Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 War der Werkstattpreis gerechtfertigt bzw. okay?

Diskutiere War der Werkstattpreis gerechtfertigt bzw. okay? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Forderaner Ich hatte meinen Ford Focus 2 1.6 Benziner in der Fordwerkstatt und hatte ihn dort warten lassen. Der Wagen hat 140.000km...

  1. #1 Martin.P, 06.12.2013
    Martin.P

    Martin.P Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forderaner

    Ich hatte meinen Ford Focus 2 1.6 Benziner in der Fordwerkstatt und hatte ihn dort warten lassen.
    Der Wagen hat 140.000km runter, und brauchte jetzt auch einen Zahriemenwechsel.
    Ich wollte fragen ob der Preis für meine Wartung gerechtfertigt bzw. okay war?

    Materialkosten
    -Bremsbeläge 134,46€ (Alle Bremsbeläge wurden gewechselt)
    -Bremsscheiben vorne 156,90€
    -Zahnriemensatz 133,56€
    -Kit-Antr.Riemen 69,31€
    -Oelfilter 11,57€
    -Oelablasschraube 3.20€
    -5W30 4,1l 51,25€
    -Scheibenklar 250ml 3,60€
    -Schmierst/Reining.Mat 6,78€


    Arbeitszeitkosten
    -140.000km Service 65,00€
    -Korrosionsschutzkontrolle 9,90€
    -Zahmenriemen erneuern 167,50€
    -Bremsscheiben + Bremsbeläge vorne erneuern 65,00€
    -Bremsbeläge hinten erneuern 45,50€

    Macht alles zusammen 1099€.

    Viele Grüße
    Martin
     
  2. #2 razor916, 06.12.2013
    razor916

    razor916 Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8 2001
    cl 203 2002
    hast du vergessen es zu schreiben,oder wurde dies nicht mit:gruebel:gemacht beim Zahnriemenwechsel ,,Wasserpumpe,,Spannrolle,,???
     
  3. #3 Martin.P, 06.12.2013
    Martin.P

    Martin.P Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also auf der Liste steht nichts mit Wasserpumpe, aber ich Gespräch kann ich mit noch an das Wort Spannrolle erinnern.
    Ist die Wasserpumpe notwendig zu wechseln?
     
  4. #4 razor916, 06.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2013
    razor916

    razor916 Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,8 2001
    cl 203 2002


    natürlich ist das wichtig die Wasserpumpe (mit)zuwechseln,das würde sogar ne Hinterhofwerkstatt machen,ist schon lustig was sich Ford so leistet:rasend: ausserdem nur das Wort Spannrolle/umlenkrolle ist zu wenig, die müßte nämlich auch mitgemacht werden

    - - - Aktualisiert - - -

    wenn diese 2 Sachen gemacht wurden (was ich nicht glaube/da es ansonsten auf der Rechnung stehen würde),,,würde ich sagen der Preiß ist OK, so aber nicht!!!!
     
  5. #5 Baureihe_141, 06.12.2013
    Baureihe_141

    Baureihe_141 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II Sport
    Baujahr 2005
    2.0 TDCi
    Wieso nehmen die sich raus für 4 Liter kak Ford Öl 50€ zu nehmen?
    Das wird in Massen bestellt, die Hälfte wäre angebracht.
    Und warum ne neue Ablassschraube? Normal tut das ein neuer Dichtungsring.
     
  6. #6 Bad-Focus, 06.12.2013
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    vielleicht ist das "kack" ford öl so teuer , weswegen viel lieber das öl (besseres) selber mitbringen ...
    gleiches bei den bremsenteilen :verdutzt:

    preislich ists aber vertretbar , da ne große inspektion ~600 kostet ohne zusatzarbeiten


    @baureihe_141 , warst du eigendlich schonmal bei der inspektion mit deinem ford ?
     
