Vmax beim 2.5l V6?

Diskutiere Vmax beim 2.5l V6? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin Leute! wollte mal wissen was euer Mondeo 2,5l V6 so maximal schafft? also ich fahr ja wie zu sehen ist nen Mk3 mit standard 5-Gang...

  1. #1 SETH-CoS, 18.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    Moin Leute!

    wollte mal wissen was euer Mondeo 2,5l V6 so maximal schafft?

    also ich fahr ja wie zu sehen ist nen Mk3 mit standard 5-Gang Getriebe und schaffe laut Navi/GPS je nach dem ob gegenwind ist oder nicht 235km/h! Laut tacho sinds weit über 240km/h...da ist ja garkeine skalierung mehr und die Nadel geht ins leere :lol:
    kann es sein das dieses model bei 240km/h abriegelt?

    letztens als ich mal wieder am Sprit verblasen war und auf der bahn in ne laaaaange rechtskurve bergab ging spürte ich auf einmal nen ruckartigen drehzahl/leistungsabfall wie bei ner elektronischen geschwindigkeits begrenzung??! :verdutzt: verwunderter blick aufs tom tom: 236km/h sinkend...

    also in den papieren steht ja 225km/h max? klar die geräte sind nicht geeigt mit dennen ich/wir die geschwindigkeit festtellen können aber ist das normal bzw bei euch auch so? oder gibts da ne krasse serienstreuung?

    zumal ich momentan 8,5"x18" felgen mit 225 bereifung druf hab.

    also was geht bei euch so?

    freu mich auf eure erfahrungsberichte:top1:
     
  2. #2 growsot, 18.04.2008
    growsot

    growsot Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    habe zwar keinen 2,5L V6,

    aber ich habe einen tdci kombi mit 155ps...

    ich glaube das mein model (z.b.) bei 220-225kmh abgeriegelt ist...

    aber ich habe auch schon knapp 240 laut tacho geschaft, natürlich erstmal schwung holen und bergab...

    aber nurmal, wenn der abgeriegelt ist, darf er doch trotz rückenwind und bergab nicht schneller fahren oder???


    mfg growsot
     
  3. #3 SETH-CoS, 19.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    das würd mich auch interessier! sind die mondeos abgeriegelt auch wenn die es laut fahrzeugschein garnicht schaffen dürften?
    laut tacho ist sowieso immer sone sache. die tachos haben numal ne gewisse tolleranz und ich weiss mit sicherheit das meiner nach oben hin bis zu 10kmh ungenau wird.
    bestes beispiel war ein kumpel mit seinem golf...laut tacho fuhr die kiste 250!!! bich ich ihn mit etwa 230 überholte habe dachte er auch ernsthaft das sein tacho stimmte:lol:
     
  4. #4 MucCowboy, 19.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.638
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, die Mondeos sind bzgl. Höchstdrehzahl und Höchstgeschwindigkeit abgeregelt. Das schützt den Motor und das Getriebe.

    Und nochmal ja: Tachos eilen vor. Erlaubt sind bis zu 10%, also max. 10% zuviel anzeigen. Das sind bei 200 km/h realer Geschwindigkeit immerhin 20 km/h. Die Tachohersteller machen das so, weil eine Abweichung nach oben erlaubt ist, eine Abweichung nach unten aber nicht.

    Der V6 mit 2,5l schafft laut Bedienungsanleitung 224 km/h aus eigenem Antrieb (also auf ebener Fahrbahn). Die Zahl stammt vom MK2, aber da im MK3 die gleiche Maschine steckt, dürfte sie nicht viel anders sein.

