Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wann muß Rußpartikelfilter (TDCI 2.0) getauscht werden und wie teuer wird das?

Diskutiere Wann muß Rußpartikelfilter (TDCI 2.0) getauscht werden und wie teuer wird das? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, gibt es eine bestimmte Kilometerleistung/Alter, nach dem der Austausch des Rußpartikelfilters unumgänglich ist? Was kostet der Spaß...

  1. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Hallo,

    gibt es eine bestimmte Kilometerleistung/Alter, nach dem der Austausch des Rußpartikelfilters unumgänglich ist?
    Was kostet der Spaß ungefähr?

    Habe etwas von ausbrennen lassen in der Werkstatt als ALternative gehört. Was ist davon zu halten und was soll das genau bringen?

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 03.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    laut Wartungsplan alle 120.000km, aber in der Regel halten die Filter länger (über 150tkm), vorausgesetzt alles andere ist Ok (wie AGR-Ventil oder genügend Additive vorahnden)

    wie du sagst ist das eine Alternative, manche nehmen auch den Hochdruckreiniger zur Hilfe
     
  4. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    AGR-Ventil und Additive sagt mir als Auto-Laie nun rein gar nichts. Muß/Kann das eine (Ford-)Werkstatt machen?
     
  5. #4 FocusZetec, 03.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    AGR-Ventil=Abgasrückführungs-Ventil ... das kann man nicht prüfen

    Aber das Partikelfilter-Additive solltest du kennen. Das muss man alle 60.000km auffüllen, das ist ganz wichtig!

    Wie lange hast du den Wagen schon? Wann wurde das letzte mal eine große Inspektion gemacht? Wiviel km hast du auf dem Tacho?
     
  6. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Hallo,

    habe den Wagen nun 1,5 Jahre und 125.000km auf dem Tacho. Inspektion wurde bei 100.000 gemacht (kleine).
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 03.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann wirts zeit zum additiv nachfüllen und die inspektion ist ja dann auch schon überfällig !!!
     
  8. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Vielen Dank. Dann werde ich mich gleich mal um einen Termin in meiner Werkstatt kümmern.
     
  9. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Kann ich das Additiv denn eigentlich selbst nachfüllen? Wenn ja, wo bekomme ich das her und welches brauche ich genau?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  10. #9 FocusZetec, 04.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Additive-Tank sitzt am Fahrzeugunterboden (bei der Hinterachse), ist etwas komplizierter den zu befüllen ...

    des weiteren wäre eine richtige Inspektion wirklich zu empfehlen, Kraftstofffilter und Luftfilter gehören auch getauscht (alle 60tkm oder alle 3Jahre)
     
  11. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Moin FocusZetec,

    Danke für Deine Antwort.

    Genügt eine kleine Inspektion oder muß/sollte man sich auch bei einem 7 Jahre alten Focus eine große machen lassen, so wie es im Serviceheft steht.
    Habe keine Ahnung was die kostet, habe bisher nur eine kleine, direkt nach dem Kauf machen lassen.
    Der Chef der Werkstatt meines Vertrauens hat früher bei Ford gearbeitet, kennt sich daher mit dem Focus sehr gut aus, ist aber keine Ford-Werkstatt die nur das teure Ford-Zeugs verbaut.
     
  12. #11 focusdriver89, 05.12.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Moin,

    große Inspektion wäre wirklich ratsam wie FocusZetec sagt. Gerade jetzt im Winter kann ein verschmutzter, mit Wasser vollgesogener Kraftstofffilter für unnötige Probleme sorgen. Auch ein verstopfter Luftfilter tut dem Motor nicht gut.