  7. #7 Focus06, 07.12.2013
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Der Preis insgesamt ist ok, aber mir stellt sich ehr die Frage, warum bei 140000 der Zahnriemen gemacht wird? Gab es da Probleme? Oder ist doch ehr die Rede vom Keilrippenriemen? Von den Arbeitspositionen (Kit-Antr.Riemen 69,31€ usw.) würde das ehr passen. Würde auch erklären, warum nirgens eine Wasserpumpe aufgeführt ist. Es wäre ehr ungewöhnlich, dass eine Werkstatt eine Arbeit aus lässt, bei der man gut Geld verdienen kann.

    P.S.: Am Öl Verdienen die Werkstätten mit am meisten. Einkaufspreise von ca. 5€ pro Liter und Verkaufspreise von 15€ und mehr machen es möglich...
     
  8. #8 Martin.P, 07.12.2013
    Martin.P

    Martin.P Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde dort mal anrufen und nachfragen, warum die Wasserpumpe nicht aufgelistet bzw. nicht gemacht worden ist.
    Der Zahnriemen hätte doch eh nächstes jahr gemacht werden müssen und da meine Bremsen eh neu gemacht werden musst, habe ich ihn gleich mitmachen lassen.
     
  9. #9 Didiford, 07.12.2013
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    Wasserpumpe wecheln gehört nicht zum Zahnriemenwechel dazu , wenn du oder andere meinen das mann jedes mal die Wasserpumpe wecheln soll dann mußt du das schon den Leuten in der Werkstatt sagen

    ich hab mir das Geld für drei Wasserpumpen gespart , die wird erst getauscht wenn sie kaput ist

    nach fast 20 Jahren läuft die immer noch
    Spanrolle ist eigendlich beim Zahnriemensatz mit bei
     
  10. #10 Plastevieh, 07.12.2013
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    die preise sind ok, werkstattpreise eben

    selbst gemacht, öl u. teile aus dem sekundärmarkt (nicht gerade die billigsten nehmen), kommt man bei o.g. sachen auch mit 400 € hin
     
  11. #11 GeloeschterBenutzer, 07.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die Wapu sollte nur mit gewechselt werden , wenn diese durch den ZR angetrieben wird bzw beim erneuern dieser der ZR ausgebaut werden muß.
    da dies bei diesem motor nicht so ist , braucht man die Wapu auch nicht zwangsläufig auszutauschen.
     
  12. #12 Morgoth3000, 07.12.2013
    Morgoth3000

    Morgoth3000 Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 '06
    Also wenn du ein wenig handwerklich geschickt bist kannst du dir die Arbeitskosten für Bremsbeläge und Scheiben locker sparen...und 135€ für Beläge ist schon heftig...ich habe letztes mal welche von BOSCH bestellt und die haben mich 40 € pro Achse gekostet.
    Öl würde ich selber auch immer kaufen und dann einfach sagen, dass sie es wechseln sollen (denn dann sparst du dir die Zeit mit der Altölentsorgung). 5L Fuchs Supersyn F kostet im Inet gerade mal 38€.
    So Kosten wie Kühlflüssigkeit oder Scheibenwischwassen einfach vorher kontrollieren, denn darauf schauen Werkstätten immer sehr gerne, um noch ein paar € raus zu kitzeln.
    Ansonsten sind Kosten für den Service und Riemen angemessen.

    Bei wieviel KM muss denn der Zahnriemen normal gewechselt werden?
     
  13. #13 GeloeschterBenutzer, 07.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    alle 10 jahre oder 160.000km
     
  14. #14 Morgoth3000, 07.12.2013
    Morgoth3000

    Morgoth3000 Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 '06
    Ok danke :top:
     
  15. #15 GeloeschterBenutzer, 07.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    aber nur die kleinen benziner ;)
     
  16. #16 Gradenkov, 09.12.2013
    Gradenkov

    Gradenkov Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Mk2 , 1,6, 2007
    Also nur die 1.4er und den 1.6er, der 2.0er hat ja steuerkette, ne ?
     
