Wartung

Diskutiere Wartung im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe letztes Jahr einen Ford Focus Kombi (Baujahr 12/03) gekauft und es steht nun die erste Wartung für mich an. Allerdings...

  1. Joshua

    Joshua Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe letztes Jahr einen Ford Focus Kombi (Baujahr 12/03) gekauft
    und es steht nun
    die erste Wartung für mich an. Allerdings weiß ich nicht, ob ich die
    machen lassen soll.
    Die letzte Wartung war eine kleine Inspektion bei 22800 km 08/2007.
    Laut Wartungsheft sollte man alle 20000km oder jedes Jahr ein
    Wartung machen. Da ich jetzt nur 33000 km habe, frage ich mich ist
    diese Wartung wirklich notwendig? Wie macht Ihr das?

    Und wäre jetzt ein große Wartung notwendig?

    Was ich auf jedenfall machen lassen will ist die Sichtprüfung für
    die Korrosionsschutzkontrolle. Kann man die auch in einer freien
    Werkstatt machen lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Pendler, 17.07.2008
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    ...jedenfalls nicht mit der Ford-Garantie! Sobald ein Fzg 'Ausser-Haus' gewartet wird, erlicht der Gewährleistungsanspruch. Ist wiederum verständlich, da nicht jeder Mitarbeiter jeder freien Werkstatt alles über jede Marke und deren Vorgehensweisen bescheid weiss. Woher auch?

    mfg
     
  4. #3 FocusZetec, 17.07.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.287
    Zustimmungen:
    117
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wurde überhaupt schon mal eine große gemacht?

    So Dinge wie Kraftstoffilter, Luftfilter, Zündkerzen ... sollte man schon mal wechseln nach 5Jahren
     
  5. #4 focusdriver89, 17.07.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also ich lass meine wartungen immer machen, wenns soweit ist, egal ob nach einem jahr oder der angegeben km-leistung.
    ich find da sollte man nicht sparen.

    in deinem fall würd ich es so machen: in die werkstatt fahren, alles machen lassen, außer Ölwechsel, denn wenn vor ca. 8tk das Öl und der Filter bereits gewechselt worden sind und wieder vernünftiges Öl eingefüllt wurde, dann sollte dies noch frisch sein, da man ja nur alle 20tkm wechseln soll.

    damit sparst du wenigstens etwas. oder du gehst hin und fährst noch die 6tkm und lässt dann alles machen. ist halt ein kleines risiko, wegen kerzen, usw....
     
  6. #5 Der Pendler, 17.07.2008
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    ...recht hat er!!!:top1:

    ...wenn schon, dann richtig! Wegen dem Ölwechsel dann noch zu sparen ist am falschen Fleck gespart, da, wenn die Inspektiopn nicht vollständig ist, der FFH die Inspektion (eigentlich) nicht ins Inspektionsheft eintragen darf.:nene2:

    mfg:cooool:
     
  7. #6 Onkel Henry, 17.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Aus Etis! Da können nämlich auch freie Werkstätten reingucken - natürlich gegen Bezahlung!
    D.h. auch Nicht-Fordwerkstätten können durchaus die Wartung nach Fordspezifikationen machen, denn was und wie die gemacht werden muss, steht in dem jeweiligen Ablaufplan, den man von etis herunterladen kann.

    Mit dem Entfall der Gewährleistung hast du leider nur zu Recht. Das haben uns die deutschen Gerichte eingebrockt.
     
  8. #7 focusdriver89, 17.07.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    hast du schon recht, ATU und pitstop werden das wohl auch so machen.
    Aber ich denke, kleinere freie werkstätten werden da weniger möglichkeiten zu haben, weil sowas, wie du schon sagst auch was kostet, die machen dann frei nach schnauze, was ja auch nicht IMMER schlecht sein muss. und daher auch günstiger.


    @der Pendler: ok, ok, bin ja schon ruhig. Wollte ihm nur ne Möglichkeit aufzeigen, ein bisschen zu sparen. :rotwerden: und am Öl sollte wirklich nichts sein. Nach 8tkm. Und, dass Öl ein MHD hat, wäre mir auch neu.
     
  9. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Blöd. Mit meinem "alten" Corsa bin ich immer in eine frei Werkstatt gegangen. Top Firma, top Qualität, top Service und das zum fairen Preis.

    Nach Ablauf des 3. Jahres werd ich wohl auch wieder zu denen gehen und nur die KSK bei Ford machen lassen.

    Die Preise beim FFH sind mir einfach 1-2 Nummern zu heftig.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 herbie801, 17.07.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    Hab vor kurzem ein Automagazin gesehen im TV, und darin wurde berichtet das die Europäische Union oder irgend so ein Gremium alle Autohersteller die in Europa verkaufen dazu verpflichtet hat, die Arbeitsanweisungen für jedes Modell und jede speziefische Wartung für alle (freien) Händler zu veröffentlichen. Also müßte jede Werkstatt jedes Auto warten können.

    Allerdings wird die Freigabe immer noch blockiert, oder verzögert. Es ist aber bestehendes Gesetz.
     
  12. #10 focusdriver89, 17.07.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja, aber es wird nichts bringen für ganz kleine betriebe, wie hinterhofwerkstätten. die können sich meist nicht die teuren systeme und software leisten...
     
Thema:

Wartung

Die Seite wird geladen...

Wartung - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km)

    Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km): Hallo Leute, Ich wollte mal Eure Erfahrungswerte hinterfragen, was man so geschätzt für die 60.000er-Wartung hinlegen muss. Mir ist klar, dass...
  2. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kosten für Wartung 200.000Km (10 Jahre), Kühlsystem, Zahnriemen (Wa-Pumpe), Aggregate

    Kosten für Wartung 200.000Km (10 Jahre), Kühlsystem, Zahnriemen (Wa-Pumpe), Aggregate: Hallo zusammen, leider habe ich bei der Suche nichts passendes gefunden... Ich suche mir gerade ein Übergangswagen und stoße immer wieder auf...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wartung auf eigene Faust

    Wartung auf eigene Faust: Mahlzeit zusammen, habe mir vorgenommen diesen Sommer die Wartung/Sevice bei meinem 1,6 Tdci selber zumachen. Das heisst ja altes ÖL raus neues...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Servie & Wartung

    Servie & Wartung: Hallo Zusammen, ich bin dabei mir einen Wartungsplan für meinen Focus zu überlegen. Hier mal die Eckdaten: Bj. 2005 aktuell 134000 km 1,6 TDCI...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Inspektion und Wartung wann Focus 1.6 Ti 115 PS

    Inspektion und Wartung wann Focus 1.6 Ti 115 PS: Hallo zusammen, das Thema ist hier sicher schon x-mal geschrieben worden, finde nur leider keinen passenden Post. Meiner Focus ABQ, 8566,...