KA 1 (Bj. 96-08) RBT Warmlaufen beim Kratzen

Diskutiere Warmlaufen beim Kratzen im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, ich hätte da mal eine Frage und zwar steht mein Auto morgens draußen in der eisernen Kälte und wollte fragen ob ich morgens den Motor...

  1. #1 FordKAfahrer1991, 02.12.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum
    Hallo,
    ich hätte da mal eine Frage und zwar steht mein Auto morgens draußen in der eisernen Kälte und wollte fragen ob ich morgens den Motor anmachen kann beim Scheiben kratzen. Habe ein Ka MK 1 BJ 2003 70 PS. Habe gehört das es ziemlich viele machen. Habe 3km zur Arbeit morgens. Ist das schlimm wenn ich ihn anmache. Möchte nämlich kein Motorschaden haben. Bitte um Meinungen. Mein FFH sagte mir das dass kein Problem wäre, denn der Mechaniker würde das auch jeden Tage machen wenns kalt ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dunkelziffer, 02.12.2010
    dunkelziffer

    dunkelziffer Guest

    1. Ist es gesetzlich verboten
    2. Das kalte, dicke Öl zwingst du jetzt mit viel zu wenig Druck in Bewegung. Das schadet perspektivisch jedem Motor, da er nicht ausreichend mit Öl versorgt wird.
    3. Bei 3 km Arbeitsweg verbrauchst du mehr Sprit beim Scheiben frei machen als bei der anschließenden Fahrt. Wenn du damit leben kannst...

    Schon schlimm, wie bequem deutsche Autofahrer sind. (Nichts gegen dich persönlich!)
     
  4. #3 FordKAfahrer1991, 02.12.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum
    Ja aber ich habe das Problem das wenn ich Ihn morgens nicht anmache und dann erst nach dem Kratzen, das die Scheibe dann beschlägt !!! Fahre 5W30 von Ford auf meinem Auto !!!
     
  5. #4 Falk_Henkel, 02.12.2010
    Falk_Henkel

    Falk_Henkel Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 2,0 Automatik, EZ 97
    Hallo,

    von Dir möchte ich keinen Gebrauchtwagen kaufen:)

    Wenn Du eine Steckdose in der Nähe hast, dann besorg Dir einen Motorvorwärmer (Calix oder Waeco), der das Kühlwasser vorheizt.
    Und mach zumindest alle 6 Monate einen Ölwechsel.

    Gruß
    Falk
     
  6. #5 FordKAfahrer1991, 02.12.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum
    friert auch erst seit gestern hier bei uns habe es bis jetzt erst einmal gemacht 2 min. Ich weiß ja nicht wie man warmlaufen definiert. Auf welcher dauer ist den sowas schädlich. Möchte mich nur informieren wenn ihr sagt soll ich nicht machen dann lasse ich das lieber.
     
  7. #6 neuwurm09, 02.12.2010
    neuwurm09

    neuwurm09 Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier Classic 1,6L 16V Bj 98
    Hallo
    Auf der arbeit starten wir jeden morgen so ca 500 PKWs um nicht ewig kratzen zu müßen und das schadet den motoren von heute nicht soviel als das man den wagen über 2000 u/min dreht im kalten zustand wohlgemerkt .
    mein letzter Wagen hat 280000km ( BENZINER)erreicht mit der methode hätte ihn mein schwiegerson nicht abgeschßen würde er noch immer laufen .

    gruß
    jo
     
  8. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    das Problem mit den beschlagenen Scheiben kannst du lösen, indem du z. B. eine Wärmflasche innen unter (nicht auf bzw. gegen) die Windschutzscheibe legst.
    In der Zeit, während du kratzt, ist die Windschutzscheibe dann gut frei bzw. pustet der Rest frei, sobald du los fährst. Lege dir am besten ein Handtuch unter die Wärmflasche um eventuelle Hitzeschäden im Plastik zu vermeiden.
     