  17. edgar1

    edgar1 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier
    MK2
    Titanium
    Das würde mir ja im Traum nicht einfallen, so eine Wartung einfach mal ein Jahr vorzuziehen. Wozu? Wenn Du in den nächsten 12 Monaten einen Totalunfall hast, bekommst Du das nie wieder. Wenn Du das Auto noch weitere 11 Jahre hast, musst Du noch mal wechseln lassen. Wenn Du das Auto vorher verkaufst, klaust Du dem Käufer ein Jahr "Guthaben", was den Preis eher nach unten treibt.
    Der Focus hat ohnehin das Wartungsintervall von einem Jahr (wenn die km-Schwelle nicht schon vorher erreicht wird), was ich auch reichlich kurz finde. Also hätte das auch bis nächstes Jahr noch gerreicht.
    Aber jeder so wie er wil...
    Edgar

     
  18. #18 Martin.P, 09.12.2013
    Martin.P

    Martin.P Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe alles jetzt machen lassen, damit ich alles auf einen Schlag erledigt habe und somit sehr lange ruhe habe.
    Es kann auch genauso sein das mir der Riemen jetzt hätte reißen können, da der Wagen z.B. unter größere Belastung arbeiten musste, daher finde ich dein Argument jetzt nicht so überzeugend. Den Wagen habe ich eh dieses Jahr erst gekauft und habe ihn günstig erhalten. Auch mit dem jetzigen Service ist er günstiger, als vergleichbarer Angebote und man muss in Zukunft garnichts mehr am Wagen machen bzw. den nächsten 50.000km....
     
  19. #19 Meikel_K, 09.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.668
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Absolut nachvollziehbar, so mache ich das auch immer. Eine Wartung, die man aller Wahrscheinlichkeit nach genau ein Mal im Autoleben vornimmt, ziehe ich auch lieber etwas vor statt mit vermeidbaren Risiken zu leben.
    Eben... oder viele Starts, falls ein Vorbesitzer das Auto z.B. im Zustelldienst verwendet hat.
     
  20. edgar1

    edgar1 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier
    MK2
    Titanium
    Wie schon gesagt:
     
Thema:

War der Werkstattpreis gerechtfertigt bzw. okay?

Die Seite wird geladen...

War der Werkstattpreis gerechtfertigt bzw. okay? - Ähnliche Themen

  1. Schiebe- bzw. Hecktueren eines Transit's mechanisch entriegeln?

    Schiebe- bzw. Hecktueren eines Transit's mechanisch entriegeln?: Frage: Besteht die Moeglichkeit die Schiebetuere und die Hecktueren eines 2010 Transit's mechanisch zu entriegeln, falls die Fernbedienung nicht...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Preis für ST-Line okay?

    Preis für ST-Line okay?: Hallo zusammen, ich habe mir folgenden Wagen reservieren lassen: FOCUS ST-Line Red Ich würde dafür meine Titanium abgeben. Klar der ST-Line ist...
  3. Druckgestänge fest bzw. Hebel

    Druckgestänge fest bzw. Hebel: Hallo Leute, ich habe mal eine Frage: Das Druckgestänge des Bypassventil muss sich doch bei Unterdruck verringern oder?! 2,5td 85 PS Baujahr 1996....
  4. Boardsteckdose bzw Zigarettenanzünder über Zündung

    Boardsteckdose bzw Zigarettenanzünder über Zündung: Holdrio, weis jemand ob man die Steckdosen mit der Zündung aus gehen lassen kann? Beim Focus war es so, beim Kuga sind die immer an. Habe dort...
  5. Türschloß bzw zylinder aus der Fahrertür ausbauen

    Türschloß bzw zylinder aus der Fahrertür ausbauen: Hallo , kann mir jemand helfen . Ich habe das Schloß in der Fahrertür defekt. Habe mir ein gebrauchtes besorgt. Möchte ich jetzt einbauen ,...