Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Warum der Focus MK3? Warum dieser Motor?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von allandi, 22.03.2013.

  1. #1 allandi, 22.03.2013
    allandi

    allandi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2,0TDCI 163PS Automatik
    Moin Leute!

    Ich würde gerne mal wissen, warum Ihr Euch für den Focus MK3 entschieden habt? Und warum ihr Euch für diesen Motor entschieden habt, der euren Focus MK3 antreibt?

    Bei mir:

    zu1)

    - Focus Turnier (ich brauch den Platz im Kofferaum
    - Schwarz ("Mir ist die Farbe eines Autos egal, solange es schwarz ist!")
    - Design ( Der MK3 ist einer der schönsten Autos, die FORD je gebaut hat)
    - hört sich blöd an: (es war Liebe auf den ersten Blick, als ich ihn sah und Probe fuhr)
    - Der Preis war auch verlockend, ging aber auch an die Schmerzgrenze

    zu 2)
    - 163PS (hatte vorher im C-Max und im Focus MK2 136PS und wollte mich einfach verbessern)
    - Automatik (mir ging das Schalten aufn Sack, sitze 3h/Tag im Auto und da will ich es bequem haben)
    - Der Verbrauch war mir weniger wichtig
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cherry

    Cherry Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    3 Jahre Astra-H gefahren (Firmenwagen), durch die Firma vorgegeben. Diesesmal durfte ich dann selber aussuchen, und ein Astra sollte es nicht wieder werden (neue Generation größer und schwerer geworden, dabei nicht mehr Platz im Innenraum als der alte...)

    Vorgegeben war eine Maximal-Leasingrate für das Auto, damit einhergehend eine Obergrenze beim Listenpreis (auch im Sinne meiner Gehaltsabrechnung, 1%-Regelung).
    -> Audi, BMW und Co fällt also eh raus, mit Asiaten fremdel ich ein bißchen und vor allem: ich hatte früher schon einen Escort-Kombi mit heizbarer Frontscheibe, und den Komfort wollte ich wieder haben ;-)

    Also Focus, Turnier zum einen wegen Family, zum anderen, weil ich eh Kombis mag. Schwarz hatte der Astra, sollte es diesmal nicht sein -> Midnight-Sky-Gray, weil ich ne Putzschlampe bin. Aber die Farbe sieht auch an sich nicht schlecht aus, wenn das Auto denn mal sauber ist :-) Gut: die unlackierten Plaste-Teile fallen nicht so auf, weil sie fast die gleiche Farbe haben.

    Das ganze als Titanium mit sinnvoller Ausstattung, aber ohne den ganzen Assistenten-Kram, bißchen möchte ich schon noch selber fahren ;-) Navi weil sich's günstig auf die Leasingrate auswirkt (+Rückfahrkamera ist toll), Diesel wegen vielen km (aktuell siehts nach 35000 pro Jahr aus), 163 PS weil Leistung kann man nie genug haben (und sparsam fahren kann man auch mit dem Motor).


    Martin
     
  4. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, Candyred
    zu1)
    • Focus 5-Türer, da ich nicht mehr Platz benötige und mir die Form besser gefällt
    • beim Probefahrt-Vergleich mit den Fahrzeugen des Mitbewerbs hab ich mich nur im Focus richtig wohl gefühlt
    • Candy-Rot - die Farbe ist einfach verdammt geil und ich brauchte eine Abwechslung zu meinem vorigen MK1 in polar-silber
    • das Design des MK3 (sowohl innen als auch außen) hat mir im Vergleich zu den entsprechenden Fahrzeugen des Mitbewerbs auf Anhieb sehr gut gefallen, insbesondere mit Individual Styling :cooool:
    • Voll-Ausstattung mit Navi und allen Assistenz-Systemen sollte es sein. Ich wollte endlich mal dekadent alle Kreuzerln bei der Aufpreisliste setzen :D
    • der End-Preis ging in Ordnung und blieb um 10% unter dem mir gesetzten Budget

    zu 2)
    • 150PS EcoBoost, für den Fahrspaß :cooool: ... man kann ihn außerdem ebenso wie einen Diesel fahren. Ich hatte vorher im MK1 einen 90PS Diesel aber da ich mittlerweile viel mehr Kurzstrecke und insgesamt weniger km fahre, rentiert sich der Mehrpreis zu einem vergleichbaren Dieselmotor nicht mehr. Der Aufpreis zum 182PS Motor (inkl. höheren laufenden Kosten) erschien mir ebenso nicht gerechtfertigt, da ich die zusätzlichen PS hier in AT praktisch eh nicht nutzen kann.
    • der Verbrauch war mir ebenso weniger wichtig
     
