Warum immer ICH?

Diskutiere Warum immer ICH? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi Leute, sorry, aber ich muss mich jetzt leider mal auskotzen. Mit vollstem Vertrauen wechselte ich meine Stammmarke Opel und kaufte mir einen...

  1. #1 BigDaddy, 17.12.2007
    BigDaddy

    BigDaddy BigDaddy

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier Mk II 2.5 V6 ST200
    Hi Leute, sorry, aber ich muss mich jetzt leider mal auskotzen.

    Mit vollstem Vertrauen wechselte ich meine Stammmarke Opel und kaufte mir einen Ford Mondeo Turnier MkII 2.5 V6 ST 200 ... und mal ganz ehrlich, mehr als ein Emblemwechsel war das nicht - ständig is was an der Kiste :mies:

    Ich hab meinen "Dicken" mit ca. 130tkm gekauft und war Anfangs wirklich SEHR angetan von Motor, Ausstattung, Verarbeitung, Leistung. ABER, 10tkm später kapitaler Motorschaden (Pleuellagerschaden) :wuetend:

    Daraufhin kam ein NEUteilemotor rein, der nach 3,5tkm den Geist aufgab, indem es 2 Zündkerzen regelrecht zerbröselt hat (Keramik weggeplatzt):nene2:


    Also, wieder ein NEUteilemotor.

    Der ging zwar auf Garantie, aber lt. Ford, bleib ich auf den Abschlepp.- und Überführungskosten sitzen. Zweites finde ich total unverschämt, da Ford zwar von mir verlangt den PKW zur Reparatur in eine Fachwerkstatt zu bringen, aber keinen Pfennig zur Überführung zuzahlt. Der Spaß kostet mich jetzt wieder 250 Euro :rasend::rasend:

    Mittlerweile macht die rechte Antriebswelle Geräusche und die Lichtmaschine fängt bei 4500 U/min an, ihre Arbeit einzustellen :rasend: Die Antriebswelle las ich mir ja noch eingehn, aber das die LiMa nach 140tkm keine Lust mehr hat, ist derb:nene2:

    Mal ernsthaft, ist das "gängige" Ford- Qualität?! Mensch, ich hab über 200 Pferde und trau mich schon garnicht mehr über 200 Km/H zu fahren :rasend:

    Ich will hier niemandem auf die Füße treten oder nur rummeckern, aber ich bin mittlerweile übelst frustriert und noch dazu nen ganzen Arsch voll Geld los...

    Ich wünsch euch trotzdem allen eine beulenfreie Saison 08...

    MfG

    Benny :weinen2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven Guest


    Ich versteh deinen Frust, aber bei 130.000 Km isses einfach kein Neuwagen und die Teile sind dem entschrechend verschliessen und "können" nach und nach den Geist aufgeben.

    Dat mit dem Neuteilemotor klingt eher nach Fehler deiner FFW.


    Am besten gehst du mal in den Keller und tust dieses hier ganz Ordentlich

    :rasend::meckern::computer::schlag:

    Dat letzere bitte auf einen Sandsack oder Wahlweise gegen die Wand :)
     
  4. #3 martin-xr2i, 17.12.2007
    martin-xr2i

    martin-xr2i Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta xr2i 8v bj 90 modeo mk2 v6 bj 97
    tja motor hört sich für mich auch eher nach fehler der werkstatt an , die lima geht beim v6 ganz gerne mal defekt , aber da scheuern sich auch ganz gerne mal die ladeleitungen durch (achtung dann wird's auch mal richtig warm unter der haube)

    :cooool: cool bleiben
     
  5. #4 MucCowboy, 17.12.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Offtopic:
    @martin: schau doch mal auf das Geschlechtszeichen links bei Deinem Beitrag. Bist Du "Martina" ;)

    Grüße
    Uli
     
  6. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.970
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    tja, kann dir überall passieren, was soll man mehr dazu sagen. ich knatsch mir auch nicht in nem vier-ringe forum über den drecks A4 die augen aus (und das war ein neuwagen!), kann aber auch verstehen, das man bei soviel unmut mal dampf ablassen muss.

    wie die anderen hier schon erwähnt haben, hört sich die geschichte mit dem AT-motor doch recht nach fehlwurschtelei an.
     
  7. fwr

    fwr Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    die Sache mit Deinem Motor ist ärgerlich und bei 130tsd sicher auch nicht normal. Allerdings dass bei 200 PS bei dem km-Stand ne Antriebswelle mal den Geist aufgibt finde ich eigentlich nicht beunruhigend. Eines meiner früheren Autos war ein Omega, bei dem war die Lima auch etwa bei dem km-Stand fällig.

    Sei im übrigen froh, dass Du keinen Fiat Marea 2,4 JTD hast. Bei dem Auto merkst Du dann, was alles kaputtgehen kann (und was es kostet :rasend:).

    Also erst mal Kopf hoch, solange jetzt bei Dir nicht ein Teil nach dem anderen kommt.

