Vollaktiv..wie funzt das

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von Wiesel87, 29.04.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Wiesel87, 29.04.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    ICh spiele mit den Gedanken mein FS vollaktiv laufen zu lassen...

    Meine Hu hat keine Weichen für sowas...es hat nur LPF und HPF
    wie würde ich das denn dann machen...?
    und wie funktioniert das?
    Wieviel Leistung brauch son handelsüblicher Hochtöner?
    und bei welcher Frequenz sollte man ihn laufen lassen...
    Welche Stufen bzw Marken kommen dafür in Frage?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris_DUS, 29.04.2008
    Chris_DUS

    Chris_DUS Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Warum, welche Vorteile versprichst du dir?

    Neue HU, Stufe mit Weichen oder Prozessor kaufen


    Anschliessen, einstellen.
    Leistung sekundaer, die Stufe muss klingen. Kannst 1kw oder auch 30 Watt dranmachen.
    Frequenz ist abhaengig von: Einbauposition, Reflexionen, Hochtoener Parameter, TMT Parametern, Daemmung etc pp.

    Ein Rat: lass es, du wirst hoechstwahrscheinlich dein Klangbild total zerstoeren, weil du nicht weisst wie du einstellen musst. Und dafuer musst du messen und sich mit jemandem Unterhalten (Haendler) der sich mit sowas auskennt und auch einstellen kann. Nach Gehoer einstellen wirst du alleine nicht hinbekommen, dafuer braucht es sehr gute Ohren und sehr sehr viel Erfahrung und Zeit. An meiner letzten vollaktiv Front habe ich IMMER nachgeregelt. Mal die HT was spaeter rein mit ner flachen flanke, die TMT mal was frueher raus etc pp. Die Abstimmung einer solchen Anlage verlangt sehr viel Fingerspitzengefuehl.
     
  4. #3 Es-Classe, 02.05.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Was das bringt?

    Viel besseren Klang und gleichzeitig mehr Pegel!

    Wenn du den HT an 1kw betreibst wird es schonmal schwer die Eingangsempfindlichkeit am Amp einzustellen.

    Die Teuren Helix eignen sich gut. Da hast du auch die nötigen Filter (glaube man trennt den HT so bei 3-5 kHz, 20 W rms sollten absolut reichen).
    Mitteltöner bekommt dann so 1-3 kHz usw.

    Ich denke "messen" muss da keiner.
    Du brauchst nur Endstufen mit den nötigen HPass und TPass-Einstellungen.
    So schwer ist das alles nicht.
     
  5. #4 Chris_DUS, 02.05.2008
    Chris_DUS

    Chris_DUS Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Ach cool, wusste gar nicht das man durch eine Vollaktiv angetriebene Anlage IMMER besseren Klang bekommt. Mhh, also sind die ganzen Verrückten, die mehrere Hundert Euros für passive Bauteile ausgeben unwissen... Kann man ja auch nichts falsch machen. Wie willst du eigentlich die 2khz lücke schliessen die du eben angegeben hast? Wie beachtest du die Fahrzeugakustik und den Fgang um den mit den verschiedenen Filtern ausgleichen zu können? Was machst du wenn du einen 18db Filter brauchst, deine Stufe aber keine verschiedenen Flankensteilheiten bietet? Das der Hersteller in seiner Frequenzweiche normalerweise auch das Schwingverhalten des Lautsprechers berücksichtigt hat, ist auch Irrelevant? Respekt wenn du das alles OHNE messen raushören kannst und dementsprechend mit den begrenzten Möglichkeiten einer aktiven Weiche in einer Endstufe ausgleichen kannst. Das die teilweise sehr ungenau sind, ist dabei natürlich auch irrelevant. Das man durch eine Vollaktive Anlage das Klangbild total versauen kann wenn man sich damit nicht auskennt, ist also auch nur Irrglaube? Etc pp...

    Wenn du deine Anlage unbedingt auf Vollaktiv umstellen möchtest, hol dir ne 4 Kanal Stufe für Vorne und ein gutes Radio mit integriertem DSP. Und dann: viel spass. Die anschliessende Filterwahl hängt vom Lautsprecher ab.
     
  6. #5 Moerff, 02.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.05.2008
    Moerff

    Moerff Guest

    Jetzt hör doch mal auf die Leute hier so xxxxxxxxxxx....

    Er hat sich lediglich überlegt seine Anlage umzubauen, und es geht dich einen xxxxxxxxx an, warum er das tun will!! Es ist doch seine sache, sein geld, sein auto usw...

    Man kann jemandem auch in einem wesentlich freundlicheren ton sagen, dass etwas an seiner aussage nicht stimmt!! Er hat es nur gut gemeint, da du ja anscheinend außer ganz viel arbeit garnichts von vollaktiv-anlagen hältst...