  9. #8 neuwurm09, 03.12.2010
    neuwurm09

    neuwurm09 Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier Classic 1,6L 16V Bj 98
    Hallo
    Werde mir jetzt eine E motorvorwärmung einbauen die kostet nicht die welt und rechnet sich schon ab 1 monat winterzeit.
    dann brauche ich nicht mehr kratzen weil ich mir eine zeitsteuerung für den lüfter einbaue sowie eine e Pumpe aus einenm MB zur wasser zirkulation einfach günstig und effizient marke Teil eigenbau.
    Gruß
    Jo
     
  10. #9 jörg990, 03.12.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Dann mal die Scheiben richtig putzen, zur Not mit Oma's Methode (Spiritus und Zeitungspapier), Fussmatten trocknen, prüfen ob der Teppich feucht ist (schon wieder Zeitungspapier...), Laub vom Herbst aus der Lüftung entfernen, Schuhe beim Einsteigen abklopfen,...
    Dann klappt's auch mit der freien Sicht:top1:


    Grüße

    Jörg
     
  11. #10 _zitroneneis_, 03.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2010
    _zitroneneis_

    _zitroneneis_ Henrietta

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    13.493
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Golf V
    kauf dir sone iso-matte für zwei euro die kannste dir auf die frontscheibe packen und musst fast gar nicht mehr kratzen...
    und wie schon erwähnt...den motor laufen lassen is verboten..

    edit
    bei der beschlagenen scheibe könnt die lüftung helfen...oder wie jörg schon sagte:grundreinigung
     
  12. #11 Mr.Kleen, 04.12.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Also ich persönlich geb dem Motor auch bei so extremen Temperaturen ein paar Minuten zu laufen. Ich muss zwar nicht auf die Arbeit,aber es ist schon möglich das ich morgens Teile holen muss,oder sonstige erledigungen habe. Und da muss es nicht sein das ich bei -15 Grad sofort mit der ersten Kurbelwellenumdrehung losfahre. Wie zäh das Öl ist,merke ich schon beim starten,und da muss der Motor nicht gleich 2000U/min drehen. Es ist eher schonend ihn ein paar Minuten ohne Belastung im Leerlauf laufen zu lassen.
    Aber das muss halt jeder für sich entscheiden wie er sein Auto behandelt.
     
  13. #12 dunkelziffer, 04.12.2010
    dunkelziffer

    dunkelziffer Guest

    So der Volksmund!


    Ohne Belastung heißt in diesem Fall mit mangelndem Druck. Und das ist alles andere als "keine Belastung". Aber solche Themen entwickeln sich gern zu Endlosdiskussionen.

    Fakt ist: Im kalten Zustand ist das Öl deutlich dicker als im warmen. Ebenfalls fakt ist, dass ein Motor im Leerlauf einen niedrigeren Öldruck hat als im Betrieb.

    Wenn du jetzt sehr dickes Öl und niedrigen Öldruck addierst, dann kommt logischer Weise eine schlechtere Schmierung bei raus.

    Wenn du der Meinung bist deinem Motor etwas gutes zu tun mit dieser Kombination, klar, warum nicht? Ich ziehe es vor den Motor ein paar Sekunden laufen zu lassen und dann mit niedrigen Drehzahlen los zu fahren.

    Er wird dann nicht nur schneller warm als wenn er vor sich her tuckert, hat dadurch nicht nur schneller eine ordentlich schmierende Öltemp. sondern man reduziert den Kaltstartverschleiß damit auf das nicht vermeidbare Minimum.

    Aber jeder wie er mag.
     
  14. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    das es gesetzlich verboten ist wurde ja schon gesagt.

    das die scheiben beschlagen liegt an der feuchtigkeit im auto. daher mit entfeuchtenten mitteln arbeiten. wenn man jetzt keine warme garage hat sollte man den wagen auch nicht mit feuchten mitteln reinigen. das bringt sogar nochmehr feuchtigkeit rein.

    dann beschlagen auch die scheiben nicht so schnell.

    und den wagen ein paar minuten schon laufen lassen bringt auch nicht viel. wenn man fährt kommt er viel schneller auf temperatur. haben wir mal getestet. bei 7°C brauchte er rund 15-17minuten, bis er betriebswarm wurde.

    also standheizung wäre hier das beste. und sie verbraucht weniger als der laufende motor.

    ich empfehle aber bei 3km kurzstreckenbetrieb mindestens einmal pro jahr einen ölwechsel. sonst gibts ölschlamm im motor.
     
