Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Warnblinkschalter ausbauen, Radio wechsel

Diskutiere Warnblinkschalter ausbauen, Radio wechsel im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo ich möchte den Warnblinkschalter ausbauen, kann mir da jemand helfen? Habe die Radioblende schon auseinander, ist der dann nur gesteckt?...

  1. #1 gstevie1979, 14.04.2014
    gstevie1979

    gstevie1979 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Champions Edition 1,6 105 P
    Hallo
    ich möchte den Warnblinkschalter ausbauen, kann mir da jemand helfen?
    Habe die Radioblende schon auseinander, ist der dann nur gesteckt?
    Ich möchte den in eine Blende einbauen, für ein neuen Doppel Din radio,
    dabraucht man den ja, aber ich möchte den nicht kaufen, also will ich einfach den
    Originalen nehmen, geht das?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MaxMax66, 14.04.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.174
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich hatte schon mal den kompletten Radiotastensatz zerlegt, wenn mich jetzt nicht alles täuscht,
    ist das eine Gesamtplatine für alles, aber sicher bin ich mir nicht mehr
     
  4. Bytie

    Bytie Kilometerschrupper

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    Welche Doppel Din Blende hast du?

    In die zwei die ich kenne passt der WBS vom Focus nicht man muss den vom Fiesta nehmen, steht aber auch in der Anleitung :cool:
     
  5. #4 gstevie1979, 15.04.2014
    gstevie1979

    gstevie1979 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Champions Edition 1,6 105 P
  6. #5 MucCowboy, 15.04.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.084
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Produktbeschreibung lesen kann helfen:

     
  7. #6 gstevie1979, 15.04.2014
    gstevie1979

    gstevie1979 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Champions Edition 1,6 105 P
    Ich kann lesen. Meine frage war, ob ich den originalen ausbauen kann und in die blende einbauen kann. Oder hat dieser oem stecker einen Anschluss. Gibt es da verschiedene einen für die originale blende und für eine wie oben.
     
  8. #7 MaxMax66, 15.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.174
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    wenn du die Radioblende draußen hast, siehst du doch, ob der Schalter einzeln ist, ich weiss es echt nicht mehr genau
    habe damals auch nicht darauf geachtet

    die gesamte Steuerung, Anzeige, ZV, Warnbinker etc. läuft über Bus-System nur über einen 4 pol. Stecker
    am Radio, dahinter musst doch direkt der Schalter sitzen...

    http://www.ebay.de/itm/Ford-OEM-Ers...blende-Fiesta-C-Max-B-Max-Focus-/330915408317

    http://www.radioblenden.de/Ford-OEM-Warnblinkschalter-Verriegelungsschalter-1519127-
     
  9. #8 gstevie1979, 15.04.2014
    gstevie1979

    gstevie1979 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Champions Edition 1,6 105 P
    So jetzt weiß ich Bescheid. Das was ich brauche ist ein schalter, es gibt den warnblink aber auch hinten offen wie in der originalen blende und da drücken zwei stifte auf die Platine. Gut das es dieses forum, FFH gibt und acv. Also kann ich jetzt alles umbauen.
     
  10. #9 MaxMax66, 15.04.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.174
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    passt der vor original Radio, geht der raus?
     
  11. #10 gstevie1979, 15.04.2014
    gstevie1979

    gstevie1979 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Champions Edition 1,6 105 P
    Nein, es muss ein schalter sein, also hinten geschlossen. Der originale geht zwar raus aber der hat stifte hinten und funktioniert nur mit der originalen blende wegen den Kontakten. Also kauf ich den jetzt.
     
  12. #11 MaxMax66, 15.04.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.174
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    aaahhh ok, also ist der original doch in den Radiotastensatz intergriert, wat nen Schwachsinn, Radio, Zentralverriegelung und Warnblinke
    zusammen zu bauen... ich HASSE sone Sch*** genau wie bescheuerte Plastikteile um den Airbag anzunieten, wat nen Haufen *****!
     
  13. #12 gstevie1979, 15.04.2014
    gstevie1979

    gstevie1979 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Champions Edition 1,6 105 P
    Ja so kann man Geld machen, denn der warnblinkschalter kommt von Ford, den stellt kein anderer her. Früher hat man ein radio gekauft, einen iso Adapter und fertig. Heute muss man ein radio kaufen (wie früher) dann einen can bus, eine blende (früher auch aber nicht für 80 euro) und einen warnblinkschalter. Bin jetzt bei 420 euro. Gut war alles noch ein Schnäppchen. Blende habe ich 1 euro bezahlt, radio anstatt 430 für 250 can bus für 79 und warnblinkschalter 49.00 Euro.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 MaxMax66, 15.04.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.174
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich bin mir ziemlich sicher dass das mein letztes neues auto ist,
    der nächste wird ein Ford Granada...
     
  16. #14 gstevie1979, 16.04.2014
    gstevie1979

    gstevie1979 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Champions Edition 1,6 105 P
    :top: ja genau.
     
Thema: Warnblinkschalter ausbauen, Radio wechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schalter warnblinkanlage ford focus mk2 ausbauen

Die Seite wird geladen...

Warnblinkschalter ausbauen, Radio wechsel - Ähnliche Themen

  1. Radio, Zigarettenanzünder und Innenbeleuchtung funktionieren nicht

    Radio, Zigarettenanzünder und Innenbeleuchtung funktionieren nicht: Servus, Ich hab seit gestern das Problem das die oben genannten Dinge nicht mehr angehen, Sicherungen hab ich gewechselt, Birnen hab ich...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tipps für Antriebswelle wechsel?!

    Tipps für Antriebswelle wechsel?!: Mahlzeit, Also meine frage ist ob ich auf was bestimmtes beim Wechsel der Antriebswelle (links) beachten muss, bzw ob ihr vllt paar Tipps habt...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Klangeinstellungen Radio werden nicht gespeichert

    Klangeinstellungen Radio werden nicht gespeichert: Hallo zusammen, Hat jemand eine Idee? Mein Focus aus dez 2014 mit sync vergisst ständig die klangeinstellungen vom Radio. Die stationstatsten...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 China Radio/Navi für Focus Mk2 Bj. 2006?

    China Radio/Navi für Focus Mk2 Bj. 2006?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Radio für meinen Focus Kombi von 2006. Ich hatte es schonmal mit einem Chinaböller von eBay...
  5. Radio Code 4500 RDS EON

    Radio Code 4500 RDS EON: Hallo zusammen und schon mal einen schönen Star ins Wochenende :) habe ein Problem mit meinem Radio, welches den Code haben will, der natürlich...