KA 1 (Bj. 96-08) RBT Wann Reinluftfilter wechseln?

Diskutiere Wann Reinluftfilter wechseln? im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, kleine Frage: wann sollte man bei einem Ka (Bj. 01) den Reinluftfilter der Klimaanlage/Innenraumbelüftung wechseln und wann ist eine...

  1. kriki

    kriki Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, JD, MK6, Bj. 2006, 1,3l, 60 PS /
    Hallo,

    kleine Frage:
    wann sollte man bei einem Ka (Bj. 01) den Reinluftfilter der Klimaanlage/Innenraumbelüftung wechseln und wann ist eine Wartung der Klimaanlage ratsam?
    Ist bei meinem Ka seit ca. 3 jahren (30000 Km) nicht mehr durchgeführt worden.....

    Danke und viele Grüße
    Kriki
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 24.10.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.684
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Den Innenraumfilter muss mal laut Wartungsplan einmal im Jahr oder alle 15.000km wechseln. Daran sollte man sich auch halten, die Filter sind immer ziemlich verschmutzt wenn man sie ausbaut.

    Solange die Klimaanlage funktioniert muss man normalerweise nichts daran machen, Ford gibt allerdings den Klimacheck mit alle 3Jahre an ... was allerdings etwas übertrieben ist, entweder sie geht oder sie geht nicht.
     
  4. kriki

    kriki Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, JD, MK6, Bj. 2006, 1,3l, 60 PS /
    @FocusZetec
    Danke, dann werde ich das mal machen lassen.
     
  5. #4 Bujan, 24.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2009
    Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Alle 3 Jahre checken ist ratsam

    Alle 3 Jahre Klimacheck macht aber Sinn,wenn Kältemittel verloren geht kann es sein das Dichtungen beschädigt.Und dann wird es teuer. Das Kältemittel verflüchtigt sich leider,bei dem einen Auto mehr,bei dem anderen weniger. Es gibt freie Werkstätten die bieten dir im Frühjahr den Klimacheck für knapp 40 Euro an,inkl. Auffüllen des Kältemittels. Falls der Trockner fällig ist oder der Kompressor Öl braucht kostet das Extra. Ist aber immer noch günstiger als ein Totalausfall.

    Kompresser inkl. Einbau bei Mondi MKI=754€,die Rechnung hab ich noch!!
     
  6. #5 FocusZetec, 24.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.684
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das ist nicht möglich ... wie soll das gehen?

    Der Focus von meinem Bruder ist jetzt 10Jahre alt der Mondeo von meinem Vater ist 9Jahre alt, an beiden wurde (außer dem Innenraumfilter) noch nie was an der Klima gemacht ... und beide kühlen noch wie am ersten Tag, deshalb ist es aus meiner Sicht, wie oben schon erwähnt übertrieben alle 3Jahre das Kältemittel zu erneuern/aufzufüllen. Wenn was fehlt schaltet die Klimaanlage nicht mehr ein, solange sie noch einschaltet ist noch genügend drin.

    Ford auch ... leicht verdientes Geld für die Werkstätten ;-)

    Ein Klimacheck kann kein Totalausfall verhindern kann. Es kann jederzeit der Kompressor kaputt gehen, eine Leitung undicht werden oder ein Steinschlag den Kondensator zerstören.

    Öl braucht man nur wenn ein Teil erneuert wurde oder die Klima undicht war ... also nur bei einer Reparatur, nicht bei einem normalen Klimacheck.
    Der Trockner unterliegt keinem Wechselintervall ... den muss man nur tauschen wenn das System undicht bzw. längere Zeit offen war.
     
  7. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Glück gehabt,oder hab ich Pech gehabt?

    Nunja,10 Jahre ohne Wartung,Respekt.Also ich habe meinen Mondi MKI 2004 gekauft.Auf dem Hof beim Händler ist mir die defekte Klima aufgefallen und habe sie moniert. Der Händler hat mir versprochen das er sie bis ich den Wagen abhole in Ordnung bringt.War ein Sch...geschäft für ihn.Die Anlage war komplett leer und der Kompressor hinüber.Die Rechnung hat er gezahlt,mir also egal.2 1/2 Jahre lief die Anlage problemlos.Anfang 2007 dann hat sie vereinzelt Aussetzer gehabt und ich bin damit zu einem Freund in die Werkstatt gefahren.Der hat sie gecheckt und für "dicht" befunden,aber das Kühlmittel war zu 2/3 weg.Auf den Kühlmittelverlust angesprochen erklärte er mir dann das selbst bei einer komplett dichten Anlage sich das Kältemittel durch die Schläuche verdünnisiert.Wie gesagt,bei dem einen Auto mehr,bei dem anderen weniger.Ich hatte wohl Pech. Und bei einem zu niedrigen Kühlmittelstand ist es sehr wohl möglich das Dichtungen "austrocknen" und dadurch porös werden. Deshalb empfiehlt Ford zum Beispiel die Klimaanlage auch in den Wintermonaten wenigstens ein paar mal mitlaufen zu lassen (so steht es in meinem Handbuch für meinen Mondi MKII) damit das eben nicht passiert.Der Freund von mir ist übrigens unabhängiger KFZ-Meister und verlangt von mir keinen Cent für die Reperaturen (außer Material, in diesem Fall das Kühlmittel) Also Geldmacherei fällt in diesem Fall aus.
    Ich will jetzt nicht unbedingt Recht bekommen mit meiner Behauptung das die Klimawartung alle 3 Jahre nötig ist. Ich schildere nur meine Erfahrungen mit der Klimaanlage.Es würde mich freuen wenn meine Klimaautomatik die ich jetzt im MKII habe wartungsfrei bleibt,aber ich denke ich werd sie im Frühjahr zumindest mal checken lassen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wann Reinluftfilter wechseln?

Die Seite wird geladen...

Wann Reinluftfilter wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Heckstoßstange wechseln

    Heckstoßstange wechseln: Hi, Ich möchte meine Heckstoßstange wechseln. Weis jemand auf was ich da achten muss? Wie löse ich diese vom Fahrzeug und wie Bau ich die neue...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Warnblink-Schalter wechseln

    Warnblink-Schalter wechseln: Hallo Leute, der Warnblink-Schalter unseres Fiestas ist defekt (zumindest lt. Werkstatt). Wie kriege ich den am besten selbst raus? Komme ich...
  3. Ford Fiesta Zündkabel wechseln

    Ford Fiesta Zündkabel wechseln: Hallo liebe Leute, ich habe heute gesehen das mein Zündkabel leider hinüber ist, es halt nur noch lose im Zündkerzenstecker gesteckt welcher auch...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Zündspule wechseln

    Zündspule wechseln: Guten abend, bei unserem Fiesta Baujahr 2010 1.25 82 PS möchte ich die Zündspule wechseln dazu habe ich eine Zündspue von Bosch bestellt so weit...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wie kann ich die Kennzeichenbeleuchtung wechseln ???

    Wie kann ich die Kennzeichenbeleuchtung wechseln ???: Hallo miteinander kann mir jemand helfen ich wollt die kennzeichenbeleuchtungs birnen wechseln gegen eine LED aber ich beckomme das Plastik Glas...