C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Vorstellung und Frage zur beheizten Frontscheibe

Diskutiere Vorstellung und Frage zur beheizten Frontscheibe im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. :bye: Da mein Peugeot 307 so langsam ins Rentenalter kommt schaue ich mich seit einiger Zeit nach etwas...

  1. #1 der jojo, 21.04.2014
    der jojo

    der jojo Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max Sync, Bj. 2014, 125PS Ecoboost
    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum. :bye:

    Da mein Peugeot 307 so langsam ins Rentenalter kommt schaue ich mich seit einiger Zeit nach etwas neuem um. Anfangs hatte ich einen Focus im Auge aber da war nicht ganz mit der Sitzhöhe zufrieden und so bin ich mit einigen umwegen auf den C-Max gekommen.

    Bisher habe ich den 1,0l Ecoboost mit 125PS im Auge weil mein 307 109PS hat und mir der C-Max bei der Probefahrt mit dem 125 PS Motor nicht zu schwach vorkam. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher was ich von dem Ecoboost motor halten soll weil ich nicht sicher bin wie es mit der Langlebigkeit aussieht (wurde hier im Forum ja schon schon ausgiebig diskutiert). Außerdem liest man immer wieder das der Motor garnicht so sparsam ist wie er sein sollte, da ich aber eher ein Freund der niedrigtourigen Fahrweise bin (schalte meist bei 50 und freier bahn schon in den 5. Gang) hoffe ich, das ich auf vernünftige Verbrauchswerte komme, den die Ecoboost Motoren kommen doch besser mit niedrigen Drehzahlen kar, oder ?

    Als Ausstattung habe ich Sync ins Auge gefasst da dort alles drin ist was ich benötige und mir wünsche. Da ich gerne auch Parkpiepser vorne hätte würde sich das der Einparkassistent bzw. das City Paket plus Paket anbieten wo es zusätzlich die beheizbare Frontscheibe und Active City Stop gibt.
    Was haltet Ihr von der beheizbaren Frontscheibe ? Parke normal in der Garage bzw. überdacht und bin halt nicht sicher wie sehr diese Heizfäden in der Scheibe stören. Aber vielleicht ist Heizung ja ganz praktisch... :gruebel:
    Bricht sich im dunkeln das Licht des Gegenverkehrs an den Fäden ? Hilft die Heizung auch gegen eine beschlagene Frontscheibe ? Was sind Eure negativen/positiven Erfahrungen mit der beheizten Frontscheibe ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunos-C-Max, 21.04.2014
    Brunos-C-Max

    Brunos-C-Max Neuling

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Also, die Fäden der beheizbaren Frontscheibe kann man - wenn man genau hinsieht - sehen. Auch im Dunkeln bei Regen könnten sie störend wirken. Ist aber Ansichtssache. Mich stören sie nicht, meine Frau schon mehr. Wenn du fast immer in der Garage stehst oder überdacht, kann man drauf verzichten.
     
  4. #3 mohsicz, 21.04.2014
    mohsicz

    mohsicz Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 1.6 EcoBoost 150PS 11/2013
    Herzlich Willkommen...

    ich sehe es genauso. Uns stören sie nicht aber sind oft hilfreich. Für beschlagene Scheiben gibt es eine Klimaanlage ;)

    LG
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 21.04.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich möchte nie wieder auf die FSH verzichten müssen , die ist auch sehr nützlich gegen das beschlagen der scheibe , nicht nur gegen das vereisen.
    und an die dünnen fäden in der scheibe gewöhnt man sich .
     
  6. #5 MatzeST220, 21.04.2014
    MatzeST220

    MatzeST220 Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST220, 2004, V6
    Hallo.

    Habe zwar keinen C-Max aber eine beheizbare Scheibe. Sie hilft auch bei beschlagenen Scheiben. Stören tun mich die Fäden überhaupt nicht.
     
  7. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Die Heizdrähte sind Gewöhnungssache... mich stören sie nicht mehr, weder bei Regen noch im Dunkeln.
    Parke zwar auch geschützt aber das zeichnet ja u.a. einen Ford aus ;) mei... die war halt in einem Paket dabei und wenn ich mal unterwegs länger im Freien parke passt das schon.

