Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Was bei Kauf beachten ??

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von diewuermer, 30.10.2012.

  1. #1 diewuermer, 30.10.2012
    diewuermer

    diewuermer Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 3 - Tunier
    7.2004
    2.0 TDCI
    Hallo liebe Leut,

    wir beabsichtigen uns als 2. Wagen einen Focos zu gönnen da wir mit unserem Mondeo voll zufrieden sind.

    Da wir absolute Ford Laien sind, gut Mondeo wissen wir mittlerweile ein wenig aber vom Focus überhaupt nichts. ( Anderes Herstellerlager war lange unser Zuhause )

    Wir haben uns einen Focos Tunier 1,6 16V von 2005 angeschaut.

    Daten :
    Endpreis:

    € 4.990,-


    Verhandlungsbasis Karosserieform: Kombi
    (5 Sitze)
    Kilometerstand: 99.800 km Erstzulassung: 02/2005 Leistung: 74 kW (101 PS) Kraftstoff: Benzin
    Verbrauch: 6,7 l/100 km
    (kombiniert)
    HU/AU: 02/2014 Außenfarbe: Grau Metallic Innenausstattung: Stoff Grau Fahrzeugbeschreibung des Anbieters

    Sehr gepflegter, unfallfreier und praktischer Ford Focus Kombi aus 1.Hand Sparsamer 16V Motor mit Euro 4 für die Zukunft gerüstet !



    • ( Verbrauch ca. 6,5 bis 7 Liter )
    • Nur 108 Euro Kfz Steuer im Jahr und die Versicherung ist auch günstig eingestuft !
    • Technisch und optisch in gutem Zustand.

    Ausstattung:

    • Klimaanlage
    • Sony CD Audiosystem mit sehr gutem Klang
    • Tempomat
    • Multifunktionslenkrad
    • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
    • Servolenkung
    • weitere Extras vorhanden

    Emails werden nicht beantwortet. Bei Fragen bitte anrufen.

    Fahrzeugausstattung



    • ABS
    • Beifahrerairbag
    • Bordcomputer
    • Elektr. Fensterheber
    • ESP
    • Fahrerairbag
    • Klimaanlage
    • Multifunktionslenkrad
    • Nebelscheinwerfer


    • Radio/CD
    • Scheckheftgepflegt
    • Seitenairbag
    • Servolenkung
    • Tempomat
    • Traktionskontrolle
    • Wegfahrsperre
    • Zentralverriegelung
    Gibt es was zubeachten bei der Besichtigung oder ist der Preis eventuell sogar zu hoch ????


    Freuen uns auf Eure Kommentare.


    Gruß aus Bochum
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hybrid1985, 03.11.2012
    Hybrid1985

    Hybrid1985 Forum As

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fremdfabrikat
    Moin.

    Bei einem Focus BJ 2005 musst du unbedingt die Kante vom Radkasten zum Schweller überprüfen!

    > Link zum Thread <

    Gruß

    P.S. vielleicht man das "Kaufberatung" Board duchsuchen
     
  4. chris1

    chris1 Guest

    Also ich habe einen 1,6 er 101 PS BJ 2009 und bin voll zufrieden damit.
    Dein ausgewähltes Modell klingt nicht schlecht.
     
  5. #4 Brain, 03.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
    Brain

    Brain BESCHWERDEABTEILUNG

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 Benzinschluckspecht
    Sehr wichtig bei diesen Motor, Zündstecker ziehen und schauen ob da unten bei den
    Zündkerzen alles trocken ist. Der Zahnriemen wird nach 8 Jahren fällig oder nach
    xxxKm (weis bestimmt jemand anderes).
    Der 100PS Benziner gilt an sich als Problemlos, sagt mir auch der Mann vom TÜV.
    Ansonsten kann ich nur empfehlen in die Liste der bekannten Fehler zu schauen.

    Habe auch einen 1.6er 70.000Km von 2006, und bin voll zufrieden mit dem Auto.
    Bislang nur einen unplanmäßigen Werkstattaufenthalt, der Marder hatte zugeschlagen beim Nockenwellensensor.
     
  6. #5 Hybrid1985, 03.11.2012
    Hybrid1985

    Hybrid1985 Forum As

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fremdfabrikat
    Focus 2004,75

    1,4L/1,6L Duratec-16V – alle 160.000 km oder alle 8 Jahre
    2,5L Duratec-ST – alle 200.000 km oder alle 10 Jahre
    1,6L/2,0L Duratorq TDCI – bis Modelljahr 2006 alle 240.000 km oder alle 10 Jahre
    1,6L/2,0L Duratorq TDCI – ab Modelljahr 2006 alle 200.000 km oder alle 10 Jahre
    1,8L Duratorq TDCI – alle 160.000 km oder alle 8 Jahre

    Quelle: Thread
     
  7. #6 Lord Arakhor, 03.11.2012
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Laut Spritmonitor verbraucht der Focus MK 2 mit dieser Maschine 7,71 Liter Super E5 auf 100 Kilometer. Im Kurzsteckenbetrieb würde ich mit ca 8 Litern rechnen.

    Die genannten 6,5 - 7 Liter sind wohl technisch möglich, erfordern aber mit Sicherheit Langstreckenfahrten mit sehr gemäßigtem Tempo.


    Laut Spritmonitor ist der Focus MK 1 sparsamer als der Focus MK 2. Mein Focus MK 1 hat den identischen Motor:

    Verbrauch auf 20 KM einfache Arbeitstrecke (5 KM Überland, 12 KM Autobahn, 3 KM Stadt)

    6,7 Liter auf 100 KM (Tempo 80.... gnadenlos schinden für minimalen Verbrauch)

    7,2 Liter auf 100 KM (Tempo 80... sehr sparsam gefahren)

    Im Winter ca 0,5 Liter mehr.

