Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY vorglühen..!?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von 911er, 05.08.2010.

  1. 911er

    911er Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCi Ghia, 2002
    hallo..

    mal ´ne kurze frage zum thema glühkerzen:

    mir leuchtet ja ein, dass bei kaltem motor vorgeglüht werden sollte/muss.. aber meine kiste verlangt auch nach längerer fahrt - sprich bei warmem motor - nach der aufheizphase! zumindest leuchtet das lämpchen mit der wendel genauso lang wie beim kaltstart..

    ..ist das normal? wie lange halten die dinger i.d.r.?also auch vorglühen bei bereits heisser maschine?

    danke euch!


    ach ja: immernoch tdci, ´02 MKIII, schalter, 113000km
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Al3xander, 05.08.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    das is normal, dauert ja so oder so nur 2 oder 3 sekunden
     
  4. #3 Schwally, 05.08.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    ich könnte mir auch vorstellen, dass der wagen vllt gar nicht vorglüht sondern da irgendwelche steuergeräte überprüft werden..
    so wie die airbagleuchte auch nach ein paar sekunden ausgeht..
     
  5. #4 sportescort, 13.08.2010
    sportescort

    sportescort Guest

    richtig! selbsttest. ob er wirklich glüht oder nicht, glühkezen solltest du eh bei 70000 km wechseln. Ob er glüht oder nicht, dass kannste messen (brauchste natürlich 2 leute) oder du hörst richtig hin, dann hörste das relais klicken.
     
  6. #5 Nighthawkzone, 14.08.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Mal ne ganz dumme Frage aber warum bei 70tkm wechseln. Geht oder geht nicht. Bin noch mit den ersten unterwegs und bisher kein Ärger.
     
  7. #6 Schwally, 14.08.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    so würd ichs auch machen.. bzw habs bei meinem diesel gemacht..
    erst wechseln, wenn hinüber..
     
  8. #7 Mondeo 2364, 14.08.2010
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Mal ne ganz blöde frage woher hast du das steht das irgendwo ???
    Meiner hat 192000km runter mit den ersten komisch !
     
  9. #8 Nighthawkzone, 14.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Achja und das mit der Glühwendel ist einfach so.
    Im Handbuch findest du sinngemäß folgendes. Bei Temperaturen unter 5C° warten bis die Lampe erlischt, ansonsten einfach starten. Beim kaltstart warte ich persönlich ab.

    Also nur die Ruhe :D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. smirot

    smirot Auto-Hypochonder

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK 3 2.0 TDCi Ghia Turnier
    Ich denke auch dass die Lampe immer Leuchtet wenn die Zündung eingeschaltet wird. Wie bei den ganzen Lampen die beim Einschalten der Zündung mit angehen, damit Du siehst dass die Lampen selbst funktionieren.

    Ich glühe den jetzigen Temperaturen nicht vor. Der Motor springt auch so sofort an.

    @911er:So kannste es ja selbst für dich testen. Einfach mal hintereinander den Motor einmal ohne und einmal mit vorglühen starten und schauen ob du einen Unterschied bei der Startwilligkeit des Motors feststellen kannst.

    MfG
    smirot
     
  12. #10 Nighthawkzone, 14.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Also bei mir nicht.
    (Woher ich das weiß, da ich ja immer warte :zunge1:, die Freundin wars :lol: )
     
Thema:

vorglühen..!?

Die Seite wird geladen...

vorglühen..!? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  2. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kein Vorglühen beim Diesel?

    Kein Vorglühen beim Diesel?: Hallo, bei den derzeitigen Temperaturen kenne ich das von jedem Diesel, dass er beim Starten erstmal zum Vorglühen eine solche Glühwendel anzeigt...
  4. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Vorglühen (des Motors:))

    Vorglühen (des Motors:)): Hi, bin jetzt seit kurzem mit einem MK IV, 2,2 ltr TDCI mit Power Free - Anlassknopf unterwegs. Abgesehen davon, dass es ein schönes Fahren ist,...
  5. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Russwolke nach Hochschalten oder Gasgeben im niedrigen Drehzahlbereich

    Russwolke nach Hochschalten oder Gasgeben im niedrigen Drehzahlbereich: Hallo zusammen, wir haben unseren Tourneo Connect gegen einen gebrauchten S-MAX 1.8 TDCI 125PS ohne DPF (Lynx Motor) eingetauscht. Wir fahren ihn...