    [video=youtube;CVvUKiycmpg]https://www.youtube.com/watch?v=CVvUKiycmpg[/video]
     
  8. meute

    meute Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX Mk2 Titanium, 08/2013, EcoBoost 150 PS
    Hallo,

    Mich stören die Drähte überhaupt nicht.
    Wenn man beim Fahren durch die Scheibe schaut, sehe ich da nichts.
    Habe die Frontscheibenheizung jetzt schon im zweiten C-MAX.

    Nur wenn man genau hinsieht, fallen die Drähte auf.


    Gruß
    meute
     
  9. #8 reticulum, 21.04.2014
    reticulum

    reticulum Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max, 1,6 TDCI
    BJ 10/2013
    Hallo jojo,

    wir sind auch im Oktober 2013 von einem Peugeot 307 (109 PS, Benziner) zum C-Max gekommen.
    Die Frontscheibenheizung ist eine prima Sache. Ich war bei der Übergabe überrascht, dass die bei uns verbaut ist.
    War wohl in irgendeinem Paket drinnen. Aufgrund des milden Winters konnten wir sie noch nicht wirklich testen.
    Die Heizdrähte stören nicht wirklich. Pauschal kann man das aber nicht sagen.
    Der eine entfernt jede Insektenleiche einzeln von der Windschutzscheibe, der andere erst, wenn man kaum noch etwas sehen kann.
    Du weißt, was ich meine.
    Noch etwas zum Motor. Da Du wie wir vorher einen 109 PS Saug-Benziner hattest, schätze ich Dich nicht als Rennfahrer ein.
    Allerdings hatte ich mit dem 1,0 Ecoboost mit drei Zylindern doch in einem so schweren Wagen meine Bedenken. Die Maschine ist schon arg hochgezüchtet worden.
    Auch von Vibrationen in bestimmten Drehzahlbereichen wird immer wieder mal berichtet.
    Wir haben uns schließlich für den 1,6 TDCI entschieden, der ja auch von Peugeot kommt und seit vielen Jahren im Programm ist und währenddessen immer weiter optimiert wurde. Laufruhe und Fahreigenschaften begeistern mich immer wieder (wenn mich meine Frau mal fahren lässt). Der Verbrauch im GCM liegt bei uns derzeit bei 6,4 Liter (halb Stadt/Landstraße). Aber ich möchte den Ecoboost nicht schlecht reden. Ist ja letztlich auch einige Euro günstiger.

    Gruß reticulum
     
  10. moose

    moose Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max, 2014, 1,6 TDCi
    Hi,

    offenbar bin ich eine Ausnahme: Mich haben die Drähte schon bei der Probefahrt gestört und deshalb hab ich sie nicht bestellt. Tatsächlich störten sie mich auch tagsüber, weil mein Blick sich immer wieder darauf fixierte. Aufgrund der langen Lieferzeit habe ich nun auch schon ein paar Wochen einen Vorführwagen mit der Heizung und mein Eindruck hat sich noch verfestigt.

    Gruß
    Hannes


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  11. #10 der jojo, 21.04.2014
    der jojo

    der jojo Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max Sync, Bj. 2014, 125PS Ecoboost
    Wie würdest Du im Vergleich zum 307 die Qualität des C-Max beurteilen ? (Auch wenn Du einen Grand C-Max hast) Mein 307 (Bj. 02) war von der Verarbeitung nämlich ziemlich schlecht und ich hatte damals viele Reklamationen. :rasend2:
    Der einzige Grund warum ich den Wagen noch habe ist das der Motor nach > 220k km immer noch schnurrt wie ein Kätzchen und kein oder so Öl frisst.

    Rennfahrer bin ich nicht, fahre viel Schnellstraße/Autobahn und selten schneller als 130...
    Bist Du den Ecoobost Benziner Probe gefahren ? Fand nämlich das der vergleichbar zum 307 aus den Hufen kam. Wobei der Grand C-Max ja auch länger, schwerer und etwas höher als der C-Max ist, was sich bestimmt auch bemerkbar macht.
    Der Diesel ist wie Du schon sagst einiges teurer und kommt deshalb für mich nicht in frage.
     
