Wann werde ich durch die Versicherung runter gestuft?

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Mr.Rogers, 20.11.2009.

  1. #1 Mr.Rogers, 20.11.2009
    Mr.Rogers

    Mr.Rogers Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2007, 1.6er 100PS
    Hallo zusammen.

    Bin bei der HUK. Habe mir zum anstehenden jahreswechsel die AGBs nochmal "versucht" durchzulesen.Werd nicht schlau draus.Vielleicht könnt ihr mir helfen!

    Könnt ihr mir sagen in welchen Fällen ich runtergestuft werde? (mehr an Beitrag zahle)
    Denke da an Wildunfälle, Marderbiss, Steinschlag, Vandalismus, unbeabsichtigte Unfälle (sowas wie mit dem Einkaufswagen den eigenen Lack beschädigt, bzw. auch fremde Autos...)

    Danke Danke schonmal im vorraus.Bin in dem Thema nicht so firm :rotwerden::)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martin II., 20.11.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Du meinst hochstufen? :gruebel:
    Also bei welchen Regulierungen steigt dein Versicherungsbeitrag?
     
  4. #3 Opern Geist, 20.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2009
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    teilkasko keine hochstufung

    vollkasko also hochstufung

    haftpflicht also hochstufung

    (je nach unfallhergang zahlt sowas auch die privathaftpflicht...da wirst du nicht hochgestuft)

    eigene kratzer
    vollkasko also hochstufung

    ich hoffe ich habe es verständlich geschrieben :)

    gruss
     
  5. #4 Mr.Rogers, 20.11.2009
    Mr.Rogers

    Mr.Rogers Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2007, 1.6er 100PS
    Es heißt wirklich runter stufen. Die SF-Klasse beginnt mit "m" glaub ich. Dann aufsteigend die Zahlen SF 1,2,3,4,... usw. Nur die prozentualen Anteile fallen, je höher der SF-Faktor ist. Wenn man nach SF-Klasse also runtergestuft wirst, zahlst du mehr. Je länger du unfallfrei fährst, umso höher ist deine SF-Klasse und umso weniger bezahlst du.

    Andere Sache: Ist beim Steinschlag eigentlich auch Scheinwerfer und Heckleuchten dabei?Ist ja im Endeffekt auch "Glas".
     
  6. #5 Opern Geist, 20.11.2009
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    hallo

    ich habe bei meinem bmw mal.

    die frontscheibe.... einen scheinwerfer... beide nebelscheinwerfer abrechnen lassen... war ein schadenfall durch steinschlag

    ist alles teilkasko ... glasschaden

    hmmm eigentlich auch die heckleuchten ... kommt wohl darauf an wie die beschädigt werden... hatte ich in meinen 18jahren autofahren noch nicht^^

    bei vandalismus z.b. zahlt ja nur die vollkasko

    gruss
     
  7. #6 Mr.Rogers, 20.11.2009
    Mr.Rogers

    Mr.Rogers Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2007, 1.6er 100PS
    Also bei Vandalismus wird man, obwohl man keine Schuld trägt, auch runtergestuft(man zahlt mehr Beitrag) ?! Ist ja eigentlich ein Unding.

    Meine Freundin hatte das mal bei ihrem Auto. Sie stand in einer Einfahrt. Ein LKW fuhr nur knapp über einen größeren Stein und der schoss zufälligerweise in ihre NSL. So schnell gehts. Wie sie es geregelt hat, weiß ich aber nicht mehr.

    Aber wenn bei dir deine Scheinwerfer durch Steinschlag kaputt gegangen sind und du sie ersetzt bekommen hast, wirds wohl bei ihr auch so gewesen sein...:gruebel:
     
  8. #7 Opern Geist, 20.11.2009
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    naja hast du keine vk wirst du auch nicht runtergestuft :) aber du darfst den ganzen schaden selber zahlen :lol:

    spass beiseite...

    es gibt auch sogenannte rabattretter...

    gruss
     
  9. #8 Mr.Rogers, 20.11.2009
    Mr.Rogers

    Mr.Rogers Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2007, 1.6er 100PS
    Ja kenn ich. Rabattschutz. Hab ich aber nicht. Aber es soll ja auch nicht knallen :lol: danke für die Tipps Opern Geist.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fröschi, 21.11.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Also ich finde Rabattschutz sehr sinnvoll.
    Natürlich soll's nicht knallen - soll es ja nie!
    Aber: Mein Fiesta läuft auf 40% und mein Audi auf 35% - und ich fahre gepflegt 40-45tkm im Jahr. Wenn ich daran denke, wie schnell was passiert ist bei den ganzen Unfähigen auf der Straße heutzutage und wieviel Millionen Jahre ich bräuchte, bis ich die Prozente wieder hätte... Da sind mir die 30,-€ Mehrbeitrag im Jahr für nen Rabattschutz Gold wert ;-)

    Natürlich könnte man jetzt orakeln: Wieviel Jahre würde ich jetzt unfallfrei fahren und immer fleissig Rabattschutz zahlen und wann hätte ich durch diesen jahrelangen Mehrbeitrag einen Unfaller "frei"....
    Aber ein Blick in's Kleingedruckte der Versicherung genügt, um sich auszurechnen wie lange es dauert, vom 60% auf 35% zu kommen - ist die Jahreszahl zweistellig? glaube ja *smile*


    Ein anderer Weg zum Rabattschutz ist allerdings viel verbreiteter: Haftpflichtschaden verursachen und sich verpi**** - heißt dann allerdings "Fahrerflucht" *lächel*


    Gruß Torsten
     
  12. #10 dridders, 21.11.2009
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Bedenken sollte man beim Rabattretter aber auch das Kleingedruckte, welches nämlich besagt das die Versicherung diesen nur selbst gewährt, bei einem Wechsel aber die SF weitergibt als ob es keinen Rabattretter gegeben hätte. Wechselst du also nachdem du ihn in Anspruch genommen hast zahlste plötzlich deutlich mehr.
     
Thema:

Wann werde ich durch die Versicherung runter gestuft?

Die Seite wird geladen...

Wann werde ich durch die Versicherung runter gestuft? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?

    Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?: Hallo, Hab mir einen Fiesta ST-LIne bestellt. Dieser soll laut meinem Händler am 17.11.2016 Gebaut worden sein. Und spätestens anfang Dezember...
  2. Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter"

    Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter": Hallo :) Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage an euch ;-) Ich habe folgendes Problem mit meinem Fiesta: Wenn ich den Motor...
  3. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...
  4. Scheiben fahren automatisch runter

    Scheiben fahren automatisch runter: Hallo, ich habe folgendes Phänomen bei meinem Mondeo (Bj. 2105). In unregelmäßigen Abständen komme ich morgens zum Auto und alle vier Scheiben...
  5. Welcher Motor Wann Service?

    Welcher Motor Wann Service?: Hallo. Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Mondeo Mk 4 in Dieselversion zu kaufen. Welcher Motor ist der Beste und wann muss ich die großen...