Vorstellung / Entscheidung Mondeo vs. Focus

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von P@t, 26.02.2014.

  1. #1 P@t, 26.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2014
    P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Hallo Leute,

    bin neu hier :)

    Bisher habe ich noch keinen Ford, das soll sich aber demnächst ändern. ;)

    Ich fahre bisher einen BMW 320d Touring. Ich bin eigentlich sehr zufrieden damit, aber nun hat er relativ viele Kilometer auf dem Tacho, daher wird es Zeit ihn abzustoßen, solange ich noch ein vernünftiges Geld dafür bekomme.
    Wenn ich meine Ausstattungswünsche mit meinem Budget zusammenschmeisse, bleibe ich immer wieder bei einem Ford Mondeo oder einem Ford Focus hängen. Aber vielleicht könnt ihr mir bei der Entscheidung helfen.


    Nach langem Suchen kommen derzeit zwei Fahrzeuge in die engere Wahl:


    Ford Focus Turnier (MK3) Titanum 2,0 TDCI mit 140PS in Antlantic Blau Metallic.
    Zusätzlich zur Titanum-Ausstattung Titanum-X-Paket, Winterpaket, Easy-Drive-Paket, Sony-Navi mit Rückfahrkamera.
    Das einzige, was ihm fehlte, was ich aber für ca. 200€ nachrüsten würde (leider nicht original), wären die Einparksensoren vorne, welche ich wegen meinem unpraktischen Carport benötige.
    EZ 05/2013, ca. 21.000km, ca. 19.000€. Für meinem BMW gibt's noch ca. 6.700€.
    Einen Satz Winterräder wird noch draufgepackt.


    Ford Mondeo Turnier (MK4) 2.0 TDCI Business Edition mit 163PS in Brisbanebraunmetallic.
    Ähnlich wie der Focus oben, dazu kommen noch Müdigkeitswarner, Fernlichtautomatik und Einparksensoren hat er hinten UND vorne, aber nur akustisch, auch keine Rückfahrkamera.
    EZ 06/2013, 19.000km, ca. 21.000€. Für meinen BMW zahlt er 8.000€.
    Leider steht der Wagen nur auf Ganzjahresreifen.


    Vom Prinzip her würde ich ja fast zum Mondeo tendieren, mehr Auto für's gleiche Geld (vermute ich zumindest).
    Ich bin beide probegefahren. Der Focus erscheint etwas spritziger, der Mondeo kommt mir ein wenig behäbig vor, obwohl er 23PS mehr hat als der Focus.

    Die Kofferraumgröße ist zweitrangig, selbst der Focus hat genug davon, vermutlich sogar mehr wie mein BMW. Beim Platz würde mich eher interessieren, ob auf den hinteren Sitzen genug Platz ist, vor allem mit Kindersitzen.

    Vom Aussehen gefällt mir sowohl von außen als auch von innen der Mondeo etwas besser, wobei der Focus auch alles andere als hässlich ist.
    Eigentlich schenken sich beide nichts. Aber das ist ja geschackssache und nicht kriegsentscheidend.

    Die Bedienung beim Mondeo finde ich nicht ganz so toll wie mein Focus, aber vielleicht war ich auch nur zu doof.
    Was mich ein wenig irritiert hat. Beim Focus habe ich eine extra Anzeige für die Klimaautomatik, beim Mondeo ist das mit im Display, allerdings habe ich meine Einstellungen der Klima nicht richtig anzeigen lassen können. Aber wie gesagt, vermutlich bin ich einfach zu doof.
    Was aber beim Mondeo schlechter ist, sind die Bedienelemente für die Klima. Ich habe mich schon über die kleinen Drehregler beim Focus gewundert, beim Mondeo sind die aber noch winziger.

    Viel entscheidender ist der Motor und der Unterhalt. Ich bin da etwas verwöhnt vom BMW, der hat 163PS und verbraucht dabei gerade mal 5,5l Diesel. Da ich sehr viel fahre (min. 25.000km im Jahr), ist der Verbrauch ein wichtiger Faktor. Hat da jemand Erfahrungen, was den 140PS-Motor im Focus und den 163PS-Motor im Mondeo angeht?