    Grüße
    Uli
     
  5. #5 SETH-CoS, 20.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    naja um 5-6 km/h will man sich ja nicht streiten :)

    wollt nur gerne wissen ob schonmal jemand anders mit seinem V6 und nem navi nachgemessen hat?
    also aus eigener kraft und ebener fahrbahn schafft meiner nunmal die 230km/h laut gps:gruebel:

    andere frage...gibts für den 2.5l V6 auch ein anderes getriebe als das doofe 5g standart ding???

    passt vlt das getriebe vom mk2 st200? oder war das auch nur ein 5g? wie siehts aus mit dem getriebe vom 3.0l V6 Aus Mk3 ST220?

    hat da einer erfahrungen oder weiss etwas darüber?

    in erster linie gehts mir um den spritspar effekt bei hoher geschwindigkeit und niedrigerer drehzahl.
     
  6. #6 MucCowboy, 20.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.638
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    der MK2 ST200 hat das gute alte MTX75-Getriebe drin, also das gleiche 5-Gang-Getriebe wie alle anderen auch. Frühere Versionen des MK2 V6-Mondeos hatten ein modifiziertes Getriebe mit etwas verlängertem 5. Gang. Aber da sich das kaum bemerkbar gemacht hat (sollte besseres Drehmoment im Vmax-Bereich bringen), hat Ford dieses Extra dann wieder weggelassen.

    Der MK3 V6 3,0l hat ein 6-Gang-Schaltgetriebe, richtig. Aber dafür wirst Du nicht nur das Getriebe, sondern auch die Schaltmechanik umbauen dürfen, schätze ich. Ob es mechanisch an den Block passt, bin ich auch überfragt.

    Grüße
    Uli
     
  7. Xobin

    Xobin Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1,25l, 2009
    Am Ende seiner Bauzeit wurde auch der 2,5 V6 im MK3 mit 6-Gang Getriebe gekoppelt. Welches das genau ist und ob man das einfach umbauen kann, weiß ich leider nicht.
     
  8. #8 MucCowboy, 20.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.638
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    In den Tech-Unterlagen wird es auch MTX-75 genannt, wie das mit 5 Gängen. Wäre also möglich, dass es den gleichen Flansch zum Motor hin hat. Nur so ein Gedanke.

    Grüße
    Uli
     
  9. #9 SETH-CoS, 23.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    hmm...mk3 mit original 6 gang?:boesegrinsen: hat da jemand ne ahnung oder kann das irgendwie in erfahrung bringen? sitzt keiner von uns hier im forum an der quelle?
    hab unter der woche eigentlich nie zeit da ich in ner anderen stadt arbeite...könnt da mal einer nachhacken was das so kosten würde und ob das überhaupt möglich ist???
     
  10. #10 XKnobiX, 23.04.2008
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    Ist jetzt nicht dumm gemeint... aber meinst du das eigentlich ernst????:verdutzt::verdutzt:

    1. Was glaubst du was ein 6. gang getriebe kostet??? ich weiss es nicht aber ich vermute mehrer 1000 scheinchen... und das du eins gebraucht findest halt ich ebenfalls für recht unwahrscheinlich

    2.Was denkst du was der einbau kostet??? es sei denn du willst dir den stress selber antun:mies:

    3.was meinste du wohl was das noch für probleme mit sich bringt wenn beim einbau nicht korrekt gearbeitet wurde. so ein getriebe ausbau ist kein radwechsel

    4. Das 6 gang getrieben vom 3.0 ist auch auf dessen leistung ausgelegt bzw drehmoment.wahrscheinlich harmoniert es nicht mal mit dem drehmomentverlauf des 2.5

    5.ich bezweifel stark das das getriebe vom 3.0 einfach an den 2.5 passt wäre zu einfach

    6. das es für den MK3 2.5 ein 6 gang getriebe gab ist mir zwar neu aber belehrt mich bitte eines besseren falls es so ist.
     
