Vorstellungstermin

Diskutiere Vorstellungstermin im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Wann ist der offizielle Vorstellungstermin des Focus ?

  1. #1 Bandit167, 22.08.2018
    Bandit167

    Bandit167 Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wann ist der offizielle Vorstellungstermin des Focus ?
     
  2. #2 FocusZetec, 23.08.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    728
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    "offiziell" wurde er schon vorgestellt www.youtube.com/watch?v=G-044_-g_mk, einen öffentlichen Auftritt (bei einer Messe) hatte er nach meinem wissen noch nicht!?!

    Wobei die ersten schon an die Ford Händler geliefert werden ...
     
  3. #3 busch63, 05.09.2018
    busch63

    busch63 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0D Titanium, 06/13, PowerShift
    Habe eine Einladung zum 15.09.18 vom örtlichen FFH zur großen Premiere erhalten.....mit Premieren-Wertmarken
     
  4. #4 Osdp1man, 05.09.2018
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    Ja, hier in HH bin ich auch "geladen" am 15.9.
     
  5. #5 Gast002, 05.09.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    ich war schon anfang august zur vorstellung beim FFH
     
  6. #6 FocusFunX, 05.09.2018
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Im Saarland war er schon im Juni/Juli bei ausgewählten Händlern zur Premiere.
    Quasi als Werbung „Made in Saarlouis“.
     
  7. #7 Rolli 3, 14.09.2018
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    C-Max 2,0TDCI Bj. 11.12 Focus MK2 Bj. 02.08
    Bin heute bei einen Ford Händler gewesen, bei den u.a. ein ST Line im Showroom stand. Auf meine Frage ob ich heute schon mal eine Probefahrt machen könne und nicht erst morgen, bekam ich geantwortet, daß eine Probefahrt nicht möglich sei, auch nicht am Einführungstermin sondern frühstens zu Ende des Monats.
    Ist das bei euch auch so???
     
  8. #8 FocusFunX, 14.09.2018
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Nein. Bei meinem Händler ist eine Probefahrt aktuell mit roter Nummer möglich. Aber ich denke nach der Premiere werden die Autos angemeldet sein. Oder es werden erst morgen die Schilder dran geschraubt.
     
  9. #9 Dragstar68, 15.09.2018
    Dragstar68

    Dragstar68 Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK4 Turnier 2018
    2L Eco Blue
    Moin,
    bin vor 3 Wochen schon Probe gefahren. Mehr als 20km durfte ich nicht. War offiziell noch nicht erlaubt, hat der Händler auf eigene Verantwortung gemacht.
     
  10. #10 Rolli 3, 15.09.2018
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    C-Max 2,0TDCI Bj. 11.12 Focus MK2 Bj. 02.08
    Das kann man ja alles verstehen. Aber zum offiziellen Vorstellungstermin nur zwei Autos zum angucken da haben? Und dann noch die Auskunft daß es mit fahren frühstens zu Ende des Monats wird kann ich nicht so richtig verstehen.
     
  11. #11 FocusZetec, 15.09.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    728
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja genau in die Richtung geht das

    das man so ein neues Modell mit roten Kennzeichen übergibt ist unüblich, das macht dann der Händler aus eigenem Antrieb ...

    es gibt mehrere tausend Ford Händler, Ford kann nicht jedem Händler eine Flotte davon auf dem Hof stellen. Wobei meiner Meinung nach Vorstellung nichts mit Probefahrt zu tun hat, looking don't touching ;)
     
  12. #12 Schrauberling, 15.09.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.030
    Zustimmungen:
    475
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    ja, aber DIE Möglichkeit, die Fahrzeuge dem Kunden näher zu bringen und dann gleich ein paar Vorführwagen in den Markt zu spüken
     
    achim-martin gefällt das.
  13. #13 busch63, 15.09.2018
    busch63

    busch63 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0D Titanium, 06/13, PowerShift
    Die Premiere heute ist wohl eher ein Teaser der dann die "Spreu vom Weizen" der Interessenten trennen soll. Da wo ich war, gabs 2 Focus: Titanium und Trend. Aber so wie ich es vernommen hatte, waren die Stimmen durchweg positiv und teils überrascht. Ich hatte mal den Platz vorne + hinten ausgetestet. Vorne auf mein Mass (190+ cm) eingestellt und mich dann direkt nach hinten gesetzt. Fazit: Beinfreiheit und Sitzen ok, Dachfreiraum leider niedrig; vielleicht lags auch am Panoramadach das etwas tiefer baut.

    IMG_2879.jpg
    IMG_2880.jpg
     
  14. #14 Osdp1man, 15.09.2018
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    Moinsen,
    heute war ich dann auch in der schönsten Stadt der Welt bei der Präsentation.
    Es gab keinen Kombi am Start. Es standen da 5 Stück im Showroom. 1x ST, 2 x Cool & Connect, 2 x Trend
    Beworben wurde ein Trend mit dem 1,0er mit 100 PS in den örtlichen Zeitungen.
    Ich habe keinen Diesel gesehen. Auf die Frage, ob ich einen 1,5er probe fahren dürfte stellte sich heraus, dass es maximal den 1,0 mit 125 PS gab.
    Das habe ich mir dann geschenkt.
    Der ST war in dem neuen Blau Metallic lackiert. Auf der Website sah die Farbe nicht so toll aus. In Natura gefällt sie mir sehr gut.

