Puma (Bj. 97–00) ECT wann hintere Bremse wechseln?

Dieses Thema im Forum "Ford Puma Forum" wurde erstellt von muckl, 23.11.2010.

  1. muckl

    muckl Neuling

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit zusammen!

    Man liest ja mehrfach hier im Forum, dass die hintere Bremse am Puma (v.a. bei den frühen Baujahren, meiner ist 9(?)/1998) recht klein dimensioniert ist.
    Jetzt die Frage: Nach wie vielen Jahren/Kilometern ist es an der Zeit die hintere Bremse zu erneuern?

    Ich fahre zwar nicht viel (habe jetzt 80.000km drauf), aber die Bremsscheiben und Bremsklötze vorne mussten 2007 gewechselt werden weil die Scheiben runter waren. Die Werkstatt hat zwar nichts gesagt, aber hinten werden die Dinger auch nicht ewig halten!

    Arbeitet die Bremskontrollleuchte richtig, wenn nur an einer Achse die Bremsen erneuert sind? D.h. springt sie an, wenn an der zweiten Achse ein kritischer Stand erreicht ist?
    Wenn man die hintere Bremse erneuert: welche Teile? Beläge? Trommel? beides?

    lg
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 24.11.2010
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, und die vordere auch.
    In den Trommeln sind Öffnungen, durch die man den Belagverschleiß kontrollieren kann. Aufgrund der Druckverteilung haben die Bremsen hinten aber nicht viel zu tun, da sollte noch eine ganze Weile Ruhe sein.
    Eine Belagverschleißkontrolle gibt es meines Wissens beim Puma nicht. Wenn es sie gibt, sind Schleifkontakte im Belag, die bei entsprechendem Belagverschließ Kontakt zur Bremssscheibe bekommen. Es gibt aber auch noch die Leuchte, die einen zu niedrigem Stand im Bremsflüssigkeitsreservoir anzeigt. Man kann sich aber nicht darauf verlassen. dass die aufleuchtet, bevor die Beläge verschlissen sind und entsprechend Volumen durch Nachrücken der vorderen Bremskolben abgesunken ist. Die Bremsflüssigkeit könnte ja bei fortgeschrittenem Belagabrieb erneuert oder aufgefüllt worden sein.
    Beläge - gibt es als Satz.
     
Thema:

wann hintere Bremse wechseln?

Die Seite wird geladen...

wann hintere Bremse wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe

    Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe: Hallo, Schalterstellung Dauerlicht geht, Lampe leuchtet Schalterstellung Für/Heck geöffnet, Lampe leuchtet nicht Ausschluss Schalter für...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kosten bremsen wechseln

    Kosten bremsen wechseln: Hallo. Ich rief kürzlich bei meinem FFH an und fragte nach was das wechseln der Bremsen vorne kostet. Also Scheiben+Klötzchen. Mit...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Antriebe wechseln lassen

    Antriebe wechseln lassen: Hallo, kann mir einer eine Richtung geben mit was ich in einer freien Werkstatt rechnen muss wenn ich beide Antriebe wechseln lasse. Ist ein 1,8L...
  4. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  5. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...