Warum LS abklemmen?

Diskutiere Warum LS abklemmen? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo. In einem Thema in einem anderen Forum habe ich gelesen das man bei Werksradios an denen man eine Endstufe mit Subwoofer betreiben will...

  1. #1 McSpeenie, 28.12.2010
    McSpeenie

    McSpeenie Mondeo MKIII

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford, Mondeo Turnier MK3, 2.0 TDCi
    Hallo.

    In einem Thema in einem anderen Forum habe ich gelesen das man bei Werksradios an denen man eine Endstufe mit Subwoofer betreiben will einen sogenannten High-Low Adapter benutzen muss sofern die Endstufe eine solche Funktion hat. das habe ich auch soweit verstanden. Desweiteren wird erzählt das man dann den das Signal für den High-Low Konverter von den Lautsprechern nehmen muss. das habe ich auch verstanden. Aber warum müssen die Lautsprecher abgeklemmt werden von denen man das Signal für den Konverter nimmt? In dem Thema wird auch erwähnt das man besser die hinteren Boxen nimmt für den Konverter, aber warum gleich komplett abklemmen? Abzweigen geht doch auch?! warum soll das so schlecht sein. ich kann nachvollziehen das viele die hinteren Lautsprecher in Betrieb halten wollen da es Mitfahrer tatsächlich stört wenn sie hinten nur das Bassgedröhne hören aber nicht die Mittel und hoch Frequenzen. inwiefern soll das Klangbild denn negativ beeinflusst werden wenn die hinteren boxen weiter in Betrieb bleiben?

    Es steht ebenfalls geschrieben, dass beim Sony CD Radio hinten am FAKRA? Stecker zwei Pinbelegungen für den Sub+ und Sub- befinden. kann ich von dieser Pinbelegung in den High-Low Konverter gehen um damit die Endstufe und letztendlich den Subwoofer betreiben? und wenn ja können dann die hinteren Lausprecher an geklemmt bleiben und weiter nutzen?

    Hat das 6000er CD Radio nicht ebenfalls einen solchen Stecker mit der gleichen PIN Belegung? immerhin sind diese ja in die gleichen Modelle verbaut worden und müssten somit auch alle denselben Kabelstrang und Anschlussstecker haben oder?


    Wie ihr seht fragen über Fragen, ich hoffe diese kann mir jemand beantworten sofern meine Lektüre nicht zu anstrengend zu lesen war und ich verstanden wurde.

    Gruß Florian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 29.12.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Es gibt Endstufen mit High und Low Eingängen , hast du so eine , brauchst du diesen Adapter überhaupt nicht , einfach Kabel abzweigen und anschließen !
    Sollte es Probleme geben , einfach testweise die Lautsprecher von diesen Kabeln mal weg lassen !
     
  4. #3 McSpeenie, 29.12.2010
    McSpeenie

    McSpeenie Mondeo MKIII

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford, Mondeo Turnier MK3, 2.0 TDCi
    Danke für deine Antwort. Kannst du mir zu dem Zitiertem und den anderen Fragen auch was schreiben?

    Gruß Flo
     
  5. #4 Hybrid1985, 29.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2010
    Hybrid1985

    Hybrid1985 Forum As

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fremdfabrikat
    Moin,

    mir sind diese PINs auf dem Plan auch aufgefallen.
    Schau doch mal nach, ob die entsprechenden PINs auch am Radio belegt sind?
    Dann "einfach" mal einen Lautsprecher anklemmen um zu prüfen, ob da auch ein Signal ankommt.

    Gruß
    Stefan

    P.S.
    Einen High/Low Level Adapter (oder an einer entsprechenden AMP) parallel zu Lautsprechern anzuschließen ist deshalb ungünstig, da der Strom (und damit effektiv die Leistung) aufgeteilt würde.
    Damit würde die Qualität (die durch das Konvertieren eh schon etwas leidet) noch mehr leiden.
    Im Endeffekt heißt das: an beiden Systemen (Lautsprecher und Subwoofer) kommt nur noch halb zu gute Leistung raus wie vorne.
    Zudem ist die Frage: wie stabil sind die "Verstärkerkanäle" im Radio? (Stichwort: ungleiche Belastung)
     
  6. #5 OHCTUNER, 29.12.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Nee , leider nicht , könnte ein Mono Ausgang sein !
    Klemm da doch einfach mal einen Lautsprecher dran , dann weißt du was der Anschluß kann !
    Der Adapter ist nur dafür gedacht wenn du einen Verstärker hast , der nur Cinch Eingang hat zu betreiben !
     
  7. #6 McSpeenie, 29.12.2010
    McSpeenie

    McSpeenie Mondeo MKIII

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford, Mondeo Turnier MK3, 2.0 TDCi
    hey, ich danke euch für die aufklärung. Leider weiß ich nicht ob meine Endstufe einen High-Low eingang hat, auf dem gerät selbst kann ich nichts erkennen und auf der Bedienungsanleitung finde ich dazu nichts. Vielleicht kann ja einer von euch mir genaueres dazu sagen. Es ist eine Helix HXA400 MKII.