    Wenn du da eine fähige Werkstatt hast, sollte das alles "günstig" zu realisieren sein. Wenn du Teile anliefern kannst, noch besser:
    A) http://www.ebay.de/itm/Original-Ins...E_Autoteile&hash=item2c60776622#ht_726wt_1018
    B) http://www.ebay.de/itm/EOLYS-ADDITI...634172744?pt=DE_Autoteile&hash=item53f778c548 => reicht für 2 Füllungen also weitere 120tkm
    C) http://www.ebay.de/itm/Aral-Super-T..._Autoteile&hash=item565cd73ba7#ht_3618wt_1255

    wenn du den DPF tauschen willst:
    http://www.ebay.de/itm/Partikelfilt..._Autoteile&hash=item565e67e8aa#ht_1270wt_1018


    Aber der neue DPF muss dem Motorsteuergerät "mitgeteilt" werden, ebenso der neue Füllstand vom Additiv. Ersteres geht nur mit WDS bei Ford.
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 05.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    für die füllstandsrücksetzung des additivs gibt es auch einen vorgang ohne das man zum FFH muß um den tester anzuschließen ,
    und den DPF würde ich auch nicht wechseln solang der keine probleme macht , denn regenerieren tut der sich ja von selbst solange alles funktioniert
    und wenn die ascheeinlagerung ihr maximum erreicht hat , kann der eh nur durch ausbauen und profesioneller reinigung , legal wieder funktionstüchtig gemacht werden.
     
  14. #13 focusdriver89, 05.12.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Hochdruckreiniger ist illegal? Mal abgesehen von Ölabscheider usw. zum auswaschen?

    das mit dem Additiv stimmt, da gibts ne Anleitung im Netz zu, daher schrieb ich ja auch "ersteres" also DPF, sollte er getauscht werden. Einen funktionierenden würde ich allerdings auch nicht tauschen.
     
  15. #14 GeloeschterBenutzer, 05.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    deshalb Professionelle Reinigung !
     
  16. #15 mcbrian, 07.12.2013
    mcbrian

    mcbrian Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2.0TDCi Titanium
    Ich habe ihn letzte Woche bei Ford tauschen lassen.
    Komplett habe ich 789 Euronen bezahlt.
     
  17. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Vielen Dank für Eure Beiträge. Jetzt muß ich nur noch eine vernünftige freie Werkstatt in meiner Nähe (Großraum Hanau, PLZ 63xx-64xx) finden, die mir die Teile, die ich anliefere auch verbaut.
     
  18. #17 Proxymalz, 23.12.2013
    Proxymalz

    Proxymalz Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Courier Titanium , 1.0 EcoBoost E
    Lass Dich bei der Werkstatt nicht überrumpeln! Das Additiv heißt Elolys 176 und solltest du bei Ebay günstig kaufen. Die Werkstätten kaufen gerne das "große" Kit mit Auffang- und Überlaufbehälter und 3 Liter Additiv zum Nachfüllen und behalten gern den Rest und lassen Dich aber die kompletten 3 Liter zahlen. Der Additivbehälter am Auto fasst rund 1,8 Liter, bei 0.4 Liter Rest bekommst du definitiv eine Meldung im BC. Bei 0 Liter also leer bekommt man die Motorkontrollleuchte! Die kann nur durch die Werkstatt zurück gesetzt werden und geht auch nur weg wenn Du das Additiv-System wieder komplett aufgefüllt hast. Es ist nicht gerade gesundheitsförderend da man das Auto auf die Bühne nehmen sollte wo man das dass dann von unten einfüllt. Grundsätzlich sollte man Gesichtsschutz (Spritzschutz / Vollvisier) und Handschuhe, möglichst einen Einmalanzug verwenden. Wenn Du die MKL schon hast, dann würde ich Dir raten, nicht mehr zu tanken und den Additiv-Tank innerhalb deiner Reichweite aufzufüllen. Das System funktioniert nämlich folgendermaßen: Man tankt das Auto und der BC errechnet anhand der Füllmenge, was man getankt hat, den Anteil an Additiv was dem Diesel zugegeben werden muss. Deshalb sollte man auch nicht weniger als 10 Liter Diesel tanken, da die Menge zu gering ist um das ordentlich zu berechnen. So nun viel Spaß und Freude. P.S.: den DPF alle 120.000 km raus und neuen rein bzw. professionell reinigen lassen. Es gibt auch eine technische Möglichkeit, den Regenerationsprozess durch das Additiv, welches ja die Verbrennungstemperatur des Abgases herunter setzt und dadurch halt weniger Rußpartikel entsteht, komplett aus dem System zu entfernen, allerdings gilt das nicht für Deutschland und würde auch die Betriebserlaubnis erlöschen. In Polen gibt es damit Erfahrungen, allerdings sind die Autos nicht mehr als 120.000 km gekommen, also würde ich sowas niemals machen :)
     