  15. #14 mopedfreak, 20.12.2011
    mopedfreak

    mopedfreak Rollerfahrer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze 1.8,
    Kymco Yager GT 200i
    Hallo Zusammen,

    thema ist zwar schon älter, aber nach wie vor aktuell.
    Hier wurde geschrieben das der kalte Motor ohne Belastung langsam vor sich hin tuckert. Ich weiß ja nun nicht wie es bei euch ist, vieleicht ist es bei mir auch falsch, aber mein MK2 1600 läuft bei kaltstart mit rund 1500-1600 u/min im Standgas. Da sollte die Ölpumpe aber mal langsam anfangen Druck aufzubauen, auch bei kalten Öl. Mit viel höheren Drehzahlen fahre ich dann auch nicht durch den Ort.

    Motorvorwärmung ist interessant. Wie hoch ist der einbauaufwand für eine (ich gehe mal von ungeübt aus) Ford-Fachwerkstatt?

    Viele Grüße, Alex
     
  16. #15 Falk_Henkel, 21.12.2011
    Falk_Henkel

    Falk_Henkel Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 2,0 Automatik, EZ 97
    Hallo,

    im Standgas läuft er zwar 1500 U/min, aber die ohne Last, und deshalb braucht er länger, bis er warm wird.
    In der Zeit, die Du zum Anschnallen brauchst, kann der Motor ja im Stand laufen, aber dann sollte er schon mit moderaten Drehzahlen gefahren werden.
     
  17. #16 dridders, 21.12.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Druck baut er auch auf, siehste ja schon daran das die Oelkontrolle verlischt. Nur: der Druck liegt eben an der Pumpe an, weil die das Zeug kaum in die engen Kanaele bekommt. An den wichtigen Stellen ist die Versorgung also mangelhaft, die Schmierwirkung vom kalten Zeug auch nicht umwerfend.
    Das sinnigste bei 3km Fahrtstrecke waere wohl auf so ein komisches Ding mit 2 Raedern und 2 Pedalen umzusteigen... nennt sich glaube Fahrrad. Da ist der Benutzer im Gegensatz zum Auto auch warm wenn er ankommt, und ist vermutlich insgesamt schneller da, wenn man die gesparte Zeit zum Kratzen/Warmlaufen mitrechnet.

    Motorvorwaermung einzubauen duerfte mit 1-2h getan sein bei vielen Motoren, aber kommt halt immer was drauf an... je schwieriger die Stelle zu erreichen ist, desto laenger dauerts. Die Einbausaetze sind eh alle Fahrzeugspezifisch, und soweit ich weiss steht auch eine Einbauzeit dabei, wenn nicht kann man sie sich aus der Einbauanleitung in etwa heraus lesen. Man muss aber unterscheiden... Motorvorwaermung oder Innenraumvorwaermung. Die Systeme bringen nicht die Leistung einer Standheizung, sondern sind deutlich schwaecher. Der Motorvorwaermer hat etwa 1kW, im Gegensatz zu 5-6kW einer Standheizung. Er bringt das Wasser also nur nach einiger Vorwaermzeit auf etwa 40 Grad. Das Wasser wird dabei auch NICHT zur Beheizung des Innenraums gebraucht. Wenn der Innenraum geheizt werden soll, dann wird ein spezieller "Heizluefter" innen installiert. Technisch geht das an einer normalen Schukosteckdose auch gar nicht anders, mehr als 3,6kW kann man bei einer 16A Absicherung nicht ziehen... und manche sind noch niedriger abgesichert. Da braeuchte es schon einen Drehstromanschluss um die Leistung einer Standheizung zu erbringen.
     
  18. #17 Spiderx2, 21.12.2011
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Ja wenn man aber eine Frontscheibenheizung hat dann sollt diese nur betrieben werden wenn der Motor läuft und wen ich diese nutze dann muss der Motor auch im Stand laufen und es dauert auch eine Zeit bis die Scheibe frei ist ,also wo ist da der Unterschied?
     
