Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Warmstartproblem Galaxy Benziner 2.3l

Diskutiere Warmstartproblem Galaxy Benziner 2.3l im Galaxy Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo Galaxy Gemeinde Vielleicht hat hier jemand Erfahrung oder einen Rat zu meinem Problem „Warmstartproblem Galaxy Benziner 2.3l“ Ich habe schon...

  1. #1 ideeheb, 20.04.2012
    ideeheb

    ideeheb Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy
    Baujahr 1998
    2,3 l
    Hallo Galaxy Gemeinde
    Vielleicht hat hier jemand Erfahrung oder einen Rat zu meinem Problem „Warmstartproblem Galaxy Benziner 2.3l“
    Ich habe schon viele Informationen über Warmstartprobleme bei den Diesel Varianten gefunden, aber bei mir handelt es sich um einen 2.3l Benziner.
    Der Motor läuft eigentlich 1a wie ein Uhrwerk und macht sonst keinerlei Problem bis auf die eine Macke, dass wenn er richtig warm gefahren wurde und ausgemacht wird nicht wieder anspringt. Anlasser läuft sauber wobei ich die Drehzahl nicht bewerten kann! Aber er ist absolut nicht zum Leben zu erwecken. Ich muss dann so ca. 5 Minuten warten dann kommt er sofort wieder.
    Ich lebe schon ein paar Monate mit der Einschränkung habe jetzt sei zwei Wochen aber ein Fahranfängerin im begleiteten Fahren und bei Anfängern wird der Wagen doch hie und da noch mal abgewürgt und wenn er dann nicht mehr anspringt ist das immer etwas blöd! Ich muss das Problem also lösen.
    Das Auslesen des Fehlerspeichers in der Werkstatt hat zu keinen Erkenntnisse geführt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 john-live-wi, 22.04.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    Hey!
    Als erstes wie hoch steigt deine Anzeige der Temperatur Anzeige?

    WIe alt sind die Zündkerzen?
    Kabelbaum der Zündkerzen noch in Ordnung (was oben in der Maschiene sitzt)

    Luftfilter?
    kurz nach dem Luftfilter kommt ein Viereckiges Teil da sitzt ein Fühler drin. (Luftmassenmeter)
    Er sollte sichtbar sein wenn du reinschaust. Ein ganz feiner Draht der sich gern mit Fuzzeln und dreck zusetzt. Hier ein Weichen Pinzel und ganz VORSICHTIG saubermachen.
    Wenn kaputt dann macht er eigentlich die Mucken die dein Wagen zur Zeit macht.

    Fackt ist, deine Maschiene bekommt zum starten kein Richtiges Luftgemisch.
    Entweder zu kalte Luft oder zu warme.
    Normal regelt das die Kaltstart automatik. Sie gibt mehr warme Luft oder mehr Sprit in den Brennraum.
    Die Kaltstartautomatik regelt aber nicht bei widerstart, durch ein fühler wird sie ausgeschaltet. Und da du ja keine Fehlermessung gehabt hast muss sie auch gehn.
    Dann das letzte, der gern sein Dienst mit der Zeit immer langsamer angeht.
    Es gibt ein Leerlaufregelventil, das sitz hinten, oben auf der Maschiene, ein kleines runde Teil. Sieht aus wie so ein kleiner E. Motor Sitz: Motordeckel, Verteilerleiste, danach geht es abwerts und da hinten sitzt das teil auf den Lufteinlass system, ganz versteckt.
    wie gesagt, der Schläft mit zunehmenden Alter gern ein oder macht seine Dienste Überhaupt nicht. Er sorgt dafür das eigentlich immer richtiges Luftgemisch in die Maschienen geht. Eigentlich merkt man das beim Beschläunigen durch Leistungsverlust, die Maschiene ist Irgendwie Träge, so als ob du ein Voll besetzten Wagen mit Hänger fährst.
    Ich hoffe das du den Fehler damit findest.
    :gruebel::gruebel:
     
  4. #3 ploetsch10, 25.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2012
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Grau ist alle Theorie....:gruebel: Im vorstehenden Text stehe einige falsche Dinge.

    Na, ich würde als erstes mal das Relais 30 tauschen, wenn es noch das erste ist.

    mfg

    Ploetsch10
     
Thema:

Warmstartproblem Galaxy Benziner 2.3l

Die Seite wird geladen...

Warmstartproblem Galaxy Benziner 2.3l - Ähnliche Themen

  1. Vergleichshilfe: Grand Espace, Galaxy oder Voyager

    Vergleichshilfe: Grand Espace, Galaxy oder Voyager: Hallo Galaxy Gemeinde! Ich fahre momentan einen Renault Grand Espace 4 (Bj. 08/2006) mit mittlerweile 340.000KM auf der Uhr. Da andauernd...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Ewige Frage... Diesel oder Benzin?!

    Ewige Frage... Diesel oder Benzin?!: Ich würde mir gern einen gebrauchen C-Max zulegen. Ich habe die Wahl zwischen: 1.5 EcoBoost 150PS, EZ 10/16 7950km, Titanium oder: 1.5 TDCi...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemenwechsel 1.6er Benziner

    Zahnriemenwechsel 1.6er Benziner: Moin, kurz zu meiner Person: Bernd ist mein Name. Wohnhaft in der Hallertau und Fahrer eines Focus Mk.2 Kombi, 1.6er Benziner 100 PS. Vorab habe...
  4. Benziner gegen Diesel getauscht

    Benziner gegen Diesel getauscht: Guten Abend, bin jetzt mit meinem 1,4i Benziner seit etwas mehr als einem Jahr unterwegs und mir gefällt der Fusion an sich sehr gut. Für mich...
  5. Ford galaxy tdci 2.0 Baujahr 2007

    Ford galaxy tdci 2.0 Baujahr 2007: Hallo zusammen ich habe Probleme mein Auto Micht diese mit Öl zusammen kann jemand mir helfen vielleicht hatte jemand den gleichen Problem laut...