    MfG

    Frank
     
  8. monza

    monza Guest

    Kann deinen Unmut nachempfinden,war bei meinen Exauto genau so nur die Teile waren Schweine Teuer im Vergleich zu Ford aber Amerikaner kosten eben darum fahr ich jetzt nen Günstigen Ford!
     
  9. #8 Mondifan, 18.12.2007
    Mondifan

    Mondifan Styling & Design Exp.

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Performance Vehicle MK III
    hi

    ein "ST" zwar schön und gut aber bitte bei den km stand nein danke :mies: der war bestimmt günstig gewesen
    ich täte mit nee ein auto holen was mehr als 100tkm hat man weis nie was er hat od schon hatte :nene2:

    MFG Mondifan
     
  10. #9 MucCowboy, 18.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das kann man nun wirklich nicht verallgemeinern, Mondifan. Es gibt Fahrzeuge, die mit 200tkm noch ohne größere Reparaturen jeden Tag ihre Tour ableisten, und es gibt welche die alle 30tkm mehr Geld in der Werkstatt kosten als sie selber wert sind. Ganz egal ob ein CLX oder ein Ghia oder ST, egal ob Mondeo, Fiesta oder Ka. Das hat was mit Pflege, kompetenter Wartung und Fahrweise zu tun. Und daneben gibt es leider auch die oft zitierten "Montags-Autos", wo irgendwie von Anfang an der Wurm drin steckt.

    Ein Mondeo MK2 ST ist jetzt im Schnitt 8 Jahre alt. Da gibt es welche die mit 200tkm laufen wie am ersten Tag und andere, die mit 130tkm fertig sind. Ich habe beides schon gesehen. Auf der anderen Seite höre ich leider nicht selten, dass die hochgezüchtete 200 PS-Maschine anfälliger ist wie der Standard-Block. Nach dem Motortausch sollte das aber gegessen sein, wenn er fachlich korrekt durchgeführt wurde. Da geb ich den Vorrednern bzgl. Werkstatt-Wurschtelei Recht.

    Grüße
    Uli
     
  11. #10 Mondifan, 18.12.2007
    Mondifan

    Mondifan Styling & Design Exp.

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Performance Vehicle MK III
    hi

    ja sry das war sehr allgemein aber das war meine meinung dazu eben . aber wenn man einen kauft mit wenig km ist die gefahr halt weniger als wie bei einen mit mehr km du weist ja nicht wie der od die vorbeziter drauf rumgeritten sind usw.

    ich hatte mit meinen alten MK1 mit ca. 80tkm auch nie prob. gehabt aber eines tags ging nix mehr

    MFG Mondifan
     
  12. wuddi

    wuddi Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 02, V6 2.5 LPG
    Na ich weiß ja nicht, also ich finde das 130.000 km nicht allzuviele Kilometer sind. Da sollt doch schon einiges mehr in dem Motor stecken. Sagt man heutzutage nicht mehr "ein 6 Zylinder stirbt am Baum?"
    Gruß
     
  13. #12 snakejake, 18.12.2007
    snakejake

    snakejake Mondeo-Fanatics-Cologne

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich muss sagen das mit dem Motor ist ärgerlich, aber so lange du Garantie hast würde mich das ganz nur ein Müdes Lächeln kosten!!
    Je öfters du jetzt da bist desto besser wird deine Verhandlungsposition dem Händler gegenüber!!

    Was die Überführunskosten angeht!
    Bist du nicht im ADAC oder hast du keinen Schutzbrief bei der Versicherung??
    Dann hast du damit doch auch keine Probleme!!

    Zum V6 aus dem ST ist zu sagen, das seine lebensdauer immer von der Umgangsweise abhängt!!

    Wenn deine Vorbesitzer dachten : der hat 205 PS der muss fliegen, dann wird er natürlich nicht so lange leben wie ein "normal" gefahrener Motor!!

    Aber wie gesagt an deiner Stelle würde mich das jetzt nicht aufregen, denn bei dem was du beschieben hast ( Lagerschaden und geplatzte Zündkerze ) müsstest du ja mittlerweile einen gesamt ernuerten Motor haben!!!

    Die Lager gibt es nicht einzeln ( in Deutschland bei Ford! Ein Tipp bei Mazda schon ) das heisst komplet neuer shortblock mit Kolben und allem drum und dran!!

    Zündkerze geplatzt bedeutet das die Ventile und die Köpfe was abgekommen haben können also neue Köpfe müssen her!!

    Ergo ein komplett neuer Motor der nochmal 130.000KM ASIFahrt aushält oder 200.000km Cruisen!!!

    Ich hoffe du hast bei dem Ganzen Theater direkt die Wapu mit wechseln lassen??

    Denn die gibt beim V6 gerne mal den Geist auf!!
     