  11. #11 MucCowboy, 23.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.638
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Deine Fragen hab ich mir auch gestellt, aber er wollte das technische wissen, nicht das finanzielle.
    Hat auch keiner gesagt. Ich hab den Original-Prospekt vom MK3 Facelift vor mir liegen. Da steht, dass das 6-Gang-Schaltgetriebe zu haben war zusammen mit dem 3,0 V6, dem 3,0 V6 ST, dem 1,8 SCi und allen TDCi-Dieseln außer dem mit 90 PS. Der 2,5 V6 bekam es nicht.

    Grüße
    Uli
     
  12. #12 SETH-CoS, 23.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    schon klar das es alles ne stange geld kosten wird! nur falls irgendwann mal mein getriebe hin ist und es die möglichkeit gibt da ein "besseres" ein zu bauen warum nicht?

    das ist sowieso ein phänomen was nur in der ford "szene" vorkommt...alle wollen immer und erzählen groß aber keiner tut was oder traut sich! alle wollen mehr leistung und das am besten kostenlos...
    klar das tuning kohle verschlingt und mir ist auch klar das es für unsere mondeos fast nichts gibt aber warum nicht? weil alle immer wollen und sofort ausgebremst werden und sich mit einem "gibts nicht/ist zu teuer" abspeisen lassen!
    ich frag mich wer alles schonmal versucht hat irgend ein eigenbau via tüv einzelabnahme ein zu tragen??? ne fängt mal lieber garnicht erst an kostet ja 100-200€ mehr, da nimmt man lieber was von der stange mit ABE!!!:wuetend:

    dafür gibts doch solche foren...man tut sich zusammen und fragt nach! irgendwann wird schon irgendwer ein Body-,Kompressor-,Luffi-Kit rausbringen wenn die offiziellen anfragen steigen und die nachfrage groß genug ist!

    in foren anderer hersteller (ich fuhr nicht immer ford) tut man sich zusammen und fragt nach was es kosten würde um ne serienproduktion von Carbonteilen möglich zu machen! und es hat geklappt! logo, die ersten Motorhauben sollten dann 2-3x so viel kosten wie ne standard lackierte haube von Ford aber das wär es wert gewesen wenn der tüv dann nicht plötzlich damit gekommen wär es zu verbieten wegen Fußgängerschutz weil wegen sone haube splittert ja so doll!!!:was:
    desto mehr leute etwas kaufen und haben wollen desto günstiger wirds auch! oder was meint ihr warum man für nen fuc**** golf ne fette front für sogar schon knappe 150€ kriegt wo man für den preis für nen mondeo noch nichtmal ne lippe/spoiler -ansatz bekommt?!?

    deswegen fragte ich auch ob da jemand ne ahnung hat, weils gut wäre sowas zu wissen! und Xobin meinte ja:
    "Am Ende seiner Bauzeit wurde auch der 2,5 V6 im MK3 mit 6-Gang Getriebe gekoppelt"???? warum also nicht! muss ja nicht alles in der Ford werkstatt für bescheuertes geld gemacht werden wenn ein KFZ-Meister kumpel das genauso gut kann für nen bruchteil der kohle!
     
  13. Xobin

    Xobin Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1,25l, 2009
    Wenn MucCowboy den Prospekt vor sich liegen hat und da drin steht, der 2,5 V6 hätte das 6-Gang Getriebe nicht bekommen, dann wird das stimmen. Ich meinte mich zu erinnern, dass alle V6 das nachher bekommen hätten (der ST war ja anfangs auch nur 5-Gang), aber da habe ich mich vielleicht auch geirrt. Jedenfalls hab ich den Katalog, aus dem ich diese Info hab, nicht zur Hand (liegt bei meinen Eltern) und kanns daher nicht kontrollieren.
     
  14. #14 SETH-CoS, 25.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    hmmm...also nicht? abrbeitet hier keiner bei ford?
     
  15. #15 Horst2904, 03.05.2008
    Horst2904

    Horst2904 Hobby-Schrauber

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II /V6 24 V - Escort MK6 Cabrio 1,8 16 V
    Frage !!!
    was willst Du eigentlich ? Am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen oder "Rennen-Fahren"?
    Für den "normalen" Strassenverkehr reicht Dein Fahrzeug wohl allemal, willst Du "Rennen-Fahren" kauf Dir ein DTM-Fahrzeug, z.B. Audi oder DB !!! Und wenn`s dann immer noch nicht reicht gibt´s ja auch noch schnelle Italiener, warum allso FORD ???
     
  16. #16 huelze250, 04.05.2008
    huelze250

    huelze250 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2 BFP, BJ98, 2,5l & Mondeo 2 BNP, BJ97, 1,8l
    mein mk2 v6 läuft auch nur 230-235 laut tacho,wobei er in dem bereich dann mit einem ruck eingebremst wird.wie in den vorherigen beiträgen schon zu lesen war wegen schutz des motors gibt es eine drehzahl und höchstgeschwindigkeitsabregelung.was er nun real läuft,weiß ich nicht...
    mich würde es auch wesentlich zufriedener stellen,wenn er schneller laufen würde,aber selbst der st200 ist nur ein wenig schneller in der vmax.
    naja,ich habe mich damit schon abgefunden,dass nicht mehr geht...
    schade-weil doch der mk2 ein schönes auto ist
     
  17. #17 XKnobiX, 04.05.2008
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    Stell dir mal 240 oder mehr im MK2 vor.... da steigst du anschliessend schweissgebadet aus...

    Fahrwerk und Bremsen sind zwar Ok aber dafür dann doch nicht gemacht
     
  18. #18 huelze250, 05.05.2008
    huelze250

    huelze250 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2 BFP, BJ98, 2,5l & Mondeo 2 BNP, BJ97, 1,8l
    find ich persönlich nicht,dass de mk2 v6 hinsichtlich bremsen und fahrwerk unterdimensioniert ist.
    ich selbst habe koni dämpfer und kaw federn drin und ne originale bremsanlage mit originalen 16 alus...
    in keinster weise war man im bereich der 220-230 km/h irgendwo vernachlässigt.
    schweißgebadet würde ich nicht aussteigen!
    vielleicht traut sich der ein oder andere auch nicht in den vmax-bereich,aber ist ja jedem das seine...
     
  19. #19 BillyRay, 05.05.2008
    BillyRay

    BillyRay Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2004 2,5L V
    Hi zusammen ich fahre auch einen 2,5l V6 baujahr 02/2004

    meiner hat ein 6 Gang Getriebe
     
  20. #20 BillyRay, 08.05.2008
    BillyRay

    BillyRay Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2004 2,5L V
    Habe ich noch nicht aus probiert ist aber ein ganz schön teurer spass den du da aufnehmen willst
     
Thema: Vmax beim 2.5l V6?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cougar v max erhöhen

    ,
  2. cougar v6 v max erhöhen

Die Seite wird geladen...

Vmax beim 2.5l V6? - Ähnliche Themen

  1. Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

    Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?: Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...
  2. Ford Cougar 24V/v6

    Ford Cougar 24V/v6: Hallo Gemeinschaft, warum kommt man immer erst später auf das naheliegendste..? Ich habe meinen treuen Begleiter ab zu geben. Aber anscheinend...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP wird unruhig beim beschleunigen

    wird unruhig beim beschleunigen: Hallo,Freunde, mein Mondeo MK2 1997 BNP Kombi wird beim Beschleunigen zwischen ca.80 und 120kmh unruhig, aber nicht in der Lenkung. Hat jemand...
  4. Problem beim Thermostattausch JD3

    Problem beim Thermostattausch JD3: Hallo Liebe Community, Mir ist echt was richtig peinliches passiert ... . Beim Thermostat Tausch am Fiesta, habe ich das eine schlauch nicht...
  5. Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage

    Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage: Hallo. Bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage.. Bin seit ein paar Monaten Besitzer eines Mavericks von 2003, bis jetzt das neuste Auto,...