  19. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Hallo,

    habe meinen Focus (125.000km) gestern von der Inspektion geholt. 330.-EUR für Inspektion inkl. Ölwechsel. Auf die Frage, was mit dem Rußpartikelfilter sein erhielt ich die Antwort, der sei erst bei der nächsten Inspektion, d.h. in 20.000km fällig für einen Check (inkl. Additiv).
    Leider scheint auch das ESP eine Macke zu haben, die jedoch nur eine Ford-Werkstatt beheben könnte, da es evtl. ein Softwareproblem sein könnte. Die ESP-Sensoren seien aber i.O. Sobald ich hohe Zuladung oder 3-4 Leute im Auto habe fällt das ESP nach kurzer Fahrt auf der Autobahn aus, ist aber wieder da, wenn ich den Motor abstelle.

    Was mein Ihr? Komme ich nun am Besuch einer Ford-Werkstatt (teuer) für RPF und ESP nicht herum?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Geronimo77, 14.01.2014
    Geronimo77

    Geronimo77 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Titanium 2.0 TDCi Facelift
    Hallo.

    Um nochmal auf den Tausch des DPF zurück zu kommen. Mein Focus hat nun die 115tkm erreicht und der Tausch wäre lt.Ford bei 120tkm fällig.
    Nun hat mir aber ein befreundeter Fordautohausbesitzer gesagt, das der Tausch nicht sofort nötig wäre, da er viel mehr km verträgt als 120tkm.
    Und zwar sollte man ihn"Freibrennen"(BAB, 3.Gang, 4500 U/min; ca.15-20km).Dies hab ich nun schon 3x durchgeführt,also 1/Monat in etwa.
    Was meint ihr dazu? Bringt das wirklich was?

    Gruß Geronimo77
     
  22. #20 focusdriver89, 14.01.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Das mit dem freibrennen ist zwar richtig, aber doch nicht bei Maximaldrehzahl. Eine konstante Drehzahl zwischen 2500 und 3000 ist da angebrachter.
     
Thema:

Wann muß Rußpartikelfilter (TDCI 2.0) getauscht werden und wie teuer wird das?

Die Seite wird geladen...

Wann muß Rußpartikelfilter (TDCI 2.0) getauscht werden und wie teuer wird das? - Ähnliche Themen

  1. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  2. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...
  3. Ford Scorpio Bj 96 2.0 Ich benötige Ersatzteile

    Ford Scorpio Bj 96 2.0 Ich benötige Ersatzteile: Moin , ich bin hier neu .Der Wagen meines Vaters benötigt Ersatzteile. Da diese schwer zu bekommen sind , wäre ich für jede Hilfe und jeden Tipp...
  4. Ersatzteile für Ford Scorpio ghia 96 2.0

    Ersatzteile für Ford Scorpio ghia 96 2.0: Moin , Suche Ersatzteile für den Ford Scorpio ghia, Bj 96 , 2.0. Wagen springt nicht mehr an. Vermutlich Anzündmodule....Morgen wird er...
  5. Biete Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz

    Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz: Hallo, aufgrund meines neuen Arbeitsweges von ca. 100km am Tag möchte ich meinen Benziner verkaufen und mir einen gebrauchten Diesel besorgen....