C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Wagen bockt ständig

Diskutiere Wagen bockt ständig im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, unser Focus C-Max Baujahr 04/2004 sägt seit ca. 4 Wochen im warmen Zustand, die Leerlaufdrehzahl bis zum absterben des Motors. 1. Schritte...

  1. Nileve

    Nileve Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max, 2004, Benzin
    Hallo, unser Focus C-Max Baujahr 04/2004 sägt seit ca. 4 Wochen im warmen Zustand, die Leerlaufdrehzahl bis zum absterben des Motors.
    1. Schritte waren Zündkabel und Zündkerzen -Original Ford- zu wechseln. Ergebnis null.
    Letzte Woche ging Motormanagementlampe an, zum Boschdienst, angeblich Lambdasonde defekt und gewechselt. Fehler wurden gelöscht, Rechnung 271 €
    Vermerrk: Saugrohrdrucksensor defekt. Kostenfaktor in Werkstatt 165€. Selbst erledigt. Wagen bockt aber immer noch.
    Vor 1 Jahr wurde elektronische Drosselklappe mit Gaspoti erneuert. Muss der Saugdrucksensor jetzt noch einmal für 55 € in einer Boschwerkstatt neu eingestellt werden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mustang ford, 10.07.2012
    mustang ford

    mustang ford Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus turnier
    1,6eco boost 180PS.
    Bj 20
    Hallo!
    beschreibe das Sägen mal genauer!
    ist es im Leerlauf und beim Gas geben wird es schlimmer?
    Warst du schon mal beim Ford-Händler?
     
  4. Nileve

    Nileve Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max, 2004, Benzin
    Hallo, nein beim Ford-Händler waren wir nicht, dort sollten wir den Wagen 2 Tage dalassen, wollten alles checken. Hatten den schon einmal da und mussten viel Geld bezahlen.
    Problem: Wagen fährt im kalten Zustand bei 1200U ruhig und nimmt das Gas beim fahren ruhig an. Wir er wärmer und das Gaspedal wird konstant gehalten, Tempo wird gehalten um dann wie in einem Loch das Gas nicht mehr annimmt und ruckelt. Kommt dann eine rote Ampel und der Wagen steht, geht im 3-4 Sek. Rhythmus die Drehzahl in den Intervall 1200 - 550U/min runter . Garantiert an der nächsten Ampel geht er aus. Auf einer Strecke von 5 km ist das 5x passiert. Alle vorgenannten Maßnahmen sind bei einem Boschdienst mit Ford Auslesesoftware gemacht worden. Alle Teile wie Lamdasonde, Zündkerzen, Zündkabel und der Sensor wie bereits geschrieben wurden ausgetauscht.
    Problem aber immer noch vorhanden.
    Danke im voraus für Hilfe
    Gruß Nileve
     
  5. #4 Der Pepper, 11.07.2012
    Der Pepper

    Der Pepper mein Wagen bekommt nur

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 1.6EB 03/11 + Fiesta MK6 ST 05/06
    mal den widerstand des kühlmitteltemperatursensors in den 3 temperaturzuständen ausgemessen?
     
  6. Nileve

    Nileve Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max, 2004, Benzin
    Vielen Dank für den Hinweis, nein haben wir nicht. Aber mein Mann wird sich sofort damit auseinandersetzen.

    Danke noch einmal LG Nileve
     
  7. Nileve

    Nileve Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max, 2004, Benzin

    Hallo Pepper, vielen vielen Dank für den Hinweis. Mein Mann hat den Sensor ausgetauscht und es hat geholfen. Er ist noch nicht einmal wiedr ausgegangen.

    Gruß Nileve
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Der Pepper, 16.07.2012
    Der Pepper

    Der Pepper mein Wagen bekommt nur

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 1.6EB 03/11 + Fiesta MK6 ST 05/06
    gerne wieder........gleichen fehler hatte ich auch im april....... ;)
     
  10. #8 TrYzZz, 28.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2012
    TrYzZz

    TrYzZz Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe ein ähnliches Problem und suche schon wie bekloppt nach dem Fehler. Also ich erzähle es mal, um die Fehler vielleicht zu vergleichen. Es ist, dass ich wenn der Wagen steht und ich kalt starte zb. morgens (Weg zur Arbeit) alles normal läuft. Sobald es warm wird oder das Auto in der Sonne aufgeheizt wurde, besonders die letzten 5 Tage, wo es so warm war, kommt es mir vor, als wenn der Wagen ausgebremst wird und er nur mit ruckeln und gequält Gas annimmt. Ich kann ihn ab 3-4000 U/pm auch noch "hochdrehen" und er zieht ein bisschen besser. Alles unter 2000 und auch beim Anfahren mit mehr Drehzahl nimmt ihm sozusagen die ganze Kraft und ich komme sehr schwer weg. Wenn er steht und abgekühlt ist, läuft er wieder. Das komische weiter ist, dass es nicht immer gleich ist, es kann auch mal vorkommen, dass er zwischendurch dann wieder mehr Gas annimmt und dann mal wieder nicht. FFH hat den Fehlerlog ausgelesen, nichts gefunden. Ich weiss nicht mehr weiter, vorallem für ein bisschen Auslesen beim FFh 56€ und nichts gefunden, das kann ich mir auch sparen. Ist das ähnlich wie bei eurem geschilderten Fall hier ? Ehrlich muss ich noch sagen, dass das Auto kein Scheckheft hat und somit nur die nötigsten Dinge gemacht wurden. Ölwechsel Filter usw. ... Daten zum Fahrzeug: BJ 2004 Km/laufl.: 93000 1.8L Benziner 122 Ps
     
Thema:

Wagen bockt ständig

Die Seite wird geladen...

Wagen bockt ständig - Ähnliche Themen

  1. Ranger '12 (Bj. 12-**) Vibrieren im ganzen Wagen und dem Lenkrad

    Vibrieren im ganzen Wagen und dem Lenkrad: Hallo, ich hatte ja schon in einem anderen Thema darüber berichtet, dass mein Ranger nun eine Rüttelplatte ist. Nach der ersten Diagnose meines...
  2. Die ständigen Fragen nach Radio-Codes

    Die ständigen Fragen nach Radio-Codes: Ich möchte hier einmal was klarstellen: Viele Ford-Radios verlangen nach zwischenzeitlichem Abklemmen der Fahrzeugbatterie eine Code-Eingabe, um...
  3. Standgas geht hoch wenn der Wagen rollt

    Standgas geht hoch wenn der Wagen rollt: Moin, bin total verzweifelt und brauche Hilfe. Sobald mein Focus 1.8i rollt, geht das Standgas hoch, im warmen Zustand auf teilweise 3000 U/min....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kühlerlüfter läuft ständig

    Kühlerlüfter läuft ständig: Hallo, Ich bräuchte mal die Meinung der Schwarmintelligenz.... Folgendes Problem: Bei unserem Focus MK3 Sync Eco99 läuft seit neuestem ständig...
  5. Batterie der FB - Zentralverriegelung ständig leer

    Batterie der FB - Zentralverriegelung ständig leer: Guten morgen zusammen, seit Dezember fahre ich den Ford Focus, soweit so gut und auch zufrieden. Ich habe aber das Problem, dass die Batterien...