Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Wartung Fiesta

Diskutiere Wartung Fiesta im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, ich bin momentan etwas unsicher, da ich von allen Seiten unterschiedliche Auskünfte bekomme. Habe auch hier im Forum schon den...

  1. #1 DieNina, 24.05.2010
    DieNina

    DieNina Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin momentan etwas unsicher, da ich von allen Seiten unterschiedliche Auskünfte bekomme. Habe auch hier im Forum schon den Link zu Wartungsplänen gefunden, allerdings komme ich da nicht ganz zurecht.

    Ich fahre einen Fiesta, Baujahr 2000, ca. 35.000 km gelaufen.

    Was muss alles gewartet bzw. getauscht werden? Ein Freund riet mir zum Austausch des Zahnriemens. Muss das gemacht werden? Wenn ja, wie viel kostet das ca.?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MEYYU

    MEYYU Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JBS
    was für ne maschine hast du denn verbaut???denn nach 35000 schon den zahnriemen zu wechseln ist recht früh
     
  4. #3 vanguardboy, 24.05.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.843
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Naja bei den gibt es ja einmal nach 60tkm , 105tkm , 150tkm oder alle 10Jahre.

    Und 10Jahre ist seiner ja schon alt...
     
  5. #4 DieNina, 24.05.2010
    DieNina

    DieNina Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ihrer ;)

    Also sollte nach 10 Jahren schon gemacht werden? Was kostet das ca.?

    Verbaut ist ein 1,3l mit 50ps
     
  6. #5 vanguardboy, 24.05.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.843
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ups mein Fehler. madame ;)

    500euro mit einbau sicherlich ..
    Man wechselt dabei ja eig auch gleich die Wasserpumpe mit.
     
  7. #6 fiMagic, 24.05.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Ähm, der 1.3er im Fiesta hat gar keinen Zahnriemen, sondern eine Steuerkette...
    Und die muss nicht gewechselt werden! ;)

    Grüße
    Stefan
     
  8. MEYYU

    MEYYU Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JBS
    genau darauf wollte ich hinaus.der1,3er hat keinen zahnriemen da hat mein vorredner völlig recht
     
  9. #8 fiMagic, 24.05.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Noch etwas: Hat das Auto tatsächlich nur 35.000km gelaufen?
    Die Tachos in diesen Fiestas zeigen ja nur 5 Stellen an, wenn das Auto
    schon über 100.000km hat, kann man das am Tacho nicht sehen...
    Höchstens am Auto selbst (Verschleiss) .

    Ansonsten : Diese Fiestas haben neben dem Rost zwei, drei andere
    Schwachstellen, die mit der Zeit merkbar werden.

    1. Die Lichtmaschine macht gerne mal die Grätsche, solange aber keine
    Kontrollleuchte aufleuchtet oder das Licht schwächer wird o.ä.,
    kann man damit beruhigt weiter fahren.

    2. QUERLENKER! : Ein Fahrwerksteil, das häufiger defekt ist; macht sich
    durch schräg abfahrende Reifen und holpriges Fahren bemerkbar, kann man auch durch Rütteln an den Querlenkern überprüfen.

    3. Koppelstangen: Auch ein Fahrwerksteil, das schon mal schwächelt, macht
    sich durch Poltern beim Überfahren von Schlaglöchern bemerkbar.

    4. Ölundichtigkeiten: Wenn der Motor sauber aussieht und nicht "leckt",
    ist alles o.k, ansonsten mal die Ventildeckeldichtung austauschen
    und nach der Ölwanne bzw. nach dem Kurbelwellendichtring (links am
    Motor) schauen.

    Generell nach 10 Jahren: Mal nach den Gummiteilen wie z.B. Kühlerschlauch
    schauen, die sind in diesem Alter gerne porös.

    :)
    Stefan
     
  10. MEYYU

    MEYYU Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JBS
    und natürlich alle 15000km ventile einstellen lassen
     
  11. #10 DieNina, 24.05.2010
    DieNina

    DieNina Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem ;)

    Das wäre natürlich gut. Ich hab da keinerlei Ahnung von. Hab aber eben ein Foto per Google gefunden:

    http://data.motor-talk.de/data/galleries/579247/3562451/motortalk-28532.jpg

    Unten links ist doch ein Riemen zu sehen. Ist das der Keilriemen?

    Ja ist er. Der hat aber eine Digital-Anzeige des km-Standes ;). Danke auf jeden FAll schon mal für die Auflistung!

    Was kostet das?
     
  12. MEYYU

    MEYYU Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JBS
    ventile einstellen hab ich glaub ich damals zw 20 u.30 euro bei ford bezahlt.nun mach ich es selbst.
     
  13. #12 vanguardboy, 24.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.843
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Aber bitte nicht selber einstellen als Laie , wenn die falsch eingestellt werden, wirds auch teuer :)

    Aber 20euro ist ja relativ wenig, dachte da eher an eine 1 davor :D ..

    Das auf den Foto ist glaube ich der Aggregateantriebsriemen? Der wird per sichtprüfung kontrolliert, und ggf erneuert oder eingestellt.
     
  14. #13 DieNina, 24.05.2010
    DieNina

    DieNina Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ah, da fällt mir dann schon mal ein riesen Stein vom Herzen, da es keinen Zahnriemen gibt ;).
     
  15. #14 vanguardboy, 24.05.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.843
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Und wens quitscht sollte man den Keilriemen halt tauschen.
    Zurnot einfach mal eine Sichtprüfung des keilriemens vornehmen lassen, um ganz sicher zugehen.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 DieNina, 28.05.2010
    DieNina

    DieNina Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Welches Öl nehme ich eigentlich bestenfalls`?
     
  18. #16 vanguardboy, 29.05.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.843
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Was im Handbuch steht am besten.
     
Thema:

Wartung Fiesta

Die Seite wird geladen...

Wartung Fiesta - Ähnliche Themen

  1. Fiesta bei Eis und Schnee

    Fiesta bei Eis und Schnee: Moin Leude, bin inzwischen vom Fiesta auch im Winter ganz überzeugt. Leichter Fronttriebler mit guten Winterreifen - das geht im Schnee...
  2. Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt

    Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt: Hallo, ich hatte gestern das Problem das mein Auto nicht anspringen wollte adac kam Fazit zündspule defekt wurde ein neuer von atu besorgt gleich...
  3. Suche Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr

    Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr: Ich suche ein original ANSAUGSCHLAUCH LUFTFILTERKASTEN FORD FIESTA ST 150. [ATTACH] [ATTACH]
  4. Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner

    Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner: Moin Jungs, Ich habe ein Problem mit dem Leerlauf meines Ford Fiesta Mk7, der früher traumhaft ruhig war Zu den Technischen Daten: Baujahr:...
  5. Suche Fiesta ST mk7.5 Lenkrad

    Suche Fiesta ST mk7.5 Lenkrad: Hallo, bin auf der Suche nach einem Fiesta ST Lenkrad für den 1.6l Ecoboost 182PS. Wenn möglich mit Bildern und Preis antworten :) Lg Marcel