Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Wartung! Gehts auch billiger :-) Shop!

Diskutiere Wartung! Gehts auch billiger :-) Shop! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, es ist nun an der Zeit das mein Ford einige Teile gewechselt bekommen muss. Ford hat nun 110.000 km gelaufen. (Fokus 2004, 1,6...

  1. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Hallo zusammen,

    es ist nun an der Zeit das mein Ford einige Teile gewechselt bekommen muss.

    Ford hat nun 110.000 km gelaufen. (Fokus 2004, 1,6 Benziner)

    Meine Frage ist welche Marken haben sich für den Ford bewehrt damit ich auch in Zukunft sicher fahren kann! Wäre auch super wenn Ihr mir einen günstigen und zuverlässigen Shop nennen könnt.

    Was muss gewechselt werden:

    - Zahnriemen komplett

    - Bremsen (Klötze, Scheiben)

    - Öl wechsel

    - Kraftstofffilter

    - Zündkerzen

    Fällt euch noch was ein was ab 110.000 km gewechselt werden müste oder sollte oder auch nicht gewechselt werden muss ?

    THX im voraus :weinen2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 15.03.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    bekommst du alles hier und hier

    Öl würde ich aber keins von Ford nehmen da zu teuer und zu qualitativ anspruchslos, einfach mal zum praktiker gehen und sich das 5w40 für 16-18€/5L kaufen (Praktiker SAE 5w40) bzw für 13,49€ von oeldirek24.com
     
  4. #3 klaralang, 15.03.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Fällt euch noch was ein was ab 110.000 km gewechselt werden müste oder sollte oder auch nicht gewechselt werden muss ?

    Zahnriemen, nach 10 Jahren oder 160Tkm, je nachdem was eher erreicht wird
     
  5. #4 Speedster Sierra, 15.03.2013
    Speedster Sierra

    Speedster Sierra Forum As

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra 2,0 I CL
    Baujahr 1987
    OHC 74 Kw
    Was würde so ein Zahnriemen wechsel kosten ?
     
  6. #5 blackhawk168, 15.03.2013
    blackhawk168

    blackhawk168 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2003 74 KW
    Ich habe mit Wasserpumpe und Rollensatz komplett 305 Euro bezahlt, Leihwagen gab´s gratis.
     
  7. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Moment mein Wagen ist Baujahr 2004 also kann ich Theoretisch 2014 wechseln ?
     
  8. #7 blackisch, 15.03.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    Aller 10 Jahre bzw aller 160000km ist der intervall ergo nein
     
  9. #8 striker75, 15.03.2013
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Klar, 10 Jahre erreichst du nächstes Jahr. Es sei denn, du erreichst die 160tkm vorher. Also du hast da noch 50 tkm.

    Reiz das Intervall aber nicht zu sehr aus. Die Spannrolle macht schon mal schlapp. Der Riemen ist da weniger anfällig.

    Zum Austausch der einzelnen Komponenten kann ich dir auch nur die beiden Shops oben empfehlen. Nimm das Inspektionskit für 50 Euro. Da ist alles nötige drin, gleiches gilt für den Bremsenkit. Öl entweder Praktiker 5W40 oder ein anderes ACEA A3, mit Freigabe MB 229.3 oder 229.5 (entweder 0W40, 5W30 oder meist günstiger und völlig ausreichend 5W40)
     
  10. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Wooow vielen dank für die Infos.
    Werde dann am Jahresende oder im Oktober Zahnriehmen Wechseln. Dann ist erstmal Öl Wechsel und paar andere Kleinigkeiten angesagt ;-) somit wird nicht alles aufeinmal kommen. Einmal durch atmen ;-)
     
  11. #10 Lord Arakhor, 18.03.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Was kostet so ein Kraftstofffilterwechsel?

    Gerade beim Benziner würde ich den nur machen wenn das Auto kurz vor dem absterben ist. Ansonsten erscheint mir das eine sinnlose Investition, egal was das offizielle Intervall dazu sagt.
     
  12. #11 blackisch, 18.03.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    Der filter quillt mit der Zeit auf wenn dieser nicht nach Vorschrift gewechselt wird. Und wieso so lange warten bis die Probleme kommen...und das werden sie...steht man blöd da und weiss erst gar nicht was es sein kann und wechselt unnötig vielleicht Sachen die richtig ins Geld gehen. Also kann man wohl 80 Euro aller 4 Jahre mal in den Wechsel ruhig investieren :rolleyes:
     
  13. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Welche Marke Zündkerzen empfehlt ihr?
     
  14. #13 blackisch, 02.04.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    Nur originale. andere können probleme wie ruckler und stottern verursachen siehe die unzähligen beiträge darüber hier...und bei 12 euro für 4 Stück original motorcraft kerzen stellt sich mir erst garnicht die frage andere zu kaufen
     
  15. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Ok also Marke Motorcraft und beim krafstofffilter ?
     