  5. #4 Patenocar, 22.03.2013
    Patenocar

    Patenocar Guest

    Mein Frau und ich waren beim Freundlichen, um ihren Wagen nach der Inspektion abzuholen. Auf dem Hof standen neun an dem Tag frisch ausgelieferte Mk3, acht davon Turnier in Silber (für eine lokale Firma bestellt) und ein Fließheck in Candy Rot. Als wir daran vorbeigingen kam die Sonne raus und der Candy Rote Mk3 strahlte mich an und flüsterte mir zu 'Kauf mich!' Es war zum Glück der neue Vorführwagen des FFH und den habe ich 10 Minuten später gekauft (und dafür mein alten Maverick eingetauscht).

    Ausstattung (Titanium mit Extras), Motor, etc. war egal.
     
  6. #5 n301987, 22.03.2013
    n301987

    n301987 ...

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Tita, 2013, 150PS EcoBoost
    Tach,

    zu1)
    - hatte vorher einen Fiesta MK7 5-Türer. Da ging mir der Platz meistens zur Neige. Daher musste ein Turnier her. Focus hat mir einfach vom Design besser als ein Mondeo gefallen. Zudem ist der Preisunterschied für mich nicht rentabel/unnötig.
    - Farbe habe ich Atlantik Blau Metallic gewählt. (die 2 vorherigen Autos waren auch blau).
    - Der Vorgänger Focus hat mir absolut nicht gefallen. Hatte ich auch mal als Dienstwagen, war mir alles in allem einfach nicht das richtige, wobei am ausschlaggebendsten die Lautstärke innen war.
    - Der Preis ist im Vergleich zu den Mitbewerbern einfach deutlich besser. Da ich vorher schon einen Ford hatte, und mit dem alles in allem trotz gewisser Fehler zufrieden war, wollte ich dabei bleiben.
    - Geliebäugelt habe ich mit dem Focus Turnier seitdem er raus kam. Nachdem meine bessere Hälfte auch zu dem Schluss kam, dass ein größeres Auto Sinn macht, sind wir dann mal probe gefahren. Am selben Tag haben wir dann noch den Kaufvertrag unterschrieben und unser "Wunschauto" bestellt.

    zu2)
    - 150PS EcoBoost. Ein Diesel wäre denke ich auf Dauer nicht rentabel für mich.
    - Schaltgetriebe -> Automatik ist zwar in der Stadt, oder im Stau angenehm, aber alles in allem möchte ich das doch selber machen... Die meisten Kilometer lege ich auch auf der Autobahn zurück, daher ist nicht viel schalten notwendig.
    - Verbrauch war weniger ausschlaggebend. Muss jedoch sagen, dass ich bei gleicher Fahrweise trotzdem bei (ich denke es wenigstens) annähernd gleicher Fahrweise auf den selben Verbrauch wie vorher (Fiesta 1,25l / 82PS) komme. Meistens sogar etwa einen halben Liter weniger.

    zu 3) ;) [Was würde ich tun, wenn ich nochmal die Wahl hätte]
    -> ich würde ihn sofort wieder kaufen, wenn ich vor der Entscheidung stünde. -> nur evtl. noch ein paar Extras mehr.
    Winterpaket, Lichtpaket, Titanium-X-Paket, Easy-Driver-Paket, Family Paket habe ich dazu gewählt. -> Xenon ist für mich was neues, ich möchte kein Auto mehr ohne soweit möglich.
    Dazu würde ich Business Paket II kaufen.
    -> Hauptsächlich fehlt mir PDC vorne (und ein klein wenig das Navi, auch wenn ich das übers Handy bereits habe)

    N301987:top1:
     
  7. #6 visionmaster, 22.03.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Hab mir meinen Turnier mit EB 150 PS Motor im November 2012 als Jahreswagen gekauft. Hatte vorher einen Seat Leon 1,4 TSi (auch ein Super-Auto), wollte aber wieder einen Kombi.
    Meine Vorstellungen waren: max. 1 Jahr alt, max 17.000 €, sparsamer Motor mit ausreichend PS, gutes Design, gute Ausstattung.
    All diese Kriterien zusammengenommen ergaben den FoFo, Seat hatte damals noch keinen (passenden) Kombi, Skoda, VW, Audi sind zu teuer. Opel, Fiat, Renault mag ich nicht.