    Das Frühstücksbrettchen als Berührungsschirmchen ist in Echt aber genauso misslungen wie ich es auf den Bilder befürchtet habe.
    Wenn ich dann kürzlich in einer Zeitung lese, dass Ablenkung des Fahrers durch Wischdings, Navi oder Ähnlichem mittlerweile als Unfallgrund ganz zuerst ermittelt werden, frage ich mich ernsthaft ob das nicht bald verboten wird. Wo ist der Unterschied zwischen einem Wischding und dem Mäusekino? Um den abgelenkten Fahrer dann zu schützen baut man nun eine erstaunliche Zahl an elektronischen Helferlein in das Auto. Verrückte Welt.
    Ansonsten "fühlt" sich das Auto gut an. Die verbauten Kunststoffe sind sicher eine Qualitätsstufe besser geworden.
    Der "verschwundene" Handbremshebel schafft etwas mehr Platz zwischen den Vordersitzen und das Ablagefach mit der variablen Rasterung gefällt mir auch gut.
    Ein Auto mit Automatik war nicht zu besichtigen. Ich denke, mal, wenn die Schaltkulisse auch noch verschwindet, entsteht noch mehr "Stauraum" für Kleinigkeiten.
    Das Handschuhfach scheint etwas geschrumpft zu sein, ist aber nun besser zu beladen.

    Da sich die Dimensionen des Focus nicht signifikant geändert haben, ist das Platzangebot vorne und achtern wie gewohnt.

    Was war noch?

    Das Design der Beleuchtungsanlage gefallt mir persönlich recht gut. Speziell das TFL gefällt.

    Just my 2 Cents
     
  15. #15 Schrauberling, 16.09.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.030
    Zustimmungen:
    475
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    es gibt schon den ST?
     
  16. #16 achim-martin, 16.09.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Das "Frühstückplättchen" kenne ich aus eigener Erfahrung bereits aus dem Ecosport. Das kommt beim Fahren aber nicht so schlecht, wie Du beschreibst. Die wichtigsten technischen Daten und Einstellungen während des Fahrens kannst Du ja über die zentralen digitalen Displays (beim Focus auch das Head Up) einstellen und kontrollieren, so wird man nicht abgelenkt. Navi und Telefon sind über das Display zu führen, aber ggf. auch mit sehr gut verständlicher Sprachsteuerung. Außerdem ist es klar und scharf mit für meine Verhältnisse wenig Reflektionen.
    Selbst hier auf Gran Canaria, wenn die Sonne abends gegen die Scheibe donnert, ist noch alles klar und deutlich erkennbar. Hinzu kommt eine Info eines Users, der mal irgendwo beschrieb, dass auch das Head Up sehr gut erkennbar ist und so aus dem Augenwinkel heraus alles wichtige parat ist.

    Persönlich finde ich es auch gut, dass die beiden "normalen" Anzeigen noch immer "normal" sind, und nicht wie bei Audi alles digital...
     
  17. #17 Osdp1man, 16.09.2018
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    Moin,
    ich hab ihn nicht gefahren, nur angeguckt. Das Tablett war ausgeschaltet.
    Mein Punkt ist die Ablenkung vom Fahren, speziell im Stadtverkehr.
    Kommt auf deiner Insel eher weniger vor. ;-)
     
  18. Picard

    Picard Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    FoFi MK8, BJ 2017, EcoBoost 100 PS
    Möchte widersprechen. Ich fahre seit etwa einem Jahr einen Fiesta MK8 mit dem "Frühstücksbrett". Meine Meinung (und meine Erfahrung): dadurch, dass das Dinges so weit oben angebracht ist, ist die Ablenkung wesentlich geringer als früher. Zumal sich das Gerät recht gut über die Sprachsteuerung bedienen lässt. Ich fühle mich nicht abgelenkt - im Gegenteil. Mit den restlichen Assistenten fühle ich mich sicherer als vorher im Focus (MK1).
     
  19. #19 Osdp1man, 16.09.2018
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    Ich fände es angenehmer, wenn man diesen großen Bildschirm "versenken" könnte, wie das z.B. bei BMW gelöst ist.
    Ich brauche das Ding schlicht und einfach nicht. Deshalb stört es mich.
    Aber das ist wohl der "Zeitgeist", dass man sowas ins Auto bauen muss, sonst kauft's keiner.
    Und abbestellen kann man es auch nicht. ;-)

    Evtl. eröffnet man einen separaten Thread zu dem Thema?

    Aber zurück zur Vorstellung.
    Ich hatte noch eine Frage nach einer Stufen-Version gestellt.
    Andere Marken gehen ja wieder mit so einer Version in den EU-Markt und Ford baut ja in China (?) auch den Sedan für den China und US Markt.
    Antwort war ein klares Nein. (Hatte ich mir schon gedacht). Bleibt also nur Turnier, wenn mehr Länge haben möchte. :-(

    Was mir noch aufgefallen war, sind die neuen Räder-Designs. Da waren ein paar neue Ideen dabei,
     
  20. #20 achim-martin, 17.09.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Bis auf die zusätzliche Lüftung in der hinteren Sitzreihe des Sedans ins China finde ich die Sedan Version recht altbacken. Dagegen ist der Turnier m.E. super gelungen und trotzdem keine fünf Meter lang. So eine Formgebung erwartet man nicht in dieser Klasse... Aber..., die Lüftung hätten sie ruhig spendieren können. :-)
     
Thema:

Vorstellungstermin

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden