Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Warmlaufzeit Motor

Diskutiere Warmlaufzeit Motor im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Focus-Fahrer, ich habe seit Freitag einen neuen Focus Turnier, Bj 2009 mit 1,6 L Benziner mit 74 Kx/101 Ps, Auto ist neu,nicht gebraucht....

  1. #1 peety01, 28.02.2010
    peety01

    peety01 Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2009 1,6l 74Kw
    Hallo Focus-Fahrer,

    ich habe seit Freitag einen neuen Focus Turnier, Bj 2009 mit 1,6 L Benziner mit 74 Kx/101 Ps, Auto ist neu,nicht gebraucht.
    Was mich nun interresiert,ist die Zeit bis der Motor lt. Anzeige 90`C erreicht.
    Bei meinem alten Auto, nen alter Seat 1.8L dauerte das sehr lange, bzw wenn die Klimatronik voll läuft noch länger,s o ca 10 km, Beim Focus dauert das ca. 1 bis 1 1/2 minuten, und max 2 kilometer.
    Ich wollte mal wissen,ob das normal ist,weil das schon sehr kurz ist,und die temperaturanzeige geht von 60 bis 90 grad innnrhalb von 15 sek. hoch.

    für mich ist das wirklich sehr schnell,und wollte mal wissen,ob das alles seine richtigkeit hat.

    grüße Peter
     
  2. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Die Zeit ist relativ normal-wenns nicht gerade extreme Minustemperaturen sind. Ausschlaggebend für einen warmen Motor ist allerding nicht die Wasser-, sondern die Öltemperatur. Die sollte bei ca. 80 Grad liegen und ist nach circa 7-10 Minuten Fahrt erreicht
     
  3. fofo09

    fofo09 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier, 2009, 1.6 74kW
    Die Anzeige entspricht keiner gleichmäßigen temperaturskala. Ab einer (echten) Kühlwassertemperatur von 60° geht die Anzeige auf "mittelstellung" (also das was du wohl mit 90 grad meinst) und bleibt da dann.

    Bei meinem Focus mit dem gleichen motor dauert es ebenfalls nur rund eine Minute bis dies erreicht wird. Es ist insofern also "normal" und kein Anlass zur Beunruhigung.

    Dass moderne Autos entweder garkeine temperaturanzeige mehr oder nur noch so eine "verfälschte" temperaturanzeige haben ist inzwischen doch bei nahezu allen Herstellern so.

    Viele Grüße,
    Martin
     
  4. #4 Carcasse, 28.02.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Zumal man sich auf die Anzeige nicht wirklich verlassen kann. Ist doch nur eher ein Schätzeisen. Nicht umsonst gehen einige Hersteller denn Weg die Temp.-Anzeige gleich ganz wegzulassen.
     
Thema:

Warmlaufzeit Motor

Die Seite wird geladen...

Warmlaufzeit Motor - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor wechseln

    Motor wechseln: Hallo, ich habe einen alten Ford Focus mk1, Baujahr 1999 mit 75 PS. Wenn ich den Motor wechseln würde, gegen einen neuen, welchen würdet ihr mir...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor Startet nich div. Fehlermeldungen

    Motor Startet nich div. Fehlermeldungen: Guten Abend zusammen Die Schwester meiner Frau hat ein grosses Problem mit ihrem Focus 1.6 TDCI. Der Ford stellt während der Fahrt plötzlich ab....
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Welcher Schlauch ist das (Motor) ?

    Welcher Schlauch ist das (Motor) ?: Hallo zusammen, bei meinem Ford Focus ist im Motorraum ein Schlauch gerissen. Seit dem geht er ab 100km/h auch auf Motorstörung und läuft nur...
  4. Ford Fiesta 1.3 Duratec 8v Motor Alu Ölwanne geht nicht weg

    Ford Fiesta 1.3 Duratec 8v Motor Alu Ölwanne geht nicht weg: Hallo und danke erst mal für die Aufnahme hier. Also ich habe folgendes Problem: Beim Zylinderkopfdichtungstausch ist meinem Kollegen...
  5. Ford Granada Mk2: Indenor-Motor mit Pöl fahren?

    Ford Granada Mk2: Indenor-Motor mit Pöl fahren?: Hi, ich fahre einen Ford Granada Diesel 2,5 Liter von 1984. Ich habe jetzt gehört, dass sich alte Motoren, wie auch der im Granada verbaute...