Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wann Kraftstofffilter wechseln?

Diskutiere Wann Kraftstofffilter wechseln? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, das Dickerchen meiner Frau hat jetzt fast 180.000Km auf der Uhr & da ich ohnehin einen Ölwechsel machen möchte, kam mir der...

  1. #1 Stefan888, 26.09.2012
    Stefan888

    Stefan888 Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD Mondeo, 1998, 1.8 16V
    Hallo zusammen,

    das Dickerchen meiner Frau hat jetzt fast 180.000Km auf der Uhr & da ich ohnehin einen Ölwechsel machen möchte, kam mir der Gedanke gleich den Kraftstofffilter zu wechseln.

    Kann mir jemand das reguläre Wechselintervall sagen?


    Danke & Gruß.
     
  2. #2 Meikel_K, 26.09.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    90.000 km ist das reguläre Intervall.
     
  3. #3 Meikel_K, 26.09.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vor dem Wechsel des Filters die Sicherung der Kraftstoffpumpe ziehen und den Motor laufen lassen, bis er abstirbt. Sonst gibt es eine Benzindusche.
     
  4. #4 Stefan888, 26.09.2012
    Stefan888

    Stefan888 Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD Mondeo, 1998, 1.8 16V
    Danke für den Tip & die Info.

    mfg
    Stefan
     
  5. #5 FocusZetec, 26.09.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.784
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wenn man das Auto etwas stehen läßt reicht es wenn man die Leitung vorsichtig abzieht und sich nicht direkt davor stellt ;-)

    richtig heißt es laut Wartungsplan: alle 6Jahre oder wenn man mehr fährt alle 90.000km
     
  6. #6 wolfgang2602, 26.09.2012
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Forum As

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo an alle

    hatte mal einen mazda 929 mit v6 motor. da habe ich nie dein benzinfilter gewechselt und der hatte über 388 000 km runter
     
  7. #7 Harzbub, 28.09.2012
    Harzbub

    Harzbub Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B4Y 2,0 Ghia
    Benzinfilter


    Schaden kann es aber auch nicht :boesegrinsen:
     
  8. #8 Meikel_K, 28.09.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
  9. #9 Stefan888, 28.09.2012
    Stefan888

    Stefan888 Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD Mondeo, 1998, 1.8 16V
    Denke auch, dass der Wechsel durchaus sinnvoll ist, da so ein Filter, wie der Name eben sagt, Dreck & Co. herausfiltert bzw. filtern soll & demzufolge auch irgendwann mal zu ist.

    Bei meinem AUDI gibt es gar keinen Intervall was ich auch ziemlich bedenklich finde.

    Danke für die Infos.

    Gruß.
    Stefan
     
  10. #10 FocusZetec, 28.09.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.784
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    u.a. gibt es im Focus seid 2004 keinen Filter mehr den man wechseln muss (der sitzt im Tank an der Benzinpumpe und ist daher auch Wartungsfrei), beim Mondeo ist es ab dem Modell 2006 ... bei deinem Audi wird es auch keinen Filter mehr geben den man wechseln kann/muss.

    Das heutige Benzin ist so sauber das solche Systeme ausrechend sind, nur wenn man nach Ost-Europa fährt kann es Problematisch werden.
     
  11. #11 Stefan888, 01.10.2012
    Stefan888

    Stefan888 Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD Mondeo, 1998, 1.8 16V
    @FocusZetec: Damit beantwortest Du mir gleich eine aufgekommene Frage bezüglich der Spritqualität. Scheint wohl wirklich so zu sein, dass der Sprit ausreichend sauber ist.

    Tanke selbst ausschließlich ARAL Ultimate 102 (bevor ich jetzt 'ne Diskussion über Sinn oder Unsinn von Ultimate lostrete: Ich bin fast Fan von ARAL, muss SuperPlus tanken & bei ARAL gibts kein normales SuperPlus, nur Ultimate. Nur so zur Vorsicht am Rande :-) ), da geh ich mal von aus, dass das ausreichen sauber ist.

    Bei meinem AUDI (2006er) gibt es tatsächlich noch einen Kraftstofffilter den man wechseln kann. Sitzt hinten rechts unterm Schweller wie man das kennt. Allerdings haben die mich bei AUDI in der Tat etwas komisch angeschaut weil ich den wechseln will :-)

    Wie dem auch sei, sicher ist sicher.

    mfg
    Stefan
     
Thema:

Wann Kraftstofffilter wechseln?

Die Seite wird geladen...

Wann Kraftstofffilter wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Standlicht Vorne wechseln Model Vorfacelift

    Standlicht Vorne wechseln Model Vorfacelift: Hallo, ich würde gerne bei meinem Focus vorne das Standlicht austauschen. Jedoch gibt die Bedienungsanleitung nicht wirklich viel her und wenn...
  2. Bremsscheiben-/Beläge vorn wechseln

    Bremsscheiben-/Beläge vorn wechseln: Ich möchte die vorderen Bremsscheiben-/Beläge gerne wechseln. Die Beläge haben noch ca 1cm Belag, aber die Scheiben haben schon eine ausgeprägte...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Umlenkrolle/Spannrolle Aggregat wechseln aber wie?

    Umlenkrolle/Spannrolle Aggregat wechseln aber wie?: Hallo, hat jemand eine Anleitung, wie ich die Umlenkrolle/Spannrolle Aggregat bei Ford Fiesta 1.3L Mit Klimaanlage wechseln könnte. Eventuell mit...
  4. Innenraumfilter wechseln

    Innenraumfilter wechseln: Ich möchte bei meinem Kuga DM2 1,6L Eco Boost Bj 2014 den Innenraumfilter wechseln. Kann mir jemand sagen, wo der Sitzt und wie man daran kommt um...
  5. Lichtmaschinen-Regler wechseln

    Lichtmaschinen-Regler wechseln: Moin, weiß einer von euch, ob ich den Regler im eingebauten Zustand wechseln kann oder muss ich dazu die Lichtmaschine ausbauen? Mfg Dennis