    Nagut ich werd die Pinbelegungen mal testen und entsprechend euren Tipps umstecken, das Problem ich bekomme mein Sony CD radio nicht raus :skeptisch:. Ich war schon bei meiner Ford Werkstatt und die haben es auch nicht rausbekommen, aber näheres zu diesem Problem steht in einem anderen Thema hier im Forum und wäre hier Off-Topic :rotwerden:
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=80686

    Gruß Flo
     
  8. #7 jörg990, 29.12.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Das würde ich auf gar keinen Fall machen. Falls das ein Vorverstärker-Ausgang ist, kann er durch den angeschlossenen Lautsprecher beschädigt werden.
    Hintergrund: ein Vorverstärkerausgang ist nicht in der Lage, hohe Ströme zu liefern. Braucht er auch nicht, da ein Verstärker eine Eingangsimpedanz von mehreren Kiloohm hat. Wenn da jetzt ein Lautsprecher mit nur 4Ohm dran hängt, wird der Treiberbaustein überlastet und kann beschädigt werden.
    Also besser vom Car-Hifi-Experten mit einem Oszi prüfen lassen, wie hoch der Pegel an dem Ausgang ist.
    Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass es nur ein Vorverstärkerausgang ist, da kein Hersteller eine Bassendstufe in ein Radio einbaut...

    Das ist Quatsch! Du kannst den High/Low Konverter bedenkenlos parallel zu den bestehenden Lautsprechern anschließen.
    Die Eingangsimpedanz des Konverters liegt, wie bei einem Verstärker, bei mehreren Kiloohm. Die Leistung, die er aufnimmt, liegt dabei im Milliwatt-Bereich. Der Lautsprecher hat nur 4Ohm. Klar teilt sich die Leistung auf, aber wenn der Lautsprecher 10W bekommt und der Konverter 10mW, wirst du keinen Unterschied bemerken.

    Bei der Qualität der Konverter gibt es gewaltige Uterschiede.
    Billige bestehen im Grund genommen nur aus einfachen Übertragern (Spulen), während hochwertige mit Operationsverstärkern arbeiten.
    Wenn du allerdings nur die Bassendstufe anschließen willst und noch die Serienlautsprecher am Radio hängen hast, macht es keinen Sinn, 150€ für einen Konverter auszugeben. Da reicht einer für 20€ auch.


    Gruß

    Elektrotechnik-Jörg
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Hybrid1985, 29.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2010
    Hybrid1985

    Hybrid1985 Forum As

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fremdfabrikat
    Auch wieder was gelernt :rotwerden:

    Nein, hat sie leider nicht.
     
  11. #9 McSpeenie, 29.12.2010
    McSpeenie

    McSpeenie Mondeo MKIII

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford, Mondeo Turnier MK3, 2.0 TDCi
    Super :top1: jetzt bin ich soweit aufgeklärt und meine Fragen sind alle beantwortet :lol:

    Ich danke euch für die Hilfe. Sollte ich dazu noch Fragen haben werde ich sie sicherlich hier posten.

    Also, man schreibt sich.

    Bye Florian
     
Thema:

Warum LS abklemmen?

Die Seite wird geladen...

Warum LS abklemmen? - Ähnliche Themen

  1. Mercury Villager LS BJ. 1997

    Mercury Villager LS BJ. 1997: Hallo Freunde, Mein Villager hat hinten ein Nebelschlusslicht unter der Stoßstange verbaut. Ich finde aber nirgends einen Schalter dazu. Wer hat...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Nach Batterie abklemmen, nun keine Funktion der ZV

    Nach Batterie abklemmen, nun keine Funktion der ZV: Meine Batterie musste vor kurzem abgeklemmt werden und nun lässt sich das Fahrzeug nur noch über den Schlüssel Fahrertür öffnen. Nicht mit der...
  3. Agr abklemmen mit elektronischer Überwachung

    Agr abklemmen mit elektronischer Überwachung: Hallo will mein Agr abklemmen.Ist leider elektronisch überwacht.Wenn ich es dicht mache zeigt er an Durchflussmenge zu gering.Wollte jetzt nur das...
  4. Warum aktiviert sich die Scheinwerferreinigung ung beim Anschalten des Standlichtes?

    Warum aktiviert sich die Scheinwerferreinigung ung beim Anschalten des Standlichtes?: Warum aktiviert sich die Scheinwerferreinigung beim Anschalten des Standlichtes ?
  5. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Hilfe mein Fusion ist schief...Warum?

    Hilfe mein Fusion ist schief...Warum?: Nach dem erfolglosen besuch des FFH und 2 freier Werkstätten, versuche ich es mal hier. Mein Fusion 12/205 ist schief [IMG] Vorne links ist er...