Warnleuchte

Diskutiere Warnleuchte im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, bei meinem Ford Mondeo leuchtet die Warnleuchte (Ölkanne-Schraubenschlüssel darunter) gelb auf .Kann mir jemand sagen was das soll. Muß ich...

  1. #1 wuerdingermarkus, 07.05.2008
    wuerdingermarkus

    wuerdingermarkus Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bei meinem Ford Mondeo leuchtet die Warnleuchte (Ölkanne-Schraubenschlüssel darunter) gelb auf .Kann mir jemand sagen was das soll.
    Muß ich einen Ölwechsel machen lassen.
    Kann ich die Leuchte aus schalten.
    Macht es was aus wenn die Leuchte brennt und kann ich diese brennen lassen.

    Danke für eure Beiträge
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heizöl-Ferrari, 07.05.2008
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Hallo!

    Schau mal obs im Handbuch beschrieben ist, genau kann ichs jetzt auch nicht sagen.

    Hast du den Ölstand schon kontrolliert?

    Der Schraubenschlüssel deutet normalerweise auf ein Wartungsintervall hin..

    Aber in Verbindung mit der Ölkanne.. :gruebel:
     
  4. #3 wuerdingermarkus, 07.05.2008
    wuerdingermarkus

    wuerdingermarkus Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ölstand paßt
     
  5. #4 petomka, 07.05.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Wieviel km hast du runter?
    Welches Baujahr hast du?

    Nach deiner Beschreibung ist es die Öl-Service Lampe, die wird eingeschaltet, wenn:
    1. 20.000 km gefahren wurden

    oder

    2. ein Jahr seit dem letzen KD vergangen ist.

    oder

    3. dein Fahreug ein Softwareproblem hat (in diesem Fall gibt es beim Händler auf Garantie einen Ölwechsel und eine neue Software)


    Bei Punkt 3. würde ich die Anzeige nicht zurücksetzen, sondern den Händler aufsuchen, bei Punkt 1. und 2. wäre der Kundendienst fällig, zur Erhaltung deiner Garantie würde ich dir den KD beim Händler empfehlen.

    Die Anzeige zurücksetzen: Zündung einschalten, Gas und Bremse gleichzeitig treten und getreten halten, nach etwa 30 sek. blinkt die Anzeige und geht aus.
     
  6. #5 wuerdingermarkus, 07.05.2008
    wuerdingermarkus

    wuerdingermarkus Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Servus Stadtnachbar,km hab ich 41.000 drauf.Baujahr Feb.2007 ich glaub ein MKN 3 (Facelift).Könnte scheinbar der Kundendienst fällig sein?
     
  7. #6 petomka, 07.05.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    wann war der letzte Kundendienst?
     
  8. #7 wuerdingermarkus, 07.05.2008
    wuerdingermarkus

    wuerdingermarkus Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Bei 30.000 km bei einer freien Werkstadt.Glaub kaum das der was zurückgesetzt hat.
    Noch ne Frage?Muß beim selbst zurücksetzten der Motor laufen.

    Gruß Markus
     
  9. #8 petomka, 07.05.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    nein, der Motor bleibt aus, nur die Zündung anmachen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 wuerdingermarkus, 07.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2008
    wuerdingermarkus

    wuerdingermarkus Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Tipps.

    Vielleicht könntest du mir noch bei einem Problem weiter helfen.Kann man das lästige Anschnallsignal (Gurt) auch so einfach ausmachen.Mein Mondeo ist aus Österreich (Tagfahrlicht) kann man das auch irgendwie weck kriegen.
     
  12. #10 petomka, 07.05.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
Thema:

Warnleuchte

Die Seite wird geladen...

Warnleuchte - Ähnliche Themen

  1. Focus MK1 ABS Warnleuchte, schwache Batterie?

    Focus MK1 ABS Warnleuchte, schwache Batterie?: Hallo! Bin dabei einen Mk1 Kombi, TDDi mit etwa 200.000 km wieder in Schuss zu bekommen. Dieser Stand vorher ein dreivierteljahr ohne Betrieb. Da...
  2. Ford fiesta motor ruckelt und kriegt keine Leistung mehr nach gelbe warnleuchte sieht er nicht mehr

    Ford fiesta motor ruckelt und kriegt keine Leistung mehr nach gelbe warnleuchte sieht er nicht mehr: Hallo Leute bin neu hier im Forum, habe mir vor 2 Monate einen ford fiesta bj 2007 TDCI 1.4l, 50kw / 68PS gekauft. Das Problem an dem wagen...
  3. ST170 - Warnleuchte Scheibenwischwasser defekt?

    ST170 - Warnleuchte Scheibenwischwasser defekt?: Hallo Zusammen, bei meinem ST 170 Touring ging heute das Scheibenwischwasser leer ohne Warnmeldung. Normalerweise sollte doch die gelbe LAmpe im...
  4. Warnleuchte - Fehler Antriebsstrang - Volllast

    Warnleuchte - Fehler Antriebsstrang - Volllast: Sehr geehrte Forummitglieder, ich habe bei meinem Ford Fiesta JH1, BJ 06.08, 1.6 TDCI, folgedes Problem: Wenn das Auto in den Volllastbereich im...
  5. Was ist das für eine Warnleuchte ?

    Was ist das für eine Warnleuchte ?: Kann jemand sagen, welche rote Leuchte das ist ? Es handelt sich nicht um mein Kombiinstrument. Meine Frau meinte nur, das die Leuchte bei ihr...