KA 1 (Bj. 96-08) RBT Warnblinker und Hupe geht nicht mehr

Diskutiere Warnblinker und Hupe geht nicht mehr im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo Leute, heute habe ich mir beim Versuch eine Waeco MT-200 FB für die Zentralverriegelung einzubauen anschenend die Sicherung für Warnblinker...

  1. #1 billthebull, 03.03.2015
    billthebull

    billthebull Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA BJ 2007
    Hallo Leute,

    heute habe ich mir beim Versuch eine Waeco MT-200 FB für die Zentralverriegelung einzubauen anschenend die Sicherung für Warnblinker und Hupe zerschossen.
    Zumindest ist am Stecker (Lenkrad) nun keine Spannung mehr.
    In meiner Bedienungsanleitung ist allerdings weder die Hupe noch der Warnblinker mit zugehöriger Sicherung erwähnt.
    Hätte jemand einen Tipp, welche Sicherung bei einem KA von 12/2007 dafür zuständig ist?

    Ich hoffe mal nicht auf dem Relaikasten, denn den habe ich nicht wirklich rausbekommen (Schrauben sind ab und er ist auch bereits ausghängt) um da mal hinterzuschauen.

    Danke!!!

    Gruß an die Ford-Gemeinde!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 billthebull, 05.03.2015
    billthebull

    billthebull Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA BJ 2007
    Für alle, die mal das Problem haben.

    Die Sicherung befindet sich hinten auf dem Relais-Kasten (Nr. 23 -- von oben gesehen hinten ganz links -- 20A)
    Der Relaiskasten ist mit zwei Schrauben befestigt und zudem mit zwei Klammern (links/rechts) gesichert.
    Sind die Schrauben entfernt und die Halteklammern gelöst, dann lässt sich der Relaiskasten aus der Halterung leicht anheben und nach hinten herausschieben.
    Er kann dann etwas nach unten in den Fußraum bewegt werden.
    Allerdings nicht soweit, dass man an die Sicherungen kommt.
    Bei meinem Fahrzeug waren die Kabelstränge links und rechts mit jeweils zwei Kabelbindern (vorn und hinten)
    mit dem Relaikasten verbunden.
    Nachdem diese entfernt worden sind, konmt man prima an die Sicherungen ran.


     
Thema:

Warnblinker und Hupe geht nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Warnblinker und Hupe geht nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer

    MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer: Hallo, ich habe u.a. einen Focus MK3 vom März 2017. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich mich z.Zt. vorübergehend von meiner Frau chauffieren...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Problem beim öffnen, geht nicht immer?

    Problem beim öffnen, geht nicht immer?: Hallo zusammen, ich habe das Problem das mein Fiesta sich oft nicht öffnen lässt oder das es mehrere anläufe brauch. Mein Fahrer türgriff liegt...
  3. Denso Radio geht nicht mehr

    Denso Radio geht nicht mehr: Guten Morgen Leute, hatte meinen in der Werkstatt. Die mussten kurzzeitig die Batterie abklemmen. Als ich die Kiste abgeholt habe, habe ich...
  4. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Motorkontrollleuchte geht sporadisch an und wieder aus

    Motorkontrollleuchte geht sporadisch an und wieder aus: Hallo. Wie das Thema schon heißt, geht die Motorkontrollleuchte sporadisch an und wieder aus, dass komische an der Sache ist man merk davon rein...
  5. TFL züdungsplus geht nicht mehr

    TFL züdungsplus geht nicht mehr: Hallo hab das Problem das mein tagfahrlicht nicht mehr geht. (nach gerüstet) Die haben immer funktioniert. Strom am Scheinwerfer stecker am tfl...