Wärmetauscher Escort Turnier Bj. '96

Diskutiere Wärmetauscher Escort Turnier Bj. '96 im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hey Leute! Hab da mal ne Frage, ob jemand von euch schon Erfahrung gesammelt hat im ausbau mit dem Wärmetauscher, ob da wirklich das komplette...

  1. PeDDar

    PeDDar Guest

    Hey Leute!

    Hab da mal ne Frage, ob jemand von euch schon Erfahrung gesammelt hat im ausbau mit dem Wärmetauscher,
    ob da wirklich das komplette Amaturenbrett weichen muss oder ob es langt wenn ich den Radioschacht und
    das Handschuhfach ausbaue??

    Oder bekommt man das Ding da dann nicht heraus oder die Leitungen vom Kühlsystem nicht entfernt?

    Danke und Gruß
    PeDDar
     
  2. #2 petomka, 16.02.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Ohne ausbau des Armaturenbretts gehts leider nicht, da der komplette Heizungkasten dahinter halb ausgebaut werden muss.
     
  3. PeDDar

    PeDDar Guest

    mmhh mist...aber danke für die schnelle Antwort.

    Weiß denn wer wie man am besten vorgeht beim Ausbau der Amaturen? :rotesgesicht:
    Damit ich wenigstens etwas Zeit spare und gleich richtig anfange!
     
  4. PeDDar

    PeDDar Guest

    *hochschieb*

    Hat da wirklich keiner ne Anleitung oder so wegen dem Ausbau oder wo man sowas her bekommt? :traurig:

    greetz
    PeDDar
     
  5. #5 M.Reinhardt, 18.02.2007
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Es ist zwar nichts unmöglich-aber manches ziemlich unwahrscheinlich.

    Ich kann mir nicht vorstellen das bisher jemand selbst darüber etwas verfasst hätte.Schon weil das Ganze-zumindest als Text-sehr umfangreich wäre.
    Noch dazu kommt das dieser Job auch in einem Ford-Autohaus kein alltäglicher ist.Die Forenmitglieder die selbst bei Ford beschäftigt sind könnten sich wahrscheinlich die eher allgemein gehaltene und in der Regel nur schwach bebilderte Anleitung von der
    CD ausdrucken lassen-ob Dir damit wirklich geholfen ist,ist schwer zu sagen.
    Orientiere Dich an der Aufgabe (das muß jeder in einer Werkstatt beim ersten mal auch machen wenn niemand da ist den man fragen kann).Der Heizungskasten muß freigelegt werden-das geht nun mal beim Escort konstruktionsbedingt nicht anders.
    Dazu muß,wie bereits erwähnt die komplette Armaturenverkleidung zumindestens ausreichend weit vom Heizungsgehäuse weggerückt werden.
    Vorarbeiten dazu auf jeden Fall:
    Kühlwasser ablassen.
    Fahrzeugbatterie abklemmen.
    Beide Heizungsschläuche die zum Wärmetauscher im Innenraum führen vom Motorraum aus entfernen (kein Problem).
    Lenkrad samt (evtl. vorh.) Airbag abbauen.
    Alle Schalter von der Lenksäule abbauen.
    Kombiinstrument ausbauen.
    Sicherungskasten lösen
    Radio ausbauen.
    Stecker Beif.-Airbag lösen (Airbag kann drinbleiben)
    Heizungs- und Lüfterregler lösen (Züge kannst Du dranlassen)
    Luftverteilungsschläuche vom Heizungskasten abziehen.
    So blöd es klingt-alles was Dich daran hindert die Verkleidung nach hinten zu ziehen muss weg.
    Das alles in eine Anleitung zu schreiben wäre zu umfangreich-schon weil sich der Job aus vielen einzelnen Arbeitspositionen zusammensetzt.
    Ich hoffe auf Dein Verständnis-es liegt nicht daran das man Dir hier nicht helfen will.

    Gruß,Micha
     
  6. PeDDar

    PeDDar Guest

    Vielen vielen vielen Danke :)

    Ich habe mich mit dem Thema Amaturenbrett gestern an meinem langersehnten freien Tag mal auseinander gesetzt...

    Aber ich bin ehrlich und glaube, dass hätte ich nie hinbekommen....dass das so ne schweine arbeit ist, hätte ich nie gedacht....

    Deswegen muss nun leider mein Geldbeutel bluten und ich bringe ihn morgen/heute in die Werkstatt. Aber dann kann ich mir wenigstens sicher sein, dass alles wieder seinen Platz findet und fachgerecht de- und montiert wird.

    Aber vielen dank für deine Hilfe, wäre ich ein bischen geschickter in allem, hätte ich es auch weiter versucht, aber nach 5 Stunden hab ich es halt lieber gelassen.

    Gruß
    PeDDar
     
  7. #7 M.Reinhardt, 24.02.2007
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Ich habe dergleichen bei Ka,Escort,Fiesta,Sierra und Scorpio 92 schon gemacht.Deswegen der von Dir vernünftigerweise respektierte Tip von mir.Wenn man das mal in der Werkstatt gemacht hat,ist man ab dann derjenige der es immer machen muß.Auch da kriegt man mit der Zeit sowas wie Routine.Wie gesagt,in der Werkstatt lohnt es sich in diesen Dingen Übung zu kriegen-als Privatmann muß es nicht unbedingt sein.
    Schreib doch mal wieviel Stunden man Dir berechnet hat-und wie viele Euronen.

    Gruß,Micha
     
Thema:

Wärmetauscher Escort Turnier Bj. '96

Die Seite wird geladen...

Wärmetauscher Escort Turnier Bj. '96 - Ähnliche Themen

  1. Biete Escort verkaufen

    Escort verkaufen: Aloha Ich habe einen alten escort bekommen und muss diesen leider abgeben da ich schon ein anderes Projekt habe und dringend Geld brauche er is...
  2. Biete AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008

    AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008: Hallo Ihr Lieben, aufgrund des Verkaufs meines Ford Fiesta Bj. 2012 verkaufe ich folgende Produkte: 1. AZUGA Kofferraumwanne NP 23,90 für 12...
  3. Felgen Cossi von Escort Cosworth in Sierra XR4i

    Felgen Cossi von Escort Cosworth in Sierra XR4i: Guten Morgen, ich komme von Spanien und ich habe ein ford Sierra XR4i von 1990 ich will die Felgen von den Ford Escort Cosworth umbaum, aber ich...
  4. Kaufberatung Escort RS 2000

    Kaufberatung Escort RS 2000: Hallo, ich bin neu hier im Forum und komme aus der Schweiz. Auf der Suche nach einem erschwinglichen, kompakten Youngtimer, der viel Fahrspass...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Heckscheibenheizung Turnier

    Heckscheibenheizung Turnier: Ich bemerke seit ein paar Tagen dass meine Heckscheibenheizung nicht mehr anspricht. Die Kontrollampe am Armaturenbrett leuchtet, aber es scheint...