  16. #15 striker75, 03.04.2013
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Ist heute FoMoCo.

    Kannst welche aus dem Zubehör benutzen (Mann, Bosch...)

    Wenn du aber alle Filter usw wechseln möchtest, würde ich dir das Inspektionspaket (50 Euro) aus den Ebay Shops empfehlen. Immerhin alles Orignal Fordteile. Billiger wird es auch mit den Zubehör Artikeln nicht, wenn zumindest Markenware und keine undurchsichtige "Ware" verwendet.
     
  17. #16 Focus06, 03.04.2013
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Einfach mal bischen in der Bucht suchen, die Inspektionskits gibt es für weniger Geld mit Teilen von Dritt-Anbietern, die genau so gut sind. Ich habe mit letztes Jahr im Herbst ein Set für 30€ geleistet, da waren die Teile von MANN. Da kann man nicht meckern...

    Kraftstoffilter wechseln ist in meinen Augen Geldverschwendung, wenn man überwiegend hier in Deutschland, bzw. generell in der EU tankt. Bei meinem Diesel ist der Wechsel laut Wartungsblatt alle 60000km drin, gewechselt habe ich ihn im Januar bei knapp 130000km, weil der Motor nicht mehr an springen wollte. Lag aber am Ende nicht an dem Filter (der war noch gut...), sondern an einer defekten Kraftstoffleitung. So viel dazu...
     
  18. #17 Xiros, 03.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2013
    Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Hab's gefunden sogar mit Öl 74€ Hammer ;-)
    Fehlen nur noch die Bremsscheiben und Klötze ;-)
     
  19. Urich

    Urich Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST170 BJ. 12/2003

    Hallo,

    den Kraftstofffilter habe ich vor 2 Wochen auch gewechselt. Hatte 104tsd damit gelaufen. Am Filter die Schelle gelöst und die motorseitige Zuleitung abgezogen. Es kamen nur einige Tropfen.

    Dann die tankseitige Zuleitung gelöst, rückwärts lief dann die schwarze Brühe mit festen Dreckstücken raus. Nach vorn hin war der Filter dicht, floss aus eigener Schwerkraft nichts raus.

    Da muss die Pumpe gegenan arbeiten. Kein Wunder, das die Pumpen häufig kaputt gehen. Der Filter ist ja auch nur ein kleines Ding.

    Der Filterwechsel ist recht einfach. Wagen hinten rechts anheben und Bock drunter. Der Filter sitzt vor der Hinterachse in einer Nische.

    Die Leitungen sind mit Klemmen gesichert, die sich gut abdrücken lassen. Die Schläuche flutschen dann auch gut runter. Darauf achten, das der Filter wieder in Fließrichtung eingebaut wird.

    Für den abfließenden Kraftstoff eine Schale aufstellen. aus dem Tank fließt aber nichts nach und von vorn motorseitig kommt auch nichts zurück, wenn der Wagen nur hinten aufgebockt ist.


    Gruß Ulli
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 striker75, 03.04.2013
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Lass das Öl von Ford weg. Nimm ein 5W40/0W40/5W30 Öl nach ACEA A3 mit Freigabe nach MB 229.3 oder 229.5. wobei 5W40 mit MB 229.3 das günstigste sein wird und ist vollkommen ausreichend.
    Günstig und gut ist z.B. das Praktiker 5W40 für 20 Euro/5l.

    Inspektionskit hier

    Bremse vorne hier

    Bremse hinten hier

    bei den Bremsen gerade hinten nimm entweder Orginale wie aus dem Link sonst welche von ATE mit ATE Klötze.
     
  22. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Super vielen dank so alle Infos soweit gesammelt nun Käufen einbauen lassen Auto genießen ;-)
     
Thema:

Wartung! Gehts auch billiger :-) Shop!

Die Seite wird geladen...

Wartung! Gehts auch billiger :-) Shop! - Ähnliche Themen

  1. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  2. Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht

    Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht: Hallo an alle, ich brauche eurer helfe mein Ford Galaxy 2003 Diesel. Habe Gebläse Probleme 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht ganz normal. Freund von...
  3. Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.

    Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.: Hallo, ich habe seit 2 Tagen ein Problem mit meinen Galaxy 2.0 tdi 163 ps BJ 2013. Seit einiger zeit kommt die Meldung Motorkontrolllampe diese...
  4. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  5. Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr

    Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr: Hallo zusammen, hatte heute einen schönen Tag mit meinem Ford (BJ 2011) ... Naja um die Sache abzukürzen... nachdem der ADAC-Mann die Batterie...