  14. #13 martin-xr2i, 18.12.2007
    martin-xr2i

    martin-xr2i Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta xr2i 8v bj 90 modeo mk2 v6 bj 97
    @ muc cowboy
    danke für den hinweis hab mich mal schnell umgewndelt !:)
    mein bruder sein v6 hat schon 200.000 auf der uhr und läuft immer noch 1a
     
  15. #14 individuell, 19.12.2007
    individuell

    individuell Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2 1.8 Turnier
    Ich kann zwar nichts zu einem V6er sagen, aber mein ehem. Aldi-Mondi, der hat mitlerweile auch rund 208.000 km runter, und mit 108.000 km habe ich ihn in meinen Besitz gebracht.
    Natürlich floß in den knapp über zweieinhalb Jahren stets Geld hinein, aber aus liebe zum Detail und der Verwandlungskunst, die ich an meinem in dieser Zeit beobachtet habe, macht es den ganzen Ärger wieder wet!
    Über Geld spricht man sowieso nicht, entweder man hat's, oder nicht. ;)

    Fazit: Wenn Du es dir leisten kannst, dann halte, und pflege ihn dir gesund.
    Ich denke, wenn es dann soweit ist, egal wieviel Ärger in der Vergangenheit liegt, wirst Du deinen ST 200 über alles lieben, sprich er wird zeigen, was er auf dem Kerbholz hat, wenn Du ihn kurz über die Autobahn drückst (, aber nicht auf Dauer)!
    :top1:
     
  16. #15 mondeocassis, 21.12.2007
    mondeocassis

    mondeocassis Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    @MoSo: ist 'n ford-forum, ich weiß. Aber rein aus Neugier und nur ganz allgemein: Hast Du mit dem A4 richtig viel Ärger gehabt?
     
  17. #16 STan_Becker, 21.12.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Kann zu dem Thema nur sagen, das ist keine gängige Ford Qualität. Mein TDI habe ich jetzt 29 TKM lang und noch kein Problem mit gehabt läuft 1a. Lediglicg Verschleißteile.

    Und auch aus meinem Bekanntenkreis kann ich nur sagen, dat hat keiner mit Ford ein Problem bis jetzt gehabt.

    Und du darfst auch nicht vergessen,d u weißt nicht wie der Wagen die 129 TKM vor dir gefahren wurde. Es ist durchaus möglich eine Maschine nach 130 TKM durch zu haben. ( Geht natürlich auch viel früher )

    Und du musst auch bedenken, es kann ja auch sein, das vorher den Wagen eine Hausfrau o.ä. gefahren hat und immer nur bis 120. Wenn dann der nächste Besitzer den sofort ausfährt ist es durchaus möglich das dann die Maschine den Geist aufgibt.

    Prinzipiell kann man aber sagen, Ford ist ab rund Baujahr 2000 wesentlich besser als der Ruf
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 turieST200, 21.12.2007
    turieST200

    turieST200 Guest

    wenn ich dazu mal was sagen darf ----
    einmal Ford Mondeo ST200 nie wieder hab jetzt bereitz das dritte mal in diesem Jahr was am Motor und ich fahre mitsicherheit nicht an der Leistungsgrenze
    agro jeder ander Motor ob von meinem Civic TYP-R oder ein V8 halten immer noch und das sind Motoren und nicht son sch.... was da beim ST verbaut ist.
    Wenn es keine Familieren Gründe gebe würde ich diese Fahrzeuge noch fahren doch ich Holzkopp nee brauchen ein Kombi klar aber nie wieder ein MONDEO ST200


    zum Schluss noch zusagen mein alter Sierra Cosworth hielt sage und schreibe 280tkm mit fast 250 PS und der Mondi 115tkm
     
  20. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.970
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ja hatten und haben wir. montagsauto...
    wenn du die forensuche benutzt wirst du die ein oder andere geschichte drüber lesen können.
     
Thema:

Warum immer ICH?

Die Seite wird geladen...

Warum immer ICH? - Ähnliche Themen

  1. Heckscheibenheizung immer an?

    Heckscheibenheizung immer an?: Moinsen! Ist mir schon öfter aufgefallen, heute morgen aber besonders - bei mir ist anscheinend die Heckscheibenheizung immer aktiv (?). Entweder...
  2. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo ölt nach 2 "Reparaturen" immer noch

    Mondeo ölt nach 2 "Reparaturen" immer noch: Servus, bereits in einem anderen Thread habe ich über Ölverlust geklagt. Auto ist ein 2.0 TDCi, BJ. 2008. Ich kaufte den Wagen beim freien...
  3. Heckwischer läuft immer

    Heckwischer läuft immer: Hallo Zusammen, Ich brauche einen Rat und habe mich daher eben hier angemeldet: Der Heckwischer von Hasi´s Kuga läuft seit gestern durchgängig!...
  4. Ford Fiesta MK6 JH1 geht immer wieder aus, solange der Motor kalt ist

    Ford Fiesta MK6 JH1 geht immer wieder aus, solange der Motor kalt ist: Guten Tag, ich habe ein Problem mit meinem Fiesta. Mein Fiesta geht ständig aus seitdem es kalt draußen ist.- oder ganz besonder wenn es nass...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Spotify muss immer wieder neu verbunden werden

    Spotify muss immer wieder neu verbunden werden: HAllo, ich habe seit kurzem einen C-Max Baujahr 2014 mit Sync Funktion. Mein Android Smartphone konnte problemlos verbunden werden. Da ich...