  12. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Bzgl. Motor habe ich nichts auszusetzen... die 150 PS reichen MIR vollkommen aus. Obwohl man den Diesel mit AUT ordern kann kam er aufgrund meines Fahrprofils nicht in Frage.
     
  13. #12 reticulum, 21.04.2014
    reticulum

    reticulum Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max, 1,6 TDCI
    BJ 10/2013
    Hallo jojo,

    nun, wir haben den 307 nach 8 Jahren und 120.000 km verkauft, weil ständig etwas anderes war (Zündmodul defekt, Wasserkühler undicht, defekte Schließanlage, Rost usw.). Ich sehe die Dinge eher nüchtern. Die verarbeiteten Oberflächen im C-Max sind denen im 307 recht ähnlich. Da ist sicherlich noch Luft nach oben. Beim Fahrverhalten und Fahrgefühl merkt man die 8 Jahre technische Entwicklung deutlich. Ich kenne auch den Opel Zafira und Touran - hier ist der C-Max mein eindeutiger Favorit. Ansonsten hatten wir nach der gleichen Zeit beim 307 deutlich mehr Probleme. Bisher wurde beim C-Max nur ein klappernder Auspuff nachgebessert. Ist manchmal aber auch Glücksache. Alles weitere wird sich erst im Laufe der Zeit zeigen.
    Vom "feeling" sind wir mit dem Wagen jedoch sehr zufrieden.

    Bei Deinem Fahrprofil und Jahreskilometerleistung würde ich über den TDCI zumindest nochmal nachdenken. Durch den Turbo zieht der Diesel vor allem im unteren Drehzahlbereich wesentlich besser als mein alter 307 (trotz höherem Gewicht).
    Schau Dir mal folgenden Thread an. Unter post 48 findest Du einen interessanten Drehmomentvergleich.
    http://www.ford-forum.de/showthread.php/121059-Kaufberatung-für-Eltern/page5
    Unterhalb von 4000 Umdrehungen haben die Ecoboost-Motoren doch einen signifikanten Nachteil beim Drehmoment.
    Wenn Du dann die Leistung abrufst, schlucken die Motoren ohne Ende. Das ist aber bei VW etc. nicht anders.
    Der Mehrpreis dürfte sich über die Jahre über die Spritkosten ohnehin relativieren.
    Ist auch ein wenig eine Kopfsache. Zu diesem Thema wurde hier und in anderen Foren schon kontrovers diskutiert.
    Fahr mal einen TDCI und Du wirst sicherlich ins Schwanken kommen.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Meikel_K, 21.04.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wissen oder Vermutung?

    Die EcoBoost-Ottomotoren haben - ähnlich wie die Turbodiesel - ein gleichbleibendes Volllastdrehmoment-Plateau von 1500 bis etwa 4500 / min. Bei der 125 PS-Version baut das Drehmoment später ab und erreicht dadurch eine höhere Spitzenleistung. Im Gegensatz zum Focus hat im C-Max bereits der 100 PS EcoBoost das 6-Gang Getriebe.
     
  16. #14 der jojo, 22.04.2014
    der jojo

    der jojo Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max Sync, Bj. 2014, 125PS Ecoboost
Thema:

Vorstellung und Frage zur beheizten Frontscheibe

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Frage zur beheizten Frontscheibe - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung mit F 150, Bj. 2015

    Vorstellung mit F 150, Bj. 2015: Hi there! Stelle mich heir auch nochmal vor... Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS...
  2. Vorstellung

    Vorstellung: Erstmal wünsche ich allen ein schönen Sonntag Abend Mein Name ist Andreas ich bin 47 Jahre alt Vater von 2 Kinder von Beruf Soldat und komme aus...
  3. Vorstellung

    Vorstellung: Hallo zusammen Wollte mich mal kurz vorstellen. Mann nennt mich Winni, bin 58 Jahre jung und wohne in Mönchengladbach. Nach 18 Jahren T4 2,5l....
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  5. Kurze Vorstellung

    Kurze Vorstellung: Hallo in die Runde! Ich habe heute das Forum hier gefunden und mich angemeldet. Wollte mich daher kurz vorstellen. Mein Name ist Rico und ich...