Wartung Ford Fiesta

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von riddl24, 15.12.2007.

  1. #1 riddl24, 15.12.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.12.2007
    riddl24

    riddl24 Guest

    Hallo zusammen,

    so ich habe es auch geschafft und bin seit 2 Minuten im Forum registriert :zunge1:.

    Ich denke das Vorstellen erledige ich gleich hier mit:
    also, ich bin 21 Jahre alt, fahre einen Ford Fiesta 1.6 Ghia, mit 74kW/101 PS. Zum Auto gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, es ist noch so wie beim Kauf. Also keine riesen Basskiste im Kofferraum, keine Seitenschweller oder NOS-Einspritzung :gruebel:, keinen Heckspoiler, Sportauspuff....

    Ich hab vom Beruf auch nichts mit Autos am Hut sondern hab auch eine ganz andere Frage:

    Ein Kumpel von mir arbeitet in einer Ford Vertragswerkstatt als KFZ'ler. Jedes Jahr erledigt er so für mich meine Inspektion am Auto (natürlich nicht in der Werkstatt sondern privat). Seit der letzten Inspektion ist mir aber aufgefallen, dass er nicht wirklich viel daran macht und mir nun Zweifel gekommen sind, ob das alles so okay ist. Das letzte mal (Feb. 07) Jahr wurde gemacht:

    - Zündkerzen gewechselt
    - Benzinfilter gewechselt
    - Ölfilter gewechselt
    - Öl gewechselt
    - Pollenfilter gewechselt
    - Bremsen kontrolliert
    - Flüssigkeiten kontrolliert
    - Lichter kontrolliert
    - Spur kontrolliert
    - Auto von unten nach Rost abgeschaut

    Meiner Ansicht nach, kann dass doch nicht alles sein, oder doch? Er hat nicht mal geschaut ob irgendein Lager ausgeschlagen ist oder ob unter der Haube sonst alles stimmt (Keilriemen oder sonst was).

    Meine Frage ist nun: Ist das normal, macht er seine Sache anständig oder hat er Samstags nur nicht viel Lust und vergisst die Hälfte? Ich selbst kenn mich da nicht wirklich aus, aber wenn mir schon so Sachen wie "Lager kontrollieren" einfallen, denk ich dass es da doch noch viel mehr gibt.

    In dem Sinn auch: ständig ist die Rede von einem Wartungsplan. Aber wo finde ich den, bzw. kann ich ihn mir besorgen? Im Internet findet man da recht wenig darüber.

    Das Auto hat jetzt 72000 km und ist im Februar 08 für die nächste Jahresinspektion fällig.

    Vielen Dank schonmal für die Antworten

    Gruß riddl
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 STan_Becker, 15.12.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    kleiner Tipp am Rande, nimm für deine Fragen die Entsprechenden Foren, d.h. Vorstellung machst du in Vorstellung udn Fragen stellst dud ann unter Fiesta Forum. Denn du kannst dir sicher sein, unsere gut aufpassenden und schwer arbeitenden Moderatoren hätten / werden dich sonst auch drauf hingewiesen.

    Abba trotzdem noch viel Spaß hier im Forum :)
     
  4. #3 Puppetmaster, 15.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2007
    Puppetmaster

    Puppetmaster Knutschkugelfahrer (FoFi)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal :)

    Also ich würde nicht sagen das er allzu wenige Arbeiten an deinem Wagen durchführt das sind mehr die Standardarbeiten mit denen man alltäglich so zu tun hat! Aber unter der Haube mal nachzuschauen ob alles Rechtens ist, ist nicht verkehrt :top1:

    Also was fällig sein dürfte bei der Jahresinspektion im Februar ist schon mal Zahnriemen+Wasserpumpe & Keilriemen ^^ so ein Zahn- und Keilriemen wird Intervallmäßig erneuert und das kann bei 30.000, 60.000, 90.000 oder sogar 120.000 km sein! Wie das bei deinem Fiesta ausschaut habe ich keine Ahnung aber ich habe was mit 60.000 km oder 4 Jahre je nachdem was zuerst eintritt im Kopf!

    Also es gibt ja verschiedene Inspektionsgrößen; bei Opel ist es die

    • Kleine
    • Mittlere
    • und Große Inspektion
    Was bei dir fällig sein wird kann ich dir so nicht sagen weil eben Ford ^^

    Ich habe mir mal die Mühe gemacht und in Gedankenvoller Arbeit was ich so kenne mal alles aufgelistet und hoffe das dir das weiterhelfen wird! Beziehungsweiße kannst du es als "Inspektionsplan" nutzen :)
    • Lichter prüfen (Stand-, Ablend-, Fernlicht, Nebelscheinwerfer, Blinker, Bremslicht, Rückfahrlicht, Nebelschlusslicht, Nummernschildbeleuchtung und Innenraumbeleuchtung
    • Scheinwerfer+Nebelscheinwerfer einstellen
    • Wischerblätter auf Verschleiß prüfen und säubern, Waschdüsen richtig justieren, gilt auch für Heckscheibenwischer, Scheibenwaschanlage mit Scheibenreiniger auffüllen (Komplett leer? 1 oder 1.5 l Reiniger, Halbvoll? 0.5 l Reiniger den Rest mit Wasser auffüllen)
    • Hupe prüfen
    • Handbremse prüfen (Zu leicht? -> Handbremsseil nachstellen)
    • Verbandskasten auf Haltbarkeitsdatum prüfen
    • Karosserie Sichtprüfen (Kratzer, Dellen, Lackschäden, Rost etc.)
    • Airbag alle 15 Jahre erneuern...bei dir wohl weniger
    • Tür- und Heckklappenschaniere fetten, Schließzylinder fetten
    • Reifen prüfen (Profil, Reifenluftdruck im Winter 0,2 bar mehr, Ersatzrad Luft prüfen, einseitiges Abfahren?, Schäden etc.)
    • Radlager prüfen (Raue Schleifgeräusche, schwergängig -> Lager kaputt)
    • Beim Räderwechsel auf Winter oder Sommer; Räder auswuchten
    • Räder nachziehen mit 120 Nm (Über Kreuz!!!)
    • Scheibenbremse & Beläge vorne, hinten prüfen, Trommelbremse prüfen)
    • Unterbodensichtprüfung (Ölwanne dicht, Getriebe dicht, Achsmanschetten dicht sowie alle weiteren Manschetten, Auspuffanlage dicht (siehst du an verrußten Stellen) Halterungsgummis für den Auspuff ok)
    • Ölwechsel+Neuer Dichtring für Ölablassschraube+Ölfilter
    • Kraftstofffilter (Benzinfilter wie du ihn nennst, auf Fliesrichtung achten)
    • Bremsflüssigkeitswechsel alle 2 Jahre (oder auch Bremsen entlüften wie mans mag)
    • Wassperpumpe Sichtprüfen (Kalkspuren oder Wasser zu sehen?-> kaputt)
    • Wasserstand und Frostschutzgrad prüfen (-30° reichen völlig aus)
    • Batterieklemmen, Auge und Pole prüfen bei Bedarf fetten, Batterietest
    • Luftfilter, Reinluftfilter (Pollenfilter, Innenraumfilter wie mans mag) erneuern
    • Zündkerzen erneuern (bei dir ja nicht da erst gemacht)
    • Kühlmittelschläuche & Schellen auf Dichtheit und Festigkeit prüfen
    • Ventildeckeldichtung auf Dichtheit prüfen (ölig? -> kaputt)
    • Zahn- und Keilriemen prüfen (Genug Spannkraft vorhanden? Porös? Lässt sich mit Daumen und Zeigefinger fast komplett umdrehen? Umgehend wechseln da sonst der Zahnriemen reißt und das heißt Motorschaden!!
    • Intervalle für Wechsel alle 30.000 ( 2 J.?), 60.000 (4 J.), 90.000 (6/8 J.) je nachdem was zuerst eintritt
    • Fahrzeugsystem-Check mit TIS 2 (Fehlercodes auslesen)
    • Probefahrt
    Ich weiß das noch ein paar Sachen fehlen diese mir aber nicht einfallen wollen!
    Was die Wechselintervalle für Zahn- und Keilriemen angeht bin ich mir nicht so sicher was die Jahreszahlen angeht :) Wer noch etwas weiß kann es gerne schreiben! Einen Inspektionsplan habe ich hier nicht vorliegen sonst wäre es mehr :D


    Schöne Grüße

    Euer Puppetmaster
     
  5. #4 riddl24, 16.12.2007
    riddl24

    riddl24 Guest

    Wow, hätte wirklich nicht gedacht dass ich gleich so eine genau Antwort bekomme. Vielen Dank! Hab mir die Punkte rauskopiert und die werden wir dann nacheinander bei der nächsten Inspektion abarbeiten.

    Falls noch jemand etwas einfällt oder jemand weiß wo ich den Wartungsplan für mein Auto finden bzw. kaufen kann bitte schreiben.

    Danke nochmal für die umfangreiche Antwort

    Gruß riddl
     
  6. #5 petomka, 16.12.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
  7. #6 Puppetmaster, 16.12.2007
    Puppetmaster

    Puppetmaster Knutschkugelfahrer (FoFi)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Bitte bitte kein Thema :) Nicht der Rede wert! Denke das kann man auch ganz gut verwerten!

    Falls du noch Fragen hast kannst du mich auch PN anschreiben!


    Schöne Grüße

    Euer Puppetmaster
     
  8. #7 riddl24, 16.12.2007
    riddl24

    riddl24 Guest

    .....wäre schön wenn es so geklappt hätte. Wenn du auch mal auf den geposteten Link geklickt hättest, wüsstest du dass es so nich geht^^:


    Autorisierung nicht erteilt!

    Sie können diese Seite nicht ansehen, da Sie nicht über die notwendige Autorisierung verfügen. Notwendige Autorisierung - com.ford.etis.PermissionException: admin

    Gruß riddl
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 petomka, 16.12.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
  11. #9 riddl24, 17.12.2007
    riddl24

    riddl24 Guest

    jetzt hat es geklappt. Wusste nicht, dass Ford den Plan veröffentlicht. Vielen Dank! Das ist genau das, nachdem ich gesucht habe :-))

    Gruß riddl
     
Thema:

Wartung Ford Fiesta

Die Seite wird geladen...

Wartung Ford Fiesta - Ähnliche Themen

  1. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Sync 3 mit Ford navi

    Sync 3 mit Ford navi: Hallo Forenmitglieder, ich bin neu hier. Seit Ende Oktober 2016 bin ich Besitzer eines neuen S-Max mit Sync 3 und Ford Navi. Eigentlich ein...
  2. Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller

    Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller: Moin moin....ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage an euch Spezialisten Als stiller Leser hat mir dieses Forum schon das ein oder andere...
  3. Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus

    Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus: Hallo zusammen! Bei minem Ford Focus Turnier, Bj. 2001, 55 kW, quittierte der Originalradio CD 6000 RDS EON seinen Dienst, er fand keine Sender...
  4. Biete Ford Fusion Winterreifen auf Alu-Felge, 195/60/R15

    Ford Fusion Winterreifen auf Alu-Felge, 195/60/R15: Ich habe noch einen Satz Winterräder auf Alu Felge (Silber) von Dezent für den Fusion. Reifen sind von Kumho und haben noch gut Profil. Felgen...
  5. Ford Transit FT 100 Ford(D) - Bedienungsleitung !?

    Ford Transit FT 100 Ford(D) - Bedienungsleitung !?: Hallo, hat mal jemand bitte die Bedienungsanleitung für einen Ford Transit FT 100 Ford(D), Erstzulassung 02.09.1993, Diesel, Fahrzeug-Ident. Nr....