KA 1 (Bj. 96-08) RBT Warnlampe

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von Edd, 12.01.2009.

  1. Edd

    Edd Guest

    Bei meinem KA 2002 brennt schon wieder die Warnlampe "Motormanagement". nach dem ersten Auslesen (Radsensor hat angesprochen) und Löschen ist sie schon wieder an. Der Wagen hat aber kein ABS. Bekanntes Problem? Echter Schaden oder spinnt die Elektronik?
    Danke schon mal für eure Antworten, Edi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agamemnon, 12.01.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Im Fehlerspeicher stand die Meldung Radsensor, obwohl der Wagen gar kein ABS hat? So etwas habe ich persönlich noch nie gehört.

    Du solltest aber auf gar keinen Fall das Brennen der Kontroll-Leuchte ignorieren. Sprich, erneut den Fehler auslesen lassen.
     
  4. Edd

    Edd Guest

    Hab den Ausdruck gerade nicht zur hand, aber ich glaube es stand drin Geschwindigkeitssensor, nicht Radsensor - tschuldigung. Als Fehlerquelle wurde auf unterschiedliche oder falsche Bereifung hingewiesen - also doch so eine Art Radsensor. Die Warnlampe kam beides mal nach einem Schiebebetrieb ohne Gas (Bergab und Verzögern bei einer Ausfahrt). Das Auto laüft sonst tadellos, trotz extremem Kurzstreckenverkehrs.
     
  5. #4 Agamemnon, 12.01.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Was hast du denn für Reifengrößen rundherum montiert?
     
  6. #5 ShadowHE, 12.01.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    der geschwindigkeitssensor sitzt an der tachowelle.

    wenn der kein abs hat, hat der auch keine radsensoren. vor allem haben die nix mit der motorsteuerung zu tun.
    wer hat auf falsche reifen hingewiesen? die werkstatt???

    mfg holger
     
  7. Edd

    Edd Guest

    Hab die üblichen 13er Winterreifen, ich glaub 165er (sitze gerade im Büro und hab den Schein nicht da), die fahr ich schon 4 Jahre.
    Den Hinweis auf den geschwindigkeitssensor hab ich aus dem Fehlerausdruck, den mir ATU ausgelesen hat (19,50 für 10 minuten "Arbeit") - der ist 5 Seiten lang und handelt ausschließlich über Reifen und Räder. Hab deswegen gehofft, dass nach dem Löschen der Fehlermeldung der Spuk vorbei wäre. Fehlmeldungen gibts ja überall. Logisch ist der Zusammenhang zwischen "Check Engine " und Geschwindigkeitssensor nicht - aber was ist schon logisch in der Elektronik.
     
  8. #7 ShadowHE, 12.01.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    stop!!!! der geschwindigkeitssensor hängt schon mit dem motorsteuergerät zusammen!!!
    radsensoren aber nicht!!!
    widerrum haben aber die räder keinen einfluss auf den geschwindigkeitssensor...

    prüf mal die steckverbindung und das kabel am getriebe wo die tachowelle sitzt. 3-poliger stecker.

    mfg holger
     
  9. Edd

    Edd Guest

    Danke an Holger, der Tipp könnte richtig gut sein. Laut dem Fehlerprotokoll (Fehler P0500) soll man u.a. Tachoabgriff und Tachowelle überprüfen. Muss mich heute überwinden bei -10°C unters Auto zu krabbeln und den Stecker suchen. Ich nehme an, der Stecker ist nur von unten zugänglich? Ich hab ein Reparaturhandbuch, aber da ist die Tachowelle gar nicht erwähnt. Löscht sich die Warnanzeige eigentlich von selbst, wenn der Fehler behoben ist oder muss ich da wieder in die Werkstatt?

    Vielen Dank für eure Ratschläge, das Forum ist eine echte Hilfe für die aussterbende Gattung der Schrauber/Fahrer.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ShadowHE, 13.01.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    ....eigentlich eher von oben... die tachowelle geht a m geber oben ins getriebe. das kabel verläuft auch nach oben.


    mfg holger
     
    Rananarmo gefällt das.
  12. #10 Rananarmo, 13.01.2009
    Rananarmo

    Rananarmo Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2003, Duratec 1.3
    Die Anzeige löscht sich nach der Reaperatur meist nicht von selbst, da der FC gespeichert bleibt. Aber in der Werkstatt löschen die den in 30 Sekunden (aufpassen, manche nehmen dafür auch noch Geld :verdutzt:)
     
Thema:

Warnlampe

Die Seite wird geladen...

Warnlampe - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Öldruck-Warnlampe Phänomen

    Öldruck-Warnlampe Phänomen: Hallo, ich habe meinen Focus Heute das erste mal seit neun Tagen bewegt. Heute früh bin ich bei ca. 8°C losgefahren. Motor lief prima. Nach ca....
  2. F-150 & Größer (Bj. 1996–2004) F150 Airbag Warnlampe leuchtet

    F150 Airbag Warnlampe leuchtet: Hi... an meinem F150 Bj 2000 leuchtet die Airbag Warnlampe. Beim starten blinkt sie gelegentlich und geht dann in ein dauerleuchten über. Das...
  3. Escort 3 (Bj. 80–86) GAA/ALD/AWA Escort MK3 Ghia Warnlampen Dauerleuchten

    Escort MK3 Ghia Warnlampen Dauerleuchten: Hallo liebe Fordler/Escortler! Hab seit kurzem einen Escort Bj. 82 1.6 Ghia . Leider sind die gelben/orangen Warn-Lämpchen im Cockpit...
  4. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP warnleuchte bremse ,hilfee !

    warnleuchte bremse ,hilfee !: hallo habe ein problem bin heute mit meinem mondeo bj.1994 gefahren und auf einmal ging die bremsleuchte im cockpit an ,,und wieder aus und dann...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Warnlampe ABS und Handbremse an (Dauerlicht)

    Warnlampe ABS und Handbremse an (Dauerlicht): So, da habe ich den Flitzer nun "schon" 4 Tage und das erste Problem. :rasend: Wollte heute vom Hof losfahren, da gehen die Lampen vom ABS und der...