  19. #18 dridders, 21.12.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Sollte? Eine Frontscheibenheizung KANN nur betrieben werden wenn der Motor laeuft. Schadet es dem Motor deswegen weniger, nur weil eine Frontscheibenheizung verbaut ist? Noe, natuerlich nicht. Darf man deswegen den Motor laufen lassen um die Frontscheibenheizung zu betreiben? Noe, auch eher nicht. Kann man in den gekratzten Wagen dann einsteigen und losfahren ohne das die Frontscheibe beschlaegt? Logisch.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mopedfreak, 22.12.2011
    mopedfreak

    mopedfreak Rollerfahrer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze 1.8,
    Kymco Yager GT 200i
    Hi,

    eine solche Motorvorwärmung ist eigentlich eine interessante sache. Steckdose ist in der nähe des PKW vorhanden. Bislang habe ich im Winter am Abend einen normalen Heizlüfter in das Auto gestellt, Kabel durch den Kofferraum gezogen und über eine Zeitschaltuhr angeschlossen. Ca. 30 minuten vor abfahrt ging der Lüfter an und hat mit 1KW dafür gesorgt das die Scheiben nicht mehr gefroren waren. Zwar lag noch Schnee drauf, aber den konnte man ganz easy abkehren.
    Ich Starte immer den Motor, schalte beide Scheibenheizungen zu, lege das Kabel zum Lüfter in den Kofferraum und kehre die Scheiben ab. Das dauert eine Minute, dann tucker ich los.

    Ich denke durch eine Motorvorwärmung kann man dem Motor den kaltstart etwas erleichtern, zudem dürfte die Wassertemperatur schneller hochkommen, so das ich die Heizung eher zuschalten kann (erst die Mschine, dann der Mensch).
    In Verbindung mit einem Systmekompatiblen Innenraumlüfter sicherlich eine feine sache. Ein Stecker (in der Frontstoßstange, etc...) für beide Systeme.


    Viele Grüße, Alex
     
  22. #20 flopsen, 22.12.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    ich hab letzte woche so ne wasservorwärmung eingebaut. montage ist relativ einfach, aber bisle gefummel je nachdem wie gut man drankommt.
    gross unterschied merk ich bisher noch nicht. ausser dass mein scheibe schneller auftaut weil ichs direkt im schacht drunter eingebaut hab. eigentlich sollte man es weiter unten einbauen, aber dann wär die einzige möglichkeit direkt überm turbo. das erschien mir zu riskant wegen hitzetod...
     
Thema:

Warmlaufen beim Kratzen

Die Seite wird geladen...

Warmlaufen beim Kratzen - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Dringend Hilfe beim AUX Anschluss

    Dringend Hilfe beim AUX Anschluss: Hallo Leute Nachdem ich Internet etwas gegoogelt habe und nichts genaueres finden konnte dachte ich mir mal das ich hier im Forum nachfrage vllt...
  2. Start Stopp leuchtet beim Starten

    Start Stopp leuchtet beim Starten: Hallo an die Forengemeinde Habe mit meinem Kuga 1,6 Turbo 150Ps das Problem wenn ich in morgens starte dann leuchtet gleich nach dem Starten die...
  3. Rostvorbeugung beim Maverick

    Rostvorbeugung beim Maverick: Hallo an alle. Welche stellen ausser Radkästen und Schweller sollte man bei maverick gegen Rost behandeln? Hat jemand Erfahrung damit. Welche...
  4. Turbo Pfeifen während des warmlaufens

    Turbo Pfeifen während des warmlaufens: Hallo liebe Ford gemeide. Ich fahre seid 7j einen 2.0 tdci s Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit dem Auto. Bisher hat er mich schon 3mal...
  5. Ruckeln/Stottern beim Anfahren unmittelbar nach Start/Stopp

    Ruckeln/Stottern beim Anfahren unmittelbar nach Start/Stopp: Hey Leute! Bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 2016er Mondeo 2.0 Ecoboost Titanium mit Automatik-Getriebe. Anfangs gab es keine Probleme,...