    Versicherungstechnisch ist der Focus auf jeden Fall günstiger. Der Mondeo ist in etwa so teuer wie mein BMW, der Fokus ist ca. 200€ günstiger im Jahr (Vollkasko).

    Ist der Focus wirtschaftlicher als der Mondeo?


    Viele Grüße
    Patrick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 26.02.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.534
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Auf solche Fragen gibt es statistisch relevante Antworten am ehesten auf spritmonitor.de

    Der Mondeo ist außen ebenfalls deutlich größer als der Focus. Wie praktisch beide im Alltag zu handhaben sind, hängt also auch davon ab, ob man damit öfter in der Stadt parken muss.
     
  4. P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Die Seite Spritmonitor kenne ich. Allerdings weiß ich nicht, ob die dortigen Angaben aussagekräftig genug sind.
    Mich würde vor allem interessieren, ob der Mondeo wesentlich mehr verbraucht, als der Focus. Ich habe vorhin beim ADAC Tests gefunden, der Focus braucht in deren Test schon weniger, aber man weiß ja nicht, was man von ADAC-Tests noch halten soll. ;)


    Die Größe außen ist die eine Sache. Viel wichtiger ist mir, ob der Focus genug Platz vor den hinteren Sitzen hat.
    Klar, der Mondeo hat wesentlich mehr Platz, auch mehr als der BMW. Aber ich glaube, der BMW hat auch ein wenig mehr Platz als der Focus, aber ein Platzriese ist der BMW auch nicht.
    Wir haben einige Kinder, aber für unsere Ausflüge nehmen wir den Van. Nur hin und wieder fahren bei mir ein oder zwei Kinder auch mit. Es geht jetzt nicht darum, dass die genug Platz zum Fußballspielen hinten haben, aber eingeengt sollten die auch nicht sein. Also, wenn der Platz im Focus im Grunde ausreicht, würde mir das schon genügen. Leider habe ich keine Möglichkeit, das zu testen.
     
  5. #4 MucCowboy, 26.02.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    Es sind Ausreißer in beide Richtungen darunter, aber gemittelt kommen die Angaben schon hin.

    Naja, erstens ist der Mondeo nicht nur größer sondern auch schwerer, und zweitens hast Du für den Mondeo eine stärkere Maschine gewählt. Dass diese mehr verbraucht wie der Focus, ist eigentlich naheliegend. Ob es "wesentlich" ist, hängt überwiegend von den Betriebsbedingungen und Deiner Fahrweise ab.

    Ich denke nicht dass Du Dir da ernsthafte Sorgen machen musst. Ich habe einen dieser Mondeos und da ist Platz "zum Fußballspielen" drin, selbst wenn man die Vordersitze ganz nach hinten fährt. Da sollte es im Focus auch nicht wirklich eng werden.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 Meikel_K, 27.02.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.534
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn sich aus den Angaben Hunderter Nutzer mit Angaben zum Streckenprofil und zur Fahrweise kein verlässlicher Trend ablesen lässt, werden ein paar zufällig eingestreute Werte von einer Handvoll Teilnehmer hier sicher nicht hilfreicher sein.
     
  7. P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Naja, "hunderter Nutzer" ist relativ. Wenn man z.B. den Focus mit dem Motor auswählt, sind's nur noch 30. Und die Spanne zwischen 4,88 und 7,94 l/100km ist ein bisschen viel.
    Aber ihr habt schon recht, es ist ein Anhaltswert.

    Mit Wirtschaftlichkeit meine ich aber nicht nur den Verbrauch, sondern auch den Rest, z.B. Steuer, Versicherung (die beiden Werte kenne ich) oder Wartungskosten u.ä.


    Zum Platzverhältnis: Natürlich hat der Mondeo viel Platz. Mich würde aber interessieren, ob der Platz im Focus auch ausreicht, vor allem mit Kindern im Kindersitz. Die Eltern unter euch wissen was ich meine.
     
  8. #7 MucCowboy, 27.02.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Mit unseren näherungsweisen Angaben kannst Du anscheinend nichts anfangen. Nun, dann warte bis jemand kommt der exakt Deine Anforderungen hat und dir deshalb exakt das so beantwortet wie Du es gern hören würdest. Es ist und bleibt aber letztlich Deine eigene Entscheidung.
     
  9. #8 Cpt. Crash, 27.02.2014
    Cpt. Crash

    Cpt. Crash Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Rucksack
    hi P@t!

    1. Zum Platz:
    Habe zwar selbst noch keine Kinder aber in letzter Zeit das Patenkind meiner Freundin und meins transportiert.
    Im Focus auch ausreichend Platz für Kinder. Sowohl die Kleine (16 Monate) als auch die Größere (6 Jahre) hatten auf der Rückbank Platz.
    Ich kann mir halt allerdings vorstellen, dass das Ein-und Aussteigen der Kinder im Mondeo einfacher ist. Wobei ich dazu auch ganz ehrlich mal sagen muss, dass meine Eltern damals mit nem D-Kadett und 2 Kindern nach Österreich gefahren sind. Ist halt alles ne Komfort-Frage.
    Daher: Passen tuts auch im Focus!

    2. Zum Verbrauch:
    Da wirste schwerlich Aussagen finden, die dein Fahrverhalten zu 100% widerspiegeln. Egal wo du schaust. Da zählen halt zu viele verschiedene Faktoren drauf ein.
    Wenn du möglichst günstig unterwegs sein willst, dann würde ich zum Focus raten. Weniger Gewicht, kleinerer Motor...
    Steuerlich kann ich dir da nicht weiterhelfen weil nen anderen Motor habe.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 devilmen_78, 27.02.2014
    devilmen_78

    devilmen_78 Forum As

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Leder-Sport 2,0 l EcoBoost
    Ich würde dir auch zum Focus raten obwohl der Mondeo größer ist. Ich habe 3 Kinder. 10 Monate, 9 Jahre und 13 Jahre. Wir haben alle platz und auch wenn wir mal eine längere Fahrt machen ohne probleme. Gepäck usw. Aber letztendlich liegt die Entscheidung bei dir. Vom Platz bin ich ganz zufrieden. Steuern kann ich nicht sagen ich fahre einen ST Kombi. Auch vom Spritverbrauch wird der Focus besser sein. Kommt natürlich auch auf deine Fahrweise an.
     
  12. P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    @Cpt. Crash und devilmen_78
    Super, das klingt doch schonmal gut.
    Ich muss ja sagen, dass wir für längere Fahrten mit mehreren Kindern unseren 8-Sitzer-Van nehmen werden. Aber hin und wieder habe ich halt auch 1-3 Kinder mit dabei.

    Also, ich denke, es wird der Focus werden. Im Gesamtpaket gefällt er mir irgendwie besser.


    P.S. Steuern weiß ich ja, der Mondeo ist gerade mal 10 Euro teurer wie der Focus.
     
Thema:

Vorstellung / Entscheidung Mondeo vs. Focus

Die Seite wird geladen...

Vorstellung / Entscheidung Mondeo vs. Focus - Ähnliche Themen

  1. Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 140 Focus Kombi bj 2010

    Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 140 Focus Kombi bj 2010: Hallo Leute, Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Bei meinem Ford Focus Kombi DAW 1.8, Bj 2010 geht seit kurzem die komplette...
  2. Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller

    Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller: Moin moin....ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage an euch Spezialisten Als stiller Leser hat mir dieses Forum schon das ein oder andere...
  3. Escort AHK passend für Focus??

    Escort AHK passend für Focus??: Hallo, habe da mal eine FRage ob eine Escort AHK für einen Focus passen würde??
  4. Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus

    Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus: Hallo zusammen! Bei minem Ford Focus Turnier, Bj. 2001, 55 kW, quittierte der Originalradio CD 6000 RDS EON seinen Dienst, er fand keine Sender...
  5. Suche Focus CC

    Suche Focus CC: Moin, Suche einen schönen cc vorzugsweise im norddeutschen Raum. Ich hätte gerne einen mit dem 2.0 Liter Benziner. Wenn die Laufleistung nicht...