Wartungskosten Fiesta ST 1.5

Diskutiere Wartungskosten Fiesta ST 1.5 im Fiesta MK8 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi, ich spiele mti dem Gedanken mir einen Fiesta ST zuzulegen. Laut ADAC(1) kostet dieser im Durchschnitt, nur für die Wartung, monatlich 136€....

  1. #1 boop, 25.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2019
    boop

    boop Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich spiele mti dem Gedanken mir einen Fiesta ST zuzulegen. Laut ADAC(1) kostet dieser im Durchschnitt, nur für die Wartung, monatlich 136€. Autokostencheck.de(2) rechnet hier mit 20€ pro Monat.

    sixt-leasing will 65€ für deren "Sorglos-Paket Wartung und Verschleiß". Wenn ich das richtig verstehe, beinhaltet das alle normalen Inspektionen und Wartungen. Sogar mit Abholservice und dem ganzen Kram. Das passt doch danna uch nicht mit den 136€ zusammen, oder?

    Ich halte beide Werte für unrealistisch. Mit 20€ bekomme ich vllt. TÜV und Reifen abgedeckt. Mit 136€ kann ich mir ja jeden Sommer neue Bremsen und Reifen drauf machen.

    Habt ihr vllt andere Berichte oder Erfahrungswerte für mich, die ggf. etwas realistischer sind? Oder passen die 136€ in etwa?

    Ist übrigens alles mit einer jährliche Fahrleistung von 20tkm gerechnet.

    (1) Das posten von externen Links ist erst ab einer Anzahl von 10 Beiträgen erlaubt.
    (2) Das posten von externen Links ist erst ab einer Anzahl von 10 Beiträgen erlaubt.
     
  2. #2 FocusZetec, 25.06.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.092
    Zustimmungen:
    812
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    alleine für Wartung auf keinen Fall, das wären 1632€ im Jahr, und wenn die Verschleißteile dabei sind könntest du wie du es selber sagt jedes Jahr die Bremsen und Reifen neu machen lassen ... das ist aber ein normaler Serienmotor, der braucht nicht viel Zuwendung bzw. das sind Wartungskosten wie bei jedem anderen Kleinwagen auch.

    ja 20€ sind zu wenig (außer du gehst zu ATU oder einer anderen Werkstattkette), beim Ford Händler bekommst du dafür keine inspektion. Beim Ford Händler solltest du schon mit 30-40€ rechnen für die Wartung (je nach Jahr/Umfang kostet es mal mehr und mal weniger) ... dazu kommen dann Verschleißteile und TÜV, die 65€ sind daher nicht so unrealistisch, aber das lohnt sich nur wenn du wirklich 20tkm im Jahr fährst, und so regelmäßig Reifen, Bremsen etc. brauchst.
     
  3. Stef-1

    Stef-1 Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Kuga Individual, FoFi ST, Escort Cabrio
    Also wer so anfängt zu rechnen, der sollte sich lieber einen 1,0er Fiesta mit 85 PS kaufen.
    Ein ST kostet nun mal etwas mehr Geld als ein Standard Fiesta, dabei ist der deutlich höhere Reifen-und Bremsenverschleiß das Geringste.
     
  4. boop

    boop Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Lehrgeld für ATU habe ich bereits gezahlt.

    Danke für Deine Antwort. Um die 60euro halte ich auch für deutlich realistischer, als die anderen Zahlen.

    Ich muss doch rechnen ob ich mir den Wagen leisten kann/will. Verstehe nicht, was genau das Problem dabei ist.
     
  5. #5 Stef-1, 26.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2019
    Stef-1

    Stef-1 Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Kuga Individual, FoFi ST, Escort Cabrio
    Also so eine Rechnung mit spitzem Bleistift würde ich niemals anfangen....
    Mich hat mein ST in 3 Jahren, dabei war kein Verschleißteil wie Bremse, Kupplung oder Reifen eingerechnet, ca 180€/Jahr Wartungskosten und ca 8,5 Liter Ultimate/100km.
    Dabei sind noch keinerlei Versicherung und Steuer eingerechnet.
    Also entweder ich habe Spaß mit dem Auto... Dann kostet es eben, oder ich bleibe vernünftig und kaufe mir etwas günstiges. Denn was ist Wenn mal die Garantie vorbei ist, die ersten Verschleißteile fällig werden, die bei jedem ST teurer sind und die ersten Reparaturen beginnen.
    Ich schätze mit allem zusammen kommt man gut und gerne auf 500-1000€/Jahr, je nach Versicherungseinstufung, plus die benötigte Menge an Kraftstoff.
    Und jein.... Der ST Motor ist zwar grundsätzlich ein Standardmotor, aber in der Konfiguration im ST einmalig und wird so in keinem weiteren Modell verbaut.
     
  6. boop

    boop Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe die Sache mit dem spitzen Bleistift immer noch nicht ‍♂️

    Aber 180€ Wartung + Verschleiß ist doch schon mal ne Hausnummer, mit der man rechnen kann. Danke dafür.
    Und die Kosten für Sprit, Steuer und Versicherung kann ich doch auch immerhin ausrechnen.
     
  7. Stef-1

    Stef-1 Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Kuga Individual, FoFi ST, Escort Cabrio
    Richtig.... Die erste Inspektion ist noch recht günstig, bei der zweiten wird dann zusätzlich die Bremsflüssigkeit gewechselt und dadurch, plus ein paar andere Kleinigkeiten, ist diese mal eben doppelt so teuer.
     
Thema: Wartungskosten Fiesta ST 1.5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fiesta st 2018 Wartungsintervall 1.5

Die Seite wird geladen...

Wartungskosten Fiesta ST 1.5 - Ähnliche Themen

  1. Biete H&R Tieferlegungsfedern Focus MK4 Turnier ST-Line ! NEU OVP

    H&R Tieferlegungsfedern Focus MK4 Turnier ST-Line ! NEU OVP: [ATTACH][ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neue noch in OVP erhaltene Tieferlegungsfedern für einen Ford Focus Turnier MK 4 der aktuellen...
  2. Fiesta MK7 ST200 Luftfilterkasten

    Fiesta MK7 ST200 Luftfilterkasten: Hallo! Ich mal wieder! Kurze Frage in die Runde. Passt der Filterkasten vom ST200 in den Ecoboost 140PS? Zudem noch, wohin führt der Schlauch...
  3. Focus ST Line Allwetter-/Winterreifen auf 18 Zoll nicht möglich?

    Focus ST Line Allwetter-/Winterreifen auf 18 Zoll nicht möglich?: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unseren neuen Ford Focus ST Linie zu bestellen. Er bekommt das Design Paket II wo die 18 Zoll Alufelgen...
  4. St Spoiler 3 Bremslicht

    St Spoiler 3 Bremslicht: Hey leute Und zwar habe ich ein kleinesproblem und zwar habe ich heute einen heckspoiler gekauft dem vom St jetzt habe ich das Problem meine 3...
  5. ST Sitze in Cabriolet Mk 2

    ST Sitze in Cabriolet Mk 2: Hallo zusammen, hat schon jemand die Recaro Sitze vom Focus ST in den Cabriolet eingebaut? Gruß Erhard
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden