Vorglühlampe blinkt Mondeo TDCI

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk4 Forum" wurde erstellt von TurboLada, 08.02.2009.

  1. #1 TurboLada, 08.02.2009
    TurboLada

    TurboLada Guest

    Auch wenn es in diesem Forum schon öfter behandelt wurde, möchte ich meine Erfahrungen kurz schildern.
    Bei meinem Mondeo MK3 TDCI 2.0 85 KW Bj. 2005 fing kürzlich die Vorglühkontrollleuchte an zu blinken und der Motor schien im oberen Drehzahlbereich keine Leistung mehr zu haben.
    Bei Kaltstart kam es innerhalb eines Zeitraumes von 2 Wochen immer wieder vor, dass der Wagen dieses Symptom nicht aufwies und sich leistungsmäßig vollkommen normal (kein Leistungsverlust) verhielt.
    D.h. der Leistungsverlust rührt in diesem Fall daher, dass die Motorelektronik den Motor in das Notlaufprogramm schaltet.
    Beim Fehlerauslesen beim FFH wurde folgender Fehlercode ausgelesen: P132B - PCM. Der Reparaturvorschlag des FFH´s war der Austausch des kompletten Turboladers. Kostenpunkt 1500 Euro. Wie sich dann herausstellte, hatte aber nur eine kleine Drahtbrücke in der leicht auszubauenden Ladedruckregelung ihren Kontakt verloren. Die Reparatur habe ich innerhalb von einer Stunde selbst erledigt (und ich bin wahrlich kein Autotüftler). Ich kann aber nicht bedingungslos empfehlen, das selbst zu tun, weil diese Lötaktion schon einiges Geschick erfordert. Ich würde mich in diesem Fall an "elektronic-help" wenden, dessen Reparaturkenntnis in diesem Fall schon öfter erfolgreich war. Gelegentlich scheint es auch Werkstätten zu geben, die diesen Fehler auf diese Weise für deutlich weniger Geld reparieren. Abgesehen davon kann man sich, wenn´s nicht klappt, dann immer noch einen neuen Turbolader einbauen lassen.
    Die Ladedruckregelung (von Hella) ist meines Wissens nicht einzeln als Ersatzteil erhältlich. Warum auch, denn die Turboladerreparatur ist ja eine Lohnenswerte aufwendige Reparatur an der der Fordservice viel Geld verdienen kann und auch tut. Wie man in diesem Forum lesen kann, ist dieser Defekt keine Seltenheit.

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=25089&page=2

    Demnächst gibt es dann nur noch den kompletten Motor im Austausch.
    Solange sich die Automobilindustrie im Einvernehmen mit ihrem Servicenetz so verhält, fehlt mir für deren momentanen wirtschaftlichen Zustand jegliches Mitgefühl.
    Das ist für mich kein Miteinander, sondern Abzocke!
    Wobei ich nochmal ausdrücklich betonen möchte, dass ich ansonsten bisher zufrieden mit diesem Fahrzeug war.
    Ich wünsche jedem bei dem es sich ähnlich verhält wie bei mir, viel Glück!!!

    Mit freundlichen Grüßen
    TurboLada
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Keine Ahnung ob die von Hella ist, NUR es hat seinen Sinn das es die Teile nicht einzeln gibt. Wenn du die Beiträge dazu gelesen hättest wüstest du auch, das das Modul für den Turbo eingestellt wird. Es kann sonst nicht gewährleistet werden, das der korrekte Ladedruck zur Verfügung steht und den Hersteller will ich sehen, der sagt ich riskiere einen Motorschaden aber liefere das Teil einzeln dafür aus. Dann wärst du doch sicher auch beim Anwalt oder etwa nicht?
     
  4. #3 Nighthawkzone, 08.02.2009
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Das argument lasse ich nicht gelten. Das sollen die FFHS eingewiesen werden. Die müssen ja auch die injektoren anlerenen, dann kann man das da genauso machen.
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Du willst jetzt nicht allen Ernstes Injektoren mit dem Turbo vergleichen oder? Die Düsen wurden im Werk vorgeprüft und haben dann eine Toleranznummer bekommen. Kannst du mir verraten wie das bei einem Turbo gehen soll? Jeder Turbo hat seine Fertigungstoleranz, da kannst du nichts dranschrauben was nicht hingehört.
    Entwickle den Turbo nach deinen Vorstellungen mit einem wechselbaren Modul, melde es zum Patent an und dann kannst du gern einbauen wie du es für richtig hältst. Es gibt genug Hersteller die würden gern auf den kompletten Wechsel in der Garantiezeit verzichten. Audi hat sogar ein Schmiermittel rausgebracht für die Zeit, nur damit man die 2 Jahre so übersteht. Was danach kommt interessiert die doch nicht mehr.
     
  6. #5 TurboLada, 10.02.2009
    TurboLada

    TurboLada Guest

    Diese Kalibrierungsdiskussion hat doch nun relativ wenig damit zu tun, dass man einem KFZ-"Mechatroniker" in einem Servicebetrieb doch wohl zumuten kann ein Drähtchen einzulöten, denn auf diesen Turbolader kalibriert scheint diese Ladedrucksteuerung ja nun zu sein.
    Oder gegebenenfalls auch eine neue Ladedrucksteuerung auf diesen Turbolader einzumessen und anzuschrauben.
    Abgesehen davon finde ich es unvertretbar, dass ein mechanisch vollkommen intakter Turbolader getauscht werden soll, weil das steuernde elektronische Bauteil (Ladedrucksteuerung) seinen Geist aufgegeben hat.
    Aber vermutlich wird die Ladedrucksteuerung demnächst mit dem Turbolader fest vergossen, damit auch eine solche Reparatur nicht mehr möglich ist.
    Von zugeschweißten Motorhauben wird ja zur Vorbeugung gegen Falschreparaturen in diesen Kreisen (Entwickler) schon lange gemunkelt.

    Mit freundlichen Grüßen
     
Thema:

Vorglühlampe blinkt Mondeo TDCI

Die Seite wird geladen...

Vorglühlampe blinkt Mondeo TDCI - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....