    EB 150, weil ich nur ca. 13000 km/fahre. MidnightSkygrau-Metallic, weil mir die Farbe sehr gut gefällt - schwarz wollte ich nicht mehr (zu pflegeintensiv), silber ist langweilig, weiss ist mir zu farblos.

    Alles in allem hat mich der FoFo nicht enttäuscht:
    Schickes, sportliches Design
    Durchzugsstarker und trotzdem sparsamer Motor
    Top Ausstattung (Tita, Assi-Paket 3, Family-Paket, Dachreling, PDC, Navi, Keyless Go, usw.)
    Fährt sich komfortabel und leise.

    Einziger Kritikpunkt: Die Verarbeitung ist an manchem Stellen etwas schlampig, aber dafür ist der FoFo halt auch entsprechend günstiger. Vom Preis/Leistungsverhältnis (bei den Gebrauchtwagen) gibt's nichts besseres.
     
  8. #7 a Bayer, 22.03.2013
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Ich bin bis jetzt privat nur Ford gefahren und hatte nie grosse Probleme. Also deshalb wieder Ford. Zeit war es langsam für ein neues Auto, und als ich dann die Tv Werbung über den Focus mit seinem Ecoboost Motor gesehen habe war es schon sicher, der gehört mir. Zuerst wollte ich die Champion Edition, aber da waren mir die Sitze nicht bequem genug. So ist es der Titanium geworden.
     
  9. #8 Pittfrank, 23.03.2013
    Pittfrank

    Pittfrank Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Titanium Ecoboost 182 ps 2011
    Ich habe 8 Jahre lang einen ST 170 gefahren und war bis auf Kleinigkeiten zufrieden damit. Mein Mk3 stand als Jahreswagen beim Händler und hat mir auf Anhieb gefallen.

    Ein Fünftürer 182 ps ecoboost titanium, Lederpaket, Schiebedach, assi2, navi, xenon usw .

    Er sollte nicht langsamer als der alte Wagen sein und eben sparsamer
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Der Mk3 ist sicher nicht der schönste Ford den Ford jemals gebaut hat.
    Da gibts dann noch so Kandidaten wie Knudsen Taunus, Escort Mk1 Hundeknochen, etc.

    Für mich war der Preis ausschlaggebend, als Direktionsfahrzeug mit fast alles zum Preis eines Fiesta´s war die Sache schnell erledigt.
     
  12. Uwiest

    Uwiest Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 EcoBoost
    Schon mein Focus Mk2 war ein super Kompromiss zwischen agilem Fahrverhalten und ordentlichem Stauraum. Beides ist mir wichtig.

    Als ich dann überlegt habe, was es als nächstes geben könnte waren noch folgende Modelle im Rennen:

    C-Max: Proportionen gefallen mir nicht
    Astra Kombi: zu lang, zu schwer, nicht agil
    Megane Kombi: Optik naja, Benziner oft als zu durstig beschrieben
    Zafira Tourer: viel zu schwer, zu teuer

    Beim Focus Kombi passte für mich alles.
    Mein Alter war eher einfach ausgestattet und motorisiert (100PS-Benziner).

    Etwas mehr Dampf und Ausstattung sollte es beim neuen Wagen sein.
    Titanium und brisbane-braun sollte es sein. Motormäßig habe ich kurz zu dem 1.0er mit 125PS rübergeschaut, und mich dann doch für den 150-PS-Ecoboost entschieden. Manchmal muss es auch mal sehr zügig den Berg hoch gehen. Der EB 182 PS war als Jahreswagen recht selten. Da er in der Versicherung etwas höher eingestuft ist und bis 4500 Umdrehungen nicht echt schneller ist habe ich gerne zum 150er gegriffen.

    Als es dann in der Region einen Jahreswagen mit 13.000 km als 1.6er EcoBoost Titanium in brisbane-braun zu einem guten Preis gab, habe ich zugeschlagen.
    Bis jetzt die richtige Entscheidung.
     
Thema:

Warum der Focus MK3? Warum dieser Motor?

Die Seite wird geladen...

Warum der Focus MK3? Warum dieser Motor? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  3. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  4. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  5. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...