    :elephant:
     
  7. #6 Janosch, 02.05.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    So, alle mal wieder runterkommen!
    Sonst mach ich zu!
    Fragen beantworten, und nix weiter, bitte!
     
  8. #7 Es-Classe, 02.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.05.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Welche Lücke bei 2 kHz?

    Beispiel Tieftöner 80 Hz -1000 Hz
    Mitteltöner 1000 - 3000 Hz
    Hochtöner 3000 - 20.000 Hz

    Ich schrieb "bis" (-), das hast du wohl nicht kapiert
    Damit ist gemeint das das auch varieren kann, könnte auch so aussehen:

    TT 80 - 1500 Hz
    MT 1500 - 2000 Hz
    HT 2000 - 20.000 Hz

    Wenn du meinst vollaktiv klingt schlechter als normal hast du nicht viel Ahnung.
    Sogar der Verstärker profitiert davon, wenn er sich um ein kleineres Frequenzspektrum kümmern muss.

    Nochwas: Warum sollte Vollaktiv billiger sein? Oder wie ist das zu verstehen.
    Bei Vollaktiv kauft man sich doch auch ein Compo oder System mit 3 Chassis und lässt die Weiche weg und braucht
    eben viele Verstärkerkanäle um das zu betreiben.
     
  9. #8 OHCTUNER, 02.05.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Vollaktiv ist natürlich teurer , Bass , Mittel und Hochtöner brauchen ihren eigenen Verstärker , das wären bei 3-wege drei Stereoverstärker oder 6 x Mono !
    Die Weiche kann man natürlich nicht weglassen , wird halt nur elekt. gelöst und wenn du bei der Trennfeq. 1500 ne Null wegläßt , kommt das der Sache schon näher , 120 hz ist da auch angesagt und ein Lautsprecher der erst bei 80 hz anfängt , taugt nicht wirklich was , da wäre 40 hz schon mittelmaß !
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Chris_DUS, 03.05.2008
    Chris_DUS

    Chris_DUS Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Ichj schrieb nicht von einer Luecke bei 2 khz sondern von einer 2khz grossen luecke (Dein Beispiel TMT-3000khz und HT ab 5000lhz)

    Und 3 Wege Vollaktiv als Anfaenger? Herzlichen Glueckwunsch.:top1:

    Uebrigens schrieb ich NICHT, das ich nichts von einer Passivweichenlosen Anlage halte, sondern habe versucht den Irrglaube, das Vollaktiv IMMER besser klingt zu berichtigen. Das, meine kleinen Experten, haengt immer von der Kette ab, aber das koennt ihr ja nicht wissen, oder ist euch egal?

    Ich werde mich hierzu nicht weiter aeussern. Vermischt ruhig alle euer Halbwissen, meint weiter Ihr wisst worueber Ihr redet, betitel Leute die sich schon das ein oder andere Jahr INTENSIVST mit Car HiFi auseinandergesetzt haben, als unwissende, aber wundert euch nicht ueber rausgeschmissenes Geld...

    Also weiter hier

    Gruss
     
  12. #10 Wiesel87, 03.05.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    Abgesehn davon das ich kein Anfänger in dem Sektor bin:rotwerden:
     
Thema:

Vollaktiv..wie funzt das

Die Seite wird geladen...

Vollaktiv..wie funzt das - Ähnliche Themen

  1. Puma (Bj. 97–00) ECT Abblendlicht funzt nicht

    Abblendlicht funzt nicht: Hallo liebe Gemeinde Mein Stiefsohn fährt nen Puma 1,4L Bj. '99 Er rief mich gerade an, das nach einschalten des Fernlichtes das Abblendlicht...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Innenraumbeleuchtung vorne funzt nicht

    Innenraumbeleuchtung vorne funzt nicht: Hi Ich hab folgendes Problem, Und zwar wollte ich eben mal schauen ob ich die Antenne abbekommen indem ich die Innenbeleuchtung Ausbaue........
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Luftverteilungsregler funzt nich 100%

    Luftverteilungsregler funzt nich 100%: Hallo Leute, der Luftverteilungsregler funzt nich 100%, nur Position 4?! :gruebel: Ich bedanke mich in Voraus für euere Rückmeldungen....
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Elektrischer Seitenspiegel funzt nicht!

    Elektrischer Seitenspiegel funzt nicht!: Hallo bei meinem Focus turnier BJ 2002 funktioniert der Elektrische Spiegel Fahrerseite nicht. Seit dem ich den Focus habe ist das so. Woran...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Umluft funzt net

    Umluft funzt net: Hallo ins Land... Ich fahre einen MK2, und hab das problem mit der Umluft. Die Klappe wird nicht angesteuert. Normalerweise ist das öffnen und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.