Wann den ersten Ölwechsel machen?

Diskutiere Wann den ersten Ölwechsel machen? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe am 28. Dezember meinen neuen C-Max Style in Empfang genommen. :top1: Mein Verkäufer meinte, dass der erste Service-Check...

  1. SODL

    SODL Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe am 28. Dezember meinen neuen C-Max Style in Empfang genommen. :top1:
    Mein Verkäufer meinte, dass der erste Service-Check inkl. Ölwechsel laut Ford erst nach ca. 15.000km nötig wäre. Er riet mir jedoch zu einem Ölwechsel nach der Einfahrphase, also nach ca. 1.500km. Schaden könne es ja nicht...

    Tja... ich hab keine Ahnung... was meint ihr denn so? :gruebel:

    Viele Grüße
    SODL
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Backbone, 09.01.2008
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Die Meinungen darüber gehen auseinander. Manche machens, andere nicht. Die die es machen sind natürlich überzeugt davon, das es was bringt und argumentieren oft, dass der Motor gefühlt besser läuft. Das mag man so sehen oder für Voodoo halten.

    Über die gesamte Nutzungszeit des Autos sind die rund 50€ sicherlich eine zu vernachlässigende Ausgabe. Andererseits würde der Hersteller garantiert was ins Heft schreiben, wenn es wirklich notwendig wäre.

    Backbone
     
  4. #3 RonnyFoFoMK2, 09.01.2008
    RonnyFoFoMK2

    RonnyFoFoMK2 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 11/2006, 2.0TDCI
    Moin,

    also für mich ist das Blödsinn, als ich meinen FoFo bekommen habe, wurde der erste Ölwechsel bei 20000km, wie`s im Serviceheft steht, gemacht. Ich hab auch KFZ-Mechatroniker gelernt, und ich hab noch nie davon gehört, dass das Öl beim Neuwagen schon nach 1500km gewechselt werden soll. Hoffe ich konnte helfen. :)
    MFG :lol:
     
  5. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Bei meinem wurde der erste auch erst bei 20.000 gemacht.

    Hätte ich Einfluss darauf gehabt, hätte ich ihn auch früher gemacht.

    Kenne es halt von den Motorrädern, das man bei 1.000 km den ersten Wechsel macht (und da kommt immer eine ordentliche Brühe raus).
     
  6. #5 RonnyFoFoMK2, 09.01.2008
    RonnyFoFoMK2

    RonnyFoFoMK2 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 11/2006, 2.0TDCI
    ja, aber du kannst ein motorrad nicht mit`nem PKW vergleichen, bei nem PKW dreht der Motor (bei ordentlicher Fahrweise) niemals höher als 4000 U/min und beim Motorrad hast du ja min. 11000 U/min, da wird das Öl ja anders beansprucht. Also, meiner Ansicht nach, ist es nicht nötig das Öl zu wechseln nach 1500km.
    MFG
    Ronny :)
     
  7. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Das "Einlaufen" der Teile, der erste Abrieb und evtl. Produktionsrückstände sind aber hier wie da die selben.

    Kann mir nicht vorstellen, dass das erste Öl eines Autos anders aussieht als das eines Motorrades.

    Vor allem, da ein neues Motorrad die ersten 1000 km auch recht schonend gefahren wird.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 RonnyFoFoMK2, 09.01.2008
    RonnyFoFoMK2

    RonnyFoFoMK2 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 11/2006, 2.0TDCI
    also, sicher schadet es dem Motor nicht, das Öl zu wechseln, aber notwendig ist es nicht, sonst hätten die es vom Ford-Werk ja vorgeschrieben, das Öl nach der Einlaufphase zu wechseln. also wird sich der Beschmutzungsgrad des Öles in der Toleranz halten um getrost weiterzufahren bis zum ersten regulären Ölwechsel. Fazit, wer es halt machen will, der macht es, und wer nicht, der nicht. Sonst diskutieren wir hier noch tagelang über dieses Thema. :)
    Gruß
    Ronny
     
  10. SODL

    SODL Guest

    Hallole,

    danke für eure Antworten. Ich werde dann wohl keinen Ölwechsel nach 1.500km machen. Denke auch, dass Ford es ja vorschreiben würde, wenn es nötig wäre.

    Grüße
    SODL
     
Thema:

Wann den ersten Ölwechsel machen?

Die Seite wird geladen...

Wann den ersten Ölwechsel machen? - Ähnliche Themen

  1. Wann Glühkerzen beim Dieselmotor wechseln(BMW)?

    Wann Glühkerzen beim Dieselmotor wechseln(BMW)?: Hallo alle zusammen, iMein Bruder hat einen BMW E90 320d und ist jetzt mit dem seit August 2015 ca 35.000km gefahren. Hat in den letzten Wochen...
  2. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hallo was habt Ihr bei Ölwechsel glöhnt 2,0TDCi 150 PS 5,8Löl wollte was gutes tun bei 10000km in 3/4 Jahr bin erschrocken 266€ glöhnt ist doch...
  3. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.

    Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.: Seit ich das Auto habe ist mir aufgefallen das der Rückwärtsgang und der Erster Gang Recht schwer schalten lassen woran kann es liegen weis da...
  4. Ford Focus Turnier 1.6 - Wann Zeit für den Schrottplatz

    Ford Focus Turnier 1.6 - Wann Zeit für den Schrottplatz: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen. Bin in Sachen Auto ein totaler Anfänger. Ich habe mir vor drei Jahren, als erstes...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Erstes "richtiges" Auto

    Erstes "richtiges" Auto: Hallo zusammen, ich habe mich eben hier angemeldet und freue mich hier zu sein. Ich habe mir einen (auf den ersten Blick) wirklich schönen Ford...