    Mehrverbrauch durch Klimaanlage beim MK 1: 0,4 Liter.


    7,7 Liter erscheinen mir für den Focus MK 2 daher nicht unrealistisch.




    Der 1,6 Liter Zetec/Duratec mit 101 PS gilt als zuverlässig. Pech kann man immer haben, allerdings habe ich damals lange im Internet nach Motorschäden gesucht und für diesen Motor aber wirklich keinen einzigen - unverschuldeten - gefunden.

    Teilweise unterliegen die Kolbenringe erhöhtem Verschleiß was sich in einem gewissen Ölverbrauch niederschlägt, also nach einem eventuellen Kauf regelmäßig nach dem Öl schauen (empfiehlt sich aber bei jedem Auto). Laut einem befreundeten Ford Meister sind 250.000 Kilometer kein Problem. Ich kenne auch einen Focus mit der 1,4 Liter Maschine (technisch bis auf Hubraum identisch) mit über 250.000 Kilometer auf der Uhr und der läuft tadelos.




    Beim Focus MK2 wie bereits erwähnt wurde umbedingt auf abgesoffene Zündkerzenstecker achten.

    Das Zahnriemenwechselintervall sollte strikt eingehalten werden. Beim Focus MK 1 sind die Riemenräder bei diesem Motor aus Kunststoff :mies:, wie es beim MK 2 ist weiß ich nicht, ich vermute aber das es immer noch so ist.

    Dementsprechend sollten die immer mit erneuert werden... eventuell sollte man den Wechsel sogar ein wenig vorziehen, auf jeden Fall nicht überziehen.


    Da der Verkäufer nichts von Zahnriemenenwechsel geschrieben hat, würde ich davon ausgehen das dieser noch nicht gemacht wurde. Entweder Nachlass aushandeln oder er soll das vor dem Verkauf noch machen.

    Kosten grob geschätzt: 500 €


    Liste bekannter Fehler: Focus MK 2


    MFG

    Lord Arakhor
     
  8. #7 Drehicz, 03.11.2012
    Drehicz

    Drehicz ABB > "Auto-Birnen-Bauer"

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier
    BJ. 2010
    1.6 Duratec
    Na na na, da will wohl einer den MK2 schlecht reden.
    Im Flachland kann man den selbst in Kurzstrecke unter 7L halten, es sei denn es ist arg frostig.
    Mein 1.6er liegt bei bergländischen Kurzstrecken bei etwa 7 - 7,5L.

    AD
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Brain, 03.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
    Brain

    Brain BESCHWERDEABTEILUNG

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 Benzinschluckspecht
    es kommt halt darauf an was für Schlappen drauf sind, mit meinen Sommerreifen 205er komme ich nie unter 8 Liter 8,5, das ist normaler schnitt. Bei den Winterreifen sind es im schnitt 7,5 195er Reifen.
    Sei es wie es ist, wichtiger ist mir das dieses Auto wenig ärger macht. gesch..... was drauf das die Kiste diesen Verbrauch hat. Ich fahre nur 10.000Km p.A. mein Audi 80 2.3 Automatik hat im Kurzstreckenbetrieb 15 Liter gebraucht (Autobahn bei Bleifuss nur 10 Liter, witzig oder?). Da lohnte der Kauf, aber wegen einen oder eineinhalb Liter, pähh wichtiger das die Kiste zuverlässig ist, was man vom Audi leider nicht sagen konnte. Obwohl ich dem 5 Zylinder bis heute noch hinterher trauere. Ein Klang, einfach nur herrlich und dann noch als Automatik. Hmmmm, das war :top1:
    Aber die Kosten und Reparaturen, die fressen einen auf. Ein Liebhaber Auto.
    Aber der Focus mit dem 1.6er :top1:
     
  11. #9 samsung, 04.11.2012
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Ist der von Privat, oder Händler ? Wegen Garantie..
    Und, Scheckheft anschauen. :top1:
     
Thema:

Was bei Kauf beachten ??

Die Seite wird geladen...

Was bei Kauf beachten ?? - Ähnliche Themen

  1. Suche Kaufe Ford Ranger

    Kaufe Ford Ranger: Ab 1998 Bj-bis 2006 Tel 0040742840032
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Welche Anbauteile befinden sich am Rußpartikelfilter (1.6 tdci)? Was ist zu beachten?

    Welche Anbauteile befinden sich am Rußpartikelfilter (1.6 tdci)? Was ist zu beachten?: Hallo zusammen. Wie im Eolys Thread erwähnt steht unser Max (EZ 10/08, 109PS, 1.6 tdci, KM-Stand: rund 107000, großteils Kurzstrecke..) seit...
  3. Winterreifen kaufen

    Winterreifen kaufen: Hallo, Ich bin neu hier und hab direkt mal ne frage. Ich bin gerade dabei mir eine Ford transit custom 310 170ps L2 zu bestellen. Da die...
  4. Englischen Focus Kaufen?

    Englischen Focus Kaufen?: Ist das normal dass der Tacho den Gesamtkilometer in Meilen anzeigt und den Tageskillometer in Km? Es handelt sich um einen Ford Focus Baujahr...
  5. Bin neu hier wegen Ford Kauf

    Bin neu hier wegen Ford Kauf: Hallo zusammen, habe mich gerade neu registriert, da ich wahrscheinlich einen Focus Turnier kaufen möchte. Es soll wohl ein 1,0 mit 100PS werden....