckleitung Servolenkung Focus ST170

    Hochdruckleitung Servolenkung Focus ST170: Hallo, hab vergeblich versucht die Stahlleitung aus dem Lenkgetriebe zu demontieren. Ohne Erfolg. Diese ist total festgerostet. Die Aluleitung...
  5. Focus Mk 3 – erster Eindruck nach 600 km

    Focus Mk 3 – erster Eindruck nach 600 km: Hallo zusammen, vor drei Tagen habe ich meinen neuen Focus Turnier Mk 3 mit 1,0 L-Motor (125 PS) in ST-Line Ausführung